Wortman

Willkommen in den WortWelteN

ABC-Etüden Schreibwoche 38.39.21

Posted by Wortman - 1. Oktober 2021

Bei Christiane vom „Irgendwas-ist-immer“-Blog geht es auch 2021 weiter mit einer neuen Etüdenrunde.

Die Wörter für die Textwochen 38/39 des Schreibjahres 2021 stiftete Werner mit seinem Blog Mit Worten Gedanken horten. Sie lauten:

Prophezeiung
anständig
verkrümeln

.

„Ich werde euch nun beweisen, daß das alles nur Humbug ist“, rief Thomas seinen Freunden zu. Die Beiden lachten und folgten ihm zu einer der Grabreihen.
„Es wird gesagt, man muß dreimal den Namen rufen, und dann erscheint dieser Geist“.
Er stellte sich vor einem der Gräber hin und rief: „DUPPY!“ Thomas holte tief Luft. „DUPPY!“ Nachdem er den Namen schon zweimal ausgesprochen hatte, begann ein Wind über den Friedhof zu wehen.
„Zufall“, dachte er und rief ein drittes Mal: „DUPPY!“
Der Wind wurde stärker.
„Seht ihr meine Freunde, nichts passiert hier!“ Thomas drehte sich zu seinen Freunden, die hinter ihm standen, um: „Laßt uns gehen. Das war’s!“
Im gleichen Augenblick hörte er hinter sich ein seltsames Geräusch. Als er in die Gesichter seiner Freunde blickte, sah er wie sie die Augen aufrissen, sich kurz anschauten und sich im gleichen Moment umdrehten und wegliefen.
Langsam drehte er sich um.
Aus der Erde kamen zwei knochige Hände hervor. Dieser Anblick fesselte ihn so sehr, daß er nicht einmal auf die Idee kam, sich zu verkrümmeln. Langsam kam nun ein Kopf und der Oberkörper zum Vorschein. Ein modriger Geruch breitete sich langsam aus. Es dauerte nicht lange, und vor ihm stand eine knochige Gestalt, deren Haut ohne einen Hauch von Fleisch an den Knochen hing. Der Geruch war nun kaum noch auszuhalten. Die Gestalt schaute ihn aus leeren Augen an.
„Ich bin der Duppy! Du hast mich gerufen. Was willst Du?
Die Prophezeiung seiner Großmutter, keine Spielchen mit Mythen zu treiben um die Konsequenzen nicht tragen zu müssen, hätte Thomas lieber ernst nehmen sollen. Das ging wohl anständig daneben…

24 Antworten zu “ABC-Etüden Schreibwoche 38.39.21”

  1. Wortman said

    Hat dies auf Wortwelten rebloggt und kommentierte:

    Eine weitere Etüde.

  2. Christiane said

    Tja, Großmütter haben nicht immer recht, aber manchmal ganz unbestreitbar … 😉
    Merke: Nur weil etwas tot ist, heißt das nicht, dass man keinen Respekt mehr davor haben sollte. 😀
    Sehr schön. Gibt es zufällig Pläne, dass er das nicht überlebt?
    Morgenkaffeegrüße! 😉☁️🌳☕🍪👍

  3. Schaurig-schön! Hätte nicht gedacht, das auch so etwas aus meinen Worten gezaubert werden kann.

  4. Wie kann man auch denken, jemand namens Duppy könne einem gefährlich werden.

  5. […] aus der Wortwabe: hierYvonne auf umgeBUCHt: hierNatalie im Fundevogelnest: hierTorsten auf Wortman: hierDoro auf DORO|ART: hierAlice auf Make a Choice Alice: […]

Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: