Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Media Monday #506

Posted by Wortman - 8. März 2021

Media Monday? Den findet ihr HIER.

1. Ich bin seit gestern geimpft. Zumindest die Erstimpfung. Es war Astra Zeneca aber ich sage auch, lieber 70% jetzt als weiterhin 0%. Heute Morgen aufgestanden und ich habe ein klein bisschen „schwere“ Glieder, so als wenn man eine Grippe ausbrütet. Man merkt, das Immunsystem arbeitet auf Hochtouren. Ansonsten geht es mir prima. Keine Schmerzen oder ähnliches.

2. Musik mag ich durch fast alle Genres aber was mich seit 45 Jahren unentwegt begeistert, sind die Sachen von Genesis, The Moody Blues, Manfred Mann’s Earthband und ELO. Ja, ich weiß, dass habe ich schon beim letzten Media Monday gesagt. 🙂

3. Filme, die ich liebe, stehen hier in den Regalen und die kann ich immer wieder schauen.

4. Mich bewegen würde mir bestimmt sehr gut tun aber ich weiß auch, dass Sport Mord ist. 😆

5. Love, Death and Robots und Creeped Out haben in mir den Wunsch erweckt, Minidrehbücher für solche kurzen Folgen zu entwickeln. Immerhin eines habe ich schon fertig: Des Tages Licht

6. Godzilla weiß mich seit den 70er Jahren zu begeistern.

7. Zuletzt habe ich das komplette Wochenende auf der Arbeit zugebracht und das war höllisch langweilig, weil nichts los ist durch die Pandemie.

67 Antworten zu “Media Monday #506”

  1. Da hoff ich mal, das das mit der Impfung so bleibt 🤞🍀

  2. eccehomo42 said

    Astra Zeneca würde ich sofort nehmen, anstatt noch Monate warten zu müssen. Der scheint ja auch besser zu wirken, als man zunächst angenommen hat, wenn man Studien aus UK glauben schenken mag

    • Wortman said

      Ich war am Anfang auch nicht davon angetan aber inzwischen sag ich eben auch, lieber 70% als 0%. Und wie du lesen kannst, merk ich im Grunde gar nichts von der Impfung gestern.

  3. Du Glücklicher bist bereits geimpft… Ich glaube nicht, dass ich hier in München vor dem Herbst drankommen werde…

    • Wortman said

      Ich drück dir die Daumen, dass es schneller geht.

      • Ich danke dir!… Ich dachte, als ich mich für einen Termin anmeldete, dass es aufgrund meiner Schwerbehinderung vielleicht schneller gehen würde. Aber mit meiner Muskelerkrankung falle ich leider durch’s Raster.

        • Wortman said

          Ja, da wiegen wohl Herzinfarkt und Krebs etwas schwerer 😉

          • Stimmt. Und das natürlich völlig zu Recht.

            • Wortman said

              Ich denke mal, das wird schon noch zügiger werden.

            • In der letzten „quer“-Sendung gab es einen Beitrag, der nicht grade Mut macht: In Bayern sind bereits jetzt ca. 6.000 HausärzteInnen so weit und willens, in ihren Praxen Covid19-Impfungen durchzuführen. Zusammen mit den eher lahmarschigen Impfzentren könnte man pro Woche ca. eine Million Menschen immunisieren. Doch seitens der Regierung zögert man noch. Man müsse das erst durchkalkulieren und durchdenken und überlegen, und dann noch einmal durchkalkulieren und durchdenken und überlegen, etc. etc. Zudem sei es am Wichtigsten, dass man zuerst klären müsse, wie das denn mit den Krankenkassen verrechnet werden soll. Anstatt dass man sich wie jeder vernünftige Mensch sagt: „Wir impfen und immunisieren und retten jetzt Leben auf Teufel komm raus, das mit dem Abrechnen können wir später immer noch klären.“ Das lässt doch sehr tief blicken, wo bei „denen da oben“ trotz aller schönen und betuchlichen und besorgten Lippenbekenntnissse die wahren Interessen zu finden sind…

            • Wortman said

              Es geht immer nur ums Geld. Das wird sich nie ändern.
              Helfen ja aber wer zahlt das dann? Das muss immer zuerst geklärt werden.
              Wie spart man Geld?
              Die „Impfer“ und Ärzte bei der Impfstazion in Freising sind alle „ehrenamtlich“ da. Zumindest am WE.

  4. bullion said

    Ich finde es klasse, dass du geimpft bist und es dir gut geht 🙂
    Drücke dir die Daumen, dass es so bleibt!

  5. Nati said

    Ich wünsche dir dass es nach der Impfung so bleibt und nichts schlimmeres nachkommt.
    Sport würde dir gut tun, gerade auch weil du so wenig arbeitest. 😉

  6. Gnislew said

    Vom ersten Godzilla habe ich geraden einen US-Recut bei PBS entdeckt. Schon krass wie die Amerikaner aus dem 1955er Godzilla ein richtig schlechten Film gezaubert haben. Und Schuld an der Entdeckung bist irgendwie du, weil du mich mit deiner Gamera-Liebe nun zu Godzilla gebracht hast. 🙂

  7. Hört sich schon mal gut an, die erste Impfung.!
    Ich drück die Daumen!

  8. Das scheint sich ja wünschenswert zu entwickeln mit der Impfung, da zu noch so früh – Nidersachsen ist leider eines der drei Schlusslichter in der Hinsicht, und gerade auf dem Lande wird ziemlich inkompetent agiert, selbst bei den Über80jährigen.
    Deinen Langzeit-Musikgeschmack finde ich klasse, denn die Kombination von Genesis mit Manfred Mann’s Earthband UND dem Electric Light Orchestra gibt’s wohl nicht so oft. Ich habe sogar noch meine alten LPs.

    • Wortman said

      Ich habe von Genesis alle Alben als LP, von Rutherford und Banks alle Solo – Alben. Bei Collins hab ich nach zwei Solo – Scheiben aufgehört 🙂
      Hier sind „die Alten“ aber auch irgendwie nicht wirklich im Vorsprung.
      Von der Earthband ist meine absolute Lieblings – LP „Solar Fire“. Von ELO natürlich „Out of the Blue“.

      Eine super Rock – Klassik – Mischung findest du bei Haggard. 🙂

  9. Corly said

    Huhu,

    ich versuche gerade einen Impftermin zu bekommen, aber ich glaub das wird in nächster Zeit noch nichts. Offenbar ist der Impfstoff gerade wieder knapp.

    LG Corly

  10. Lufio said

    Ich glaube die 70% beziehen sich auf die Ansteckung mit dem Virus. Vor schweren Verläufen soll der nochmal besser schützen. Aber manche Leute wollen eine Impfung gegen jeden kleinen Schnupfen 😀

    Freut mich zumindest für dich, hoffe auch dass meine Eltern bald dürfen und ich noch vor dem Herbst… 2022 😀

    • Wortman said

      Ja, das wurde eigentlich falsch proklamiert. Du hast Vollschutz in dem Sinne. Bei Biontech läufst du halt auf 10% Gefahr einen schweren Verlauf nach Ansteckung zu bekommen, bei Zeneca eben 30%. Muss ja aber eben nicht.
      Schauen wir mal, wann meine Frau dran kommt und der Rest meiner Familie.

  11. blaupause7 said

    TIME von ELO war das erste Album, das ich mir nach Entdeckung der Pop- und Rockmusik von meinen Eltern zum Geburtstag gewünscht und auch bekommen habe.

  12. Bist du denn schon über 80? 😉 😀 Ich habe mich von vornherein darauf eingestellt, dass ich vermutlich eine der Letzten sein werde, die geimpft wird. Von daher gönne ich es jedem (umso eher wird der Virus zurückgedrängt), schare aber selbst noch nicht mit den Hufen. Ich denke, wenn der Körper reagiert, dann auf die Erstimpfung. Bei der 2. ist dann schon dran gewöhnt.

    Die alten Sachen gefallen mir musikalisch auch immer noch am Besten. Heutzutage hört sich vieles so unendlich gleich an und irgendwie fehlt mir dabei die „Power“.

    • Wortman said

      Ich bin noch nicht mal ganz 60 😆
      Dank Vorerkrankungen und wahrscheinlich genügend Zeneca – Abspringern bin ich wohl weit nach oben gerutscht. Ein Bekannter war gestern dran. Der ist auch grade erst 60+. Bei ihm ist es wie bei mir: Keine wirklichen Nebenwirkungen.

      Ohja – die alten Musiksachen haben überwiegend mehr Power.

      • Also, ich bin ganz froh, dass ich keine Gründe mitbringe, früher dran zu kommen. Ich lasse gerne Menschen, die älter oder aufgrund von Vorerkrankungen geimpft werden können, den Vortritt. Jeder Impfling bringt uns alle weiter!

        Und es hört sich nicht alles gleich an.

        • Wortman said

          Ja genau. Sei froh, dass du aus den fehlenden Krankheitsgründen nach hinten rutscht 😉 Da wäre ich so gesehen auch lieber.

          • Ich hoffe nur, dass sich möglichst viele impfen lassen und wie du schon sagst, lieber 70% als gar kein Schutz. Übrigens soll der Schutz bei Astra auf lange Sicht doch nicht „nur“ bei 70% sein.

            • Wortman said

              Die ganze Berichterstattung bei dem Zeneca scheint wohl etwas mehr schief gelaufen zu sein.
              Selbst wenn es nur bei 70% bleiben sollte, es ist immer noch mehr als 0% 😉

              Ich hoffe auch, dass sich genug impfen lassen.
              Im Grunde kannst du ja sogar eine theoretische Impfpflicht in Gang setzen. In dem Moment, wo du Betreiber dazu bringst, ihre Restaurants, Kinos, Theater etc nur für die zu öffnen, die einen aktuellen Impfausweis haben.

            • Ich halte von einem Impfzwang eigentlich nichts, weil es mir lieber wäre, wenn Menschen den Sinn der Impfung selbst erkennen würden. Auch wenn mir Corona endgültig bestätigt hat, dass Selbstverantwortung für viele ein böhmisches Dorf ist 😉 .

            • Wortman said

              Ich halte auch nichts vom Impfzwang aber du siehst ja, was für Blüten diese ganze Pandemie getrieben hat.
              Selbstverantwortung, Selbsterkenntnis und Weitblick – davon haben diese ganzen Verweigerer, Leugner und sonstige Schwurbbler absolut keine Ahnung.
              Mein Ex-Kumpel hat doch tatsächlich was gepostet, wo drauf stand: „Wer eine Impfpflicht bei einer Todesrate von 0,2% für notwendig hält, sollte seine Intelligenz einschalten“.
              Da siehst du mal, wie dumm diese Schwurbbler sind. Ich könnte mich schon wieder stundenlang aufregen…

            • Oja, davon kann ich auch ein Lied singen. Besonders „liebe“ ich es, völlig unvermittelt und ohne vorherige Andeutungen in Diskussionen über die große „Verschwörung“ rund um Corona verwickelt zu werden. Inzwischen sehe ich jedoch keinen Sinn mehr darin. Die meisten wollen leider nicht wirklich ernsthaft diskutieren und Gegenargumente hören, sondern vielmehr missionieren. Ist der Kumpel deswegen zum Ex geworden?

            • Wortman said

              Solche „Überfälle“ kenne ich auch. Da fang ich nicht mehr zu diskutieren an. Da geh ich gleich oder jag den Anderen weg…

            • Das Blöde ist halt auch immer, dass man so überrumpelt wird und ich dann oft mit mächtig Ärger im Bauch daraus hervorgehe.

            • Wortman said

              Ich nicht mehr. Ich lass die einfach stehen.

            • Merkst du das immer beim ersten Wort? Soweit bin ich leider noch nicht, aber ich arbeite dran. Aber diskutieren tue ich auch nicht, bringt eh nichts.

            • Wortman said

              Nee aber spätestens nach den dritten Satz 😉

  13. Grethe said

    Mein Mann war heute dran. Ging alles ganz zügig ohne lange Wartezeit. Gemerkt hat er nichts und bis jetzt auch keine Reaktionen. Impfstoff Pfizer. In 3 Wochen bekommt er den 2. Piekser. Bei mir dauert es wohl noch.

  14. […] Wortman […]

Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: