Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Media Monday #399

Posted by Wortman - 18. Februar 2019

Media Monday? Den findet ihr HIER.

1. Früher mochte ich die Werke von/mit Clint Eastwood ja durchaus sehr gerne, jedoch musste ich feststellen, dass es immer noch so ist 🙂 . Zum Glück 😉

2. Die klischeehafte Art und Weise, in der in Film und Fernsehen der Grusel-/Horrormoment immer wieder dargestellt wird ist so etwas von abgedroschen, dass man sich echt wundert, dass er heute immer noch zu funktionieren scheint (im Keller brennt kein Licht, man schaut nie nach hinten usw.).

3. Die krasseste Typveränderung hat wohl Johnny Depp durch gemacht. Vom überzeugendem Charakterschauspieler zum Dauer – Sparrow – Klon.

4. Ich glaube ja nicht, dass eine Fantasy – Serie mich je wieder so wird begeistern können wie Game of Thrones.

5. Aufstieg des Bösen ist eine der eindringlichsten Darstellungen einer/eines Mannes, der zum Diktator aufsteigt mit und durch die massiven Fäden im Hintergrund von Industrie, Banken usw...

6. Aktuelle Buchveröffentlichungen gehen an mir spurlos vorbei.

7. Zuletzt habe ich mich an The Umbrella Academy versucht,  und das war keine so schlechte Idee, weil die ebenso durchgeknallt und psychotisch sind wie mein letzter Versuch, die Titans. Bisher gefällt es mir gut.

23 Antworten zu “Media Monday #399”

  1. bullion said

    Mensch, wirst du so langsam zum Superhelden-Fan? 😉

  2. The Umbrella Academy will ich auch noch sehen. Klingt witzig!

  3. Lufio said

    Zu 1 Außer „American Sniper“ gebe ich dir da vollkommen Recht

    Zu 4 Mal gucken was die HdR-Serie bringen wird 😉

    • Wortman said

      Bei American Sniper war er ja nur Produzent. Den rechne ich nicht mit. Ich meine hauptsächlich den Schauspieler Eastwood.
      Von der HdR –
      Serie bin ich gar nicht überzeugt… vor allen dingen wenn ich an das Hobbit – Fiasko denke. Wer weiß, was die alles in diese Serie packen, was es im Buch gar nicht gibt. Eben wie beim Hobbit.

  4. Stepnwolf said

    Johnny Depp hat wirklich stark nachgelassen. Wird Zeit, dass er sich mal wieder auf seine sicher noch irgendwo vorhandenen schauspielerischen Stärken konzentriert und weniger auf den torkelnden Piraten.

  5. mwj said

    Meinst du mit „Aufstieg des Bösen“ den Zweiteiler über Hitler mit Robert Carlyle in der Hauptrolle?

  6. Gnislew said

    Es scheint nicht so viele Leser unter den Media Monday Schreibern zu geben.

    • Wortman said

      Was meinst du jetzt?

      • Gnislew said

        Im Bezug auf die Frage der Buchneuerscheinungen. Da haben viele geschrieben, sie verfolgen es nicht und lesen wenig Bücher.

        • Wortman said

          Im Zeitalter des Digitalen werden auch nicht mehr so viele Bücher gelesen, denke ich 😉
          Ich habe früher sehr viel gelesen aber heute hab ich da nicht mehr so viel Interesse dran. Ich schau dann lieber eine weitere Serie anstatt ein Buch in die Hand zu nehmen.
          wobei ich auch sagen muss, meine Bücher sind zu 90% Sachbücher.

  7. […] Wortman […]

Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: