Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Dieses und jenes

Posted by Wortman - 2. August 2019

01. Im Briefkasten auf der Arbeit war der Jahresarbeitsplan und der Urlaubsantrag für 2020 drin. Das wird wieder ein Glücksspiel. Am 10.9. geht die Schule wieder los und am 15. muss man den Urlaunsplan abgeben. Ich hoffe, das der Hort seine Schließzeiten ganz schnell bekannt gibt. Ansonsten wird die Jahresplanung mal wieder ein Glückssspiel.

02. Gestern habe ich vom Stationsleiter der Etihad einen Regenschirm bekommen 🙂 Der liegt jetzt im Auto. Jetzt habe ich einen schönen Ersatz für meinen russischen Schirm mit Moskauer Bauwerken drauf. Der ist mir vor einiger Zeit kaputt gegangen.

03. Gestern Abend waren wir noch einmal bei unserem Stammitaliener. Ab nächste Woche sind sie erstmal drei Wochen zu Hause in Calabrien und machen Urlaub. Das Restaurant ist in der Zeit geschlossen.

04. Vier Wochen noch und dann ist es endlich soweit: Meine Tochter feiert ihre Promotion oder „verteidigt“ sie, wie sich das nennt. Neuen Anzug habe ich schon 😆 Da wir in Italien urlauben werden, werde ich mir dort neue Schuhe kaufen. 🙂

23 Antworten to “Dieses und jenes”

  1. Nati said

    Na bei dir ist ja auch gerade Bingo Spielen angesagt. 🙄😂

  2. Rina said

    Wow – bis 15.9 Urlaub planen. Wir haben wenigstens bis 15.12. Zeit. Da kann man schon eher wissen, wie es nächstes Jahr laufen soll.
    Wann geht es in den Urlaub?

  3. @4: Wir wollen Bilder sehen! 😉

  4. Das Thema Urlaubsplanung gibt bei uns in der Firma auch jedes Jahr einen Kampf bis aufs Blut. Da gönnt keiner dem anderen auch nur das schwarze unterm Fingernagel. Auch die Fristen für die Planung sind über die Jahre immer absurder geworden. Am Liebsten hätte man das seitens der Leitung wohl, wenn man aus dem Sommerurlaub 2019 schon mal den kompletten Urlaub für das kommende Jahr komplett und unverrückbar aufgibt. Das war jetzt ein wenig übertrieben, trifft aber den Kern der Sache. Einfach nervig 😒

    • Wortman said

      Das ist immer wieder ein Drahtseilakt. Zudem schüttelt dann teilweise mit dem Kopf, wenn du siehst, wer wann Urlaub hat. Ich hab Kollegen, die haben jetzt Urlaub, obwohl sie keine schulpflichtigen Kinder haben.

  5. nicolas said

    Schuhe in Italien kaufen tönt nach einer guten Idee 🙂

Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: