Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Media Monday #453

Posted by Wortman - 2. März 2020

Media Monday? Den findet ihr HIER.

1. In meiner Kindheit/Jugend haben mir ja Filme/Serien ein völlig falsches Bild davon vermittelt, wie die Welt der Cowboys und indianer wirklich war. Siedlertrecks hatten selten Pferde als Zugtiere und die wenigsten Cowboys besaßen überhaupt einen Revolver.

2. Auch ist es ja gang und gäbe, Charaktere eines bestimmten Alters mit deutlich jüngeren/älteren Schauspieler*innen zu besetzen, wobei ich finde wenn es nicht wirklich auffällt, was solls… schauen wir einfach drüber hinweg.

3. Streaming ist eine mehr als freudige Entwicklung in Anbetracht der Tatsache, dass man man nicht für alles, was man mal sehen möchte, eine DVD kaufen oder ewig warten muss, bis irgendwas mal im Free – TV oder bei den werbungsgeilen Privatsendern läuft..

4. Früher wäre mir ja nie in den Sinn gekommen, dass so etwas wie Streaming – TV geben könnte.

5. Kopf ausschalten ist ein – meines Erachtens – noch immer viel zu wenig beachtetes Talent, schließlich schafft diese Fähigkeit Ruhe, Regeneration und eröffnet auf anderer Ebene ganz neue Welten. Im Gegensatz zu bullion habe ich das Glück, diese Fähigkeit zu beherrschen und mich völlig runterzufahren.

6. Was ich lange vernachlässigt habe – und mich auch darüber ärgere – ist mein Lego – Hobby.

7. Zuletzt habe ich mit der brasilianischen Serie „Spectros“ angefangen und das war eine wilde Mischung, weil sich fünf unterschiedliche Teenager in einem Kreis aus Verbrechen und Magie wiederfinden. Zudem werden teilweise die Geschehnisse aus verschiedenen Blickrichtungen erzählt.

11 Antworten zu “Media Monday #453”

  1. bullion said

    Ja, dass es sowas wie Streaming einmal geben wird, hätte ich vor 10 Jahren auch nicht gedacht. Irre.

  2. Lufio said

    Aber es gab schon Cowboys die schneller als ihr Schatten schießen konnten oder? ODER?!

  3. blaupause7 said

    Ich glaube, sobald man Musik streamen konnte, hat sich abgezeichnet, dass das auch mit Filmen geht – und vielleicht war „Video on Demand“ der Prototyp dafür.

  4. Gnislew said

    Mit dem Kopf abschalten haben wir eine gemeinsame Fähigkeit.

  5. […] Wortman […]

Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: