Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Media Monday #525

Posted by Wortman - 19. Juli 2021

Media Monday? Den findet ihr HIER.

1. Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden und ich bin deswegen auch sehr, sehr froh. 😆

2. Es kommt mir so vor, als ob es früher einmal weitaus bessere und spaßigere Sitcoms gab. Über „Ekel Alfred“, „Gordon Shumway“ oder „Al Bundy“ kann ich mich heute noch amüsieren. Sachen wir Big Bang Dingsbums sind so nervig und ich hab damals oft genug die Gags gesucht. Heute meide ich jegliche Art von Sitcoms.

3. Einen weiteren Film im Kino schauen wäre ja auch mal eine Überlegung wert, schließlich waren Herr Zwackelmann und ich recht geflasht von der geilen Monster – Action bei „Godzilla vs Kong“. Allerdings zu „Nobody“ oder „Monster Hunter“ gehe ich doch besser alleine. 🙂

4. Ich muss schon sagen, dass sich das lange Warten im Fall von der 2. Staffel „The Witcher“ (Dezember / Netflix) hoffentlich auch wirklich lohnt.

5. Game of Thrones wird mich wohl auch noch in Jahren begeistern können, denn nach der Trilogie „Der Herr der Ringe“ hat mich nichts so gut gefesselt wie GoT. Heute ist es „The Arthdal Chronicles“ und ich hoffe, dass wir irgendwann endlich die zweite Staffel zu Gesicht bekommen.

6. Fernab von generischem Einheitsbrei und Retortenprodukten liebe ich die Trashfilme der 50er/60er Jahre aus dem Bereich Horror und Science Fiction.

7. Zuletzt habe ich die ganze Berichterstattung über die Hochwasser und Sturzfluten in NRW, RP und Bayern verfolgt und das war schon wirklich heftig, weil es einem mal wieder vor Augen geführt hat, wie machtvoll und „unbekämpfbar“ Wasser ist. Ein Erdrutsch bremst sich selbst aus, Feuer kann man die Grundlage entziehen aber Wasser, da hast du keinerlei Macht drüber.

8 Antworten zu “Media Monday #525”

  1. bullion said

    Ja, wirklich bitter, was das Hochwasser angeht. Gerade weil die Warnzeichen ja vorab da waren.

    • Wortman said

      Warnzeichen schon aber viele haben das auch nicht wirklich ernst genommen oder haben sich den Anweisungen widersetzt. Das darf man auch nicht außer Acht lassen.
      Ob man was hätte tun können? Keine Ahnung. Ich wohne dort nicht, hab es nicht erlebt und enthalte mich da entsprechend, was diese hätte-wäre-könnte Diskussionen angeht.

  2. […] Wortman […]

  3. Gnislew said

    Meine Eltern haben in ihrem Garten eine volle Ladung Wasser von der Düssel abbekommen. Es ist „nur“ ein Schrebergarten, aber es ist echt heftig zu sehen, was wadenhohes Wasser alles anrichtet.

  4. […] Wortman […]

Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: