Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Schlafen und Wachen

Posted by Wortman - 24. Juli 2021

Schlafen und Wachen unterscheidet sich lediglich dadurch,
dass die Seele im Wachen wenigstens oft das Wahre trifft,
im Schlafe aber stets in einer Täuschung befangen ist.
Denn der Inhalt der Träume ist durchweg Trug und Täuschung.

Aristoteles

Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: