Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Media Monday #530

Posted by Wortman - 23. August 2021

Media Monday? Den findet ihr HIER.

1. Rauschende Feste, wie sie in Film und Fernsehen gern präsentiert werden mögen vielleicht toll sein, sind aber nichts für mich.

2. Einschlägige Filme diktieren eine Idee von Liebe und Romantik, die im realen Leben sowieso zu 99% sind funktioniert.

3. Wenn es darum ginge, einen großartigen Liebesfilm zu empfehlen bin ich ein schlechter Ansprechpartner. Gilt vielleicht „Pretty in Pink“, falls es ein Liebesfilm ist?

4. The Fountain bewegt mich ein ums andere Mal, wenn ich diese wahnsinnig gute Filmmusik höre. Selbst ohne den Film lässt sie Bilder im Kopf entstehen.

5. Mitunter schönste Liebeserklärung oder -beweis liegt wohl eher in den kleinen Dingen.

6. An manchem Klischee ist ja auch durchaus was dran, denn ohne einen wahren Kern, gäbe es solche Sachen nicht.

7. Zuletzt habe ich mich endlich durchgerungen und die 10. Staffel von The Walking Dead geschaut und das war anstrengend, weil man getrost diverse Folgen hätte weglassen können. Überflüssiges Füllmaterial, was die Story nicht weiter brachte. Dazu eine nervige neue Protagonistin. Einzig Negan war mal wieder ein Lichtblick und seine Lebensfolge „Here’s Negan“ war wirklich gut.

24 Antworten zu “Media Monday #530”

  1. Gnislew said

    Schön, dass du auch lieber kleine Dinge als Liebesbeweis siehst als große Geschenke.

  2. bullion said

    Ich habe irgendwann in der 8. TWD-Staffel nicht mehr weitergeschaut. Schon da wurde es mir zu redundant und öde. Würdest du sagen es lohnt sich insgesamt nochmal reinzuschauen?

    • Wortman said

      Ich hab mich schwer durch die 9. Staffel gekämpft und jetzt in der 10. zeitweilig mehr als gelangweilt. Eine Folge mit Carol hab ich im Schnellverfahren durchgescrollt.
      Von daher: Es lohnt nicht für diejenigen, die 93% Dialoge brauchen. 😆
      Die 11. Staffel soll die letzte sein. Die werde ich mir auch noch antun… dann irgendwann. Schauen geht ja nicht mehr, weil scheiss Disney Fox gekauft hat und somit vorerst TWD 11 weder auf Sky, Prime oder Netflix laufen kann.

    • Ich habs nur bis zur Hälfte von der Staffel geschafft, wo dann Negan irgendwie das Sagen hat. habs aber nicht ernsthaft geguckt, lief er nebenbei als ich irgendwas gespielt habe. Danach hatte ich keine Lust mehr.

  3. […] Wortman […]

  4. Corly said

    Huhu,

    Filmmusik kann aber auch richtig mitreißend sein.

    Das mit The Walking Daed hatte ich bei einigen der letzten Folgen von Beastmaster. Es kam mir vor als wären sie nur noch Lückenfüller ohne dass viel neues kam. Dafür hätte ich am Ende noch mindestens eine Folge gebraucht. Der Abschluss kam mir zu kurz. Sowas find ich immer schade.

    LG corly

    • Wortman said

      Diese Lückenfüller sind teilweise wirklich Schwachsinn. 45 min „ich backe einen Kuchen und jage dabei eine Ratte in der Wohnung“ ist sowas von überflüssig bei TWD.

  5. Zu drittens würde mir Männerherzen einfallen, meine liebste Romantische Komödie. ^^

Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: