Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Gamera – Revenge of Iris

Posted by Wortman - 19. August 2020

Im dritten Teil der 1995 mit „Gamera: Guardian of the Universe“ wiederbelebten Katastrophenfilmserie um das Schildkrötenmonster Gamera hasst Schulmädchen Ayana die Riesenschildkröte, seit ihre Eltern 1995 beim Kampf zwischen Gamera und der Riesenfledermaus Gyaos ums Leben kamen.
In einer Höhle im nahe gelegenen Wald stößt sie auf ein frisch geschlüpftes Vampir-Tentakeltier. Iris, so hat Ayana das Wesen nach ihrem verstorbenen Kätzchen getauft, saugt nun Ayanas Lebensenergie und damit den Hass auf Gamera in sich auf.
Zwanzig Meter hoch gewachsen geht Iris auf die Suche nach Gamera. In den rauchenden Trümmern von Kyoto kommt es zum Duell auf Leben und Tod.

Quelle: Youtube
© Daiei Studios, Hakuhodo, Nippon Shuppan Hanbai (Nippan) K.K.

Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: