Wortman

Willkommen in den WortWelteN

The Boys Staffel 1

Posted by Wortman - 30. Juli 2019

Es ist eine Welt, in der Superhelden kein Geheimnis, sondern lebende Legenden, Popstars und Idole sind. Sie stehen bei dem mächtigen Großkonzern Vought unter Vertrag, verdienen Milliarden an ihrem eigenen Franchise und haben eine ganze Medienmaschinerie hinter ihnen. Von der Öffentlichkeit als strahlende Retter gefeiert, missbrauen die vermeintlichen Helden allerdings regelmäßig und unbehelligt ihre Kräfte und ihren Status.

In einer Welt in der Superhelden, die dunkle Seite ihrer Berühmtheit und ihres Ruhms auskosten, nimmt es eine Gruppe von Selbstjustizlern namens The Boys auf sich, die korrupten Helden aus dem Weg zu räumen. Dabei haben sie allerdings nur ihre Bauernschläue und den Mut schmutzig zu kämpfen zur Verfügung, denn sie sind normale Menschern ohne Superkräfte…

Quelle: Youtube
© CBS Productions

14 Antworten to “The Boys Staffel 1”

  1. Gestern angefangen, lohnt sich👍😊

  2. Rina said

    Nach Superhelden war ich da schon draussen. Ich hab mich gar nicht richtig damit mehr beschäftigt. Vielleicht gucke ich jetzt doch mal rein.

  3. TomHorn said

    Hat mir auch ausnehmend gut gefallen, auch wenn ich die Thematik in POWERS weit weniger spekulativ und damit auch intimer und mitreißender behandelt fand.

    • Wortman said

      Von Powers habe ich noch nie etwas gehört. Musste deswegen erstmal googlen.
      Powers ist ja mehr Krimi, würde ich sagen. Bei den Boys gehts ja darum, dass Superhelden durch ihre Macht korrumpiert sind.

      • TomHorn said

        Das sind sie bei POWERS ja eben auch. Allerdings verfolgen die Superhelden und -bösewichter (obwohl der Ausdruck hier eigentlich nicht wirklich greift, da die meisten Charaktere sich in einer Grauzone bewegen) hier größtenteils eigene Ziel. So wird auch die Frage nach Verantwortung und den Gefahren des Kontrollverlustes weit genauer behandelt.

  4. […] ist für mich ja gewesen, dass ich als Superheldenhasser Serien wie Umbrella Corporation, The Boys oder sogar DC Titans einfach geil finde. Eben, weil sie Anti und die Supis keine freudestrahlenden […]

  5. […] abgewichst freakige, psychotische Gruppierungen wie bei Umbrella Academy, DC Titans und natürlich The Boys wussten mich zu überzeugen. Da können diese Stereotypen von Avengers und Co nicht mithalten. Dazu […]

Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: