Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Dieses und Jenes

Posted by Wortman - 14. September 2021

01. Heute hatte Herr Zwackelmann seinen „Einschulungstag“ im Gymnasium. Wir sagte der Rektor heute morgen? Hier könnt ihr euch hoch arbeiten. Die Klassen 5 – 7 sind im Erdgeschoß, Klassen 8 – 10 im 1. Stock und die Oberstufe im 2. Stock. 🙂 Das Tolle ist, zwei seiner Mitschüler aus der Grundschule sind in seiner Klasse und ein Freund, den wir vor zwei Jahren aus den Augen verloren hatten, da er nicht mehr in den Hort kam. Das „juhuu“ war bei den Beiden gut zu hören 🙂 Heute Mittag haben wir uns dann in der Eisdiese getroffen. 🙂 Heute Abend hat Junior sich sein Lieblingsessen gewünscht.
Jetzt haben sie noch drei Tage verkürzten Unterricht, ab nächsten Montag geht dann der“Ernst des Lebens“ los mit vollem Stundenplan und Nachmittagsbetreuung.

02. Im Hinblick auf „es ist eigentlich Sommer“ finde ich es schon kurios, dass ich diesen Monat wieder so wenig Arbeitstage habe. Bis zum Ende des Monats kommen jetzt noch fünf Tage auf mich zu. Bin echt gespannt wie das ab Januar werden soll, wenn die Kurzarbeit offiziell beendet ist.

03. Seit mindestens fünf Monaten habe ich kein WoT (World of Tanks) mehr gespielt. Ab dem 20. September läuft wieder der Sonderevent Frontline. Ich hoffe, ich denk dran und spiele mal wieder paar Runden 😉 Gibt dort immer eine Menge zu gewinnen.

26 Antworten zu “Dieses und Jenes”

  1. bullion said

    Freut mich, dass ihr einen guten Tag hattet! Die Einschulung meiner Nichte war auch prima. Hat sich gelohnt, den Tag freizunehmen… 🙂

  2. Liebe Grüße an den Zwackelmann, ich wünsche ihm eine gute Zeit auf dem Gymnasium, und viel Freude beim Lernen.

  3. Nati said

    Dann wünsche ich deinem Sohnemann einen guten Start in der neuen Schule.

  4. Daniel said

    auch von mir die besten Grüße an den Zwackelmann. Achja, irgendwie vermisse ich auch die gute alte Schulzeit… eine Zeit noch ohne so viel Verantwortung… diese Zeit weiss man glaube ich erst meist danach zu schätzen

    • Wortman said

      Danke dir.
      Nun, die Schulzeit war sozusagen schon frei von Verantwortung nach außen. Die Innere, etwas zu tun, dass man es später vielleicht besser hat, wird in dem Alter noch nicht wirklich gesehen 🙂

  5. Rina said

    Was, war nicht erst die eigentliche Einschulung? Ist da schon wieder soviel Zeit vergangen? ….Erschreckend.

  6. Dem Herrn Zwackelmann alles Gute! Und super, wenn er Sprachen so mag.

Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: