Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Nein

Posted by Wortman - 5. Januar 2021

Die Fähigkeit, das Wort „Nein“ auszusprechen,
ist der erste Schritt zur Freiheit.

Nicolas Chamfort

29 Antworten zu “Nein”

  1. Gibt leider, llleider etliche Zeitgenossen, die den Sinn dieses Spruchs missverstehen, siehe Corona-LeugnerInnen und ImpfgegnerInnen…

  2. Nati said

    Nein ist ein gutes, starkes Wort welches ich gut beherrsche.
    Ich hoffe du auch.

  3. Da ist was dran.

  4. books2cats said

    Ich übe mich noch darin, bemerke auch schon leichte Verbesserungen. Aber ohne das Wort Nein kommt man einfach schlechter durchs Leben. Ist eine reine Nervensache. 😊

  5. Als ich noch in der Residenz als Museumsaufsicht arbeitete, wurde ich an – das ist wahr und keine Übertreibung! – JEDEM freien Tag von der Dienstleiterin angerufen. Es gäbe zu wenig Personal, ob ich einspringen würde. Ein paar Mal ließ ich mich breitschlagen, weil ich dachte, dass ich dann in Zukunft meine Ruh‘ hätte. Weit gefehlt, danach wurde der Telefonterror der Dienstleiterin noch schlimmer! Schließlich wusste ich mir nicht mehr anders zu helfen, ich sperrte die Telefonnummern der Dienstleiterin, der Residenz und unseres Büros.

Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: