Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Blogparade: 30-Day Film Challenge Tag 3

Posted by Wortman - 3. Juni 2020

Ins Leben gerufen wurde die Aktion von Aequitas et Veritas. Wenn jemand mitmachen möchte, bitte den eigenen Tagesbeitrag, in ihrem entsprechenden Beitrag, in den Kommentaren eintragen.

A FILM THAT HAS MORE THEN FIVE WORDS

Eine echt interessante Aufgabe. Da musste ich erstmal ordentlich überlegen. Mir sind sehr viele Titel eingefallen mit fünf Worten aber es müssen ja mehr sein. Dr. Seltsam oder den Hundertjährigen wollte ich jetzt nicht nehmen. Letztendlich habe ich mich für „Der Mann den sie Pferd nannten“ entschieden.

15 Antworten to “Blogparade: 30-Day Film Challenge Tag 3”

  1. Ich wollte gerade sagen: Der besteht nur aus vier Wörtern. 😉 Aber der deutsche Titel reißt es wieder aus.

  2. […] Ebenfalls mit von der Partie: Rina Blaupause7 wortman […]

  3. cRuEllY said

    Du kommst immer mit Filmen um die Ecke, von denen ich meist noch nie gehört habe geschweige denn welche ich gesehen habe 🙂

    Meine Auswahl für den dritter Tag der Challenge hat aber mit 15 Worten ein paar mehr xD

    • Wortman said

      Dann habe ich mein Ziel, nicht unbedingt den Mainstream zu bedienen, ja schon erreicht 🙂
      Freut mich, dass ich mit meiner Auswahl auch Neuland gefunden habe 😉

      Es gibt ja Filme mit so elend langen Titeln 🙂 Ich komme gleich schauen.

  4. Rina said

    Oh ja – ich erinnere mich ganz dunkel an den Film – ich glaub ich hab ihn nur einmal gesehen. Aber das ist schon verdammt lange her..

    • Wortman said

      Ich hab den und den zweiten Teil früher irgendwann einmal im Fernsehen gesehen.

      • Rina said

        Ich hab ihn auch im Fernsehn gesehen – aber ob ich den 2. gesehen habe?? Bestimmt. Damals gab es ja nicht viel Auswahl, da hat man fast alles geguckt.

        • Wortman said

          So sehe ich das heute auch. Da hat man sich alles irgendwie reingezogen. Hauptsache Filme. Ich glaube, ich hab damals eine komplette Videothek leergeschaut inkl. vieler Pornos 😆

          • Rina said

            Haha – ja genau…ausser den Pornos😄😄…aber ich hab da einige in den Umzugskisten meines Mannes gesehen…Also ist das bekannt. Auch war ich später öfter in der 18er Abteilung und die war in unserer Videothek auch in der Pornoabteilung….ein sehr beliebtes Filmgenre wie ich anhand der Besucher feststellen konnte 😂

Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: