Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Momentaufnahmen #1

Posted by Wortman - 3. Januar 2021

Aequtitas hat aus dem von ihr in diesem Jahr benutzen Tagebuch „Meine kleinen Momentaufnahmen“ 26 Fragen herausgesucht – also gibt es alle zwei Wochen eine neue Frage. Das ganze Projekt trägt den Titel „Momentaufnahmen„.

Frage #1: Wagst du es vor dem Hintergrund der Erfahrungen von 2020 noch, für das neue Jahr Pläne zu schmieden, gute Vorsätze aufzustellen?

Die Frage nach den guten Vorsätzen kann ich schnell beantworten: Damit habe ich schon vor 40 Jahren aufgehört. Einmal versucht, nichts gebracht. Also wozu weitermachen? 🙂
Pläne für 2021?Den einzigen Plan, den ich verfolge ist, weiterhin gesund und Corona frei durch die Pandemie zu kommen. Ansonsten werden keinerlei Pläne gemacht. Warum auch? Es steht ja nicht mal im Ansatz fest, ob man im sommer vielleicht mal einen kleinen Urlaub machen könnte. Dazu kommt bei mir persönlich die Kurzarbeit und drohende Entlassungen. Da wäre ich ein Idiot, wenn ich Pläne machen würde, die finanzielle Ausgaben bedeuten.

67 Antworten zu “Momentaufnahmen #1”

  1. Nati said

    Urlaubsmässig bin ich da ganz deiner Meinung Torsten.
    Angeblich sollen schon viele Buchungen für Mai vorhanden sein.
    Wenn dann geht es wieder nur ganz spontan irgendwo hin.

    • Wortman said

      Buchungen gibt es schon jede Menge für den Sommer 😉 Die Leute hören, es gäbe einen Impfstoff und schon rennen alle los und buchen wild Urlaube. Wenn das mal kein böses Erwachen gibt.
      Ich denke auch, sollte Urlaub irgendwie machbar werden, dann wird das auch eher etwas spontanes.

      • Nati said

        Echt verrückt.
        Auch die Leute die jetzt überall hindüsen wo Schnee liegt.
        Da fasst man sich an den Kopf.
        Mir tat der Spontanurlaub im Herbst gut, so wird es dieses Jahr wieder ein Überraschungsei was möglich ist. Umso größer ist dann die Freude.

        • Wortman said

          Da fasse ich mich schon länger an den Kopf. Die Bürgermeister der Alpenregion rufen zu Mäßigung auf und sagen, die Leute sollen den Bergen fern bleiben. Was passiert? Am Wochenende waren die Berge wieder völlig überfüllt und die Bergwacht in Action.

          Ich renne nicht im Hotel mit Mundschutz herum oder lass mich zum Essen einteilen… Da bleibe ich zu Hause.

          • Nati said

            Hier ist doch eh Beherbergungsverbot.
            Aber alle Welt fährt in den Sauerland oder Harz um in Massen den Schnee zu genießen. 🙄
            Wenn es hier schneit, freue ich mich, aber ich fahre nirgends hin, stehe stundenlang im Stau und sammel womöglich noch C. ein.

    • Wortman said

      Vor allen Dingen wurde man mit Regeln zugeschüttet und dann werden sie teilweise nicht mal umgesetzt…

  2. Was den Urlaub angeht, teile ich Deine „Pläne“: Es wird kein Urlaub geplant. Das ist mir angesichts der schwierigen (gesundheitlichen) Weltlage und der Tatsache, dass ich meine Impfung sicher frühestens im Herbst des Jahres erhalte, einfach zu unsicher. Ich finde es verrückt, dass die Menschen jetzt schon wieder in der Weltgeschichte herumjetten, weil ihnen ja auf den Kanaren oder in den Bergen nichts passieren kann. *facepalm*

  3. Ich habe jedes Jahr den gleichen Vorsatz: Schwach anfangen, und dann stark nachlassen. 😉

  4. Rina said

    Ich denke auch – dieses Jahr sollte man spontan sein. Kurzfristig und flexibel. Und für jeden Tag leben.

  5. Das denke ich auch. Grosse Pläne wären sicher nicht angepracht. So wie es ausschaut.

  6. Ich fasse auch keine Vorsätze. Entscheidungen kann man ja auch mitten im Jahr treffen 🙂

  7. Stepnwolf said

    Was war dein damaliger Vorsatz, der nichts gebracht hat? Aufhören zu rauchen? 😉

Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: