Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Projekt ABC: V wie Verarschung

Posted by Wortman - 31. Oktober 2021

Heute ist Tag 22 vom Projekt ABC.

Projekt ABC: V wie…

Verarschung

Nichts für ungut Veganer, aber das ist doch Verarschung pur: Veganes Sandwich Typ Thunfisch… 😆
Ihr esst keine Tiere, aber es soll danach schmecken… *kopfklatsch

Bild: T.R. aka Wortman

Das W kommt am 14.11. 2021

70 Antworten zu “Projekt ABC: V wie Verarschung”

  1. Shitstorm in 3, 2, 1 … 😉😉😉

  2. So what! So lange man mich nicht zum Veganismus bekehren will, darf da auf den Packungen stehen, was beliebt. Zudem gibt man ja seine Geschmackssinne nicht auf, wenn man sich vegan bzw. vegetarisch ernährt. Warum sollte dann etwas nicht nach Speck, Thunfisch, Hühnerbrust oder was auch immer schmecken?

  3. Nati said

    Ich bin da ganz deiner Meinung.
    Entweder ganz oder gar nicht.
    Da esse ich doch lieber alles als mir irgend etwas künstlich hergestelltes einzuverleiben.

  4. do said

    Na ja, wenn ich Bohnen esse, möchte ich nicht Fisch schmecken. Aber das ist Ansichtssache. Mein Vogel ist jedenfalls vor Verzehr geschützt 🙂
    Herzlich, do
    https://diesunddas-do.blogspot.com/2021/10/projekt-abc-v.html

  5. […] Projekt ABC: V […]

  6. tgeriatrix said

    V wie Vanille

  7. blaupause7 said

    ich wundere mich immer über das „vegan“-Symbol bei Dingen, die ich sowieso nie mit Fleischkonsum in Verbindung gebracht hätte, z.B. Fruchtsäfte… wie auch immer, das heutige V bei mir hat mit Ernährung nix zu tun, und diese sich einzuverleiben, bekäme Lebewesen auch nicht sonderlich…

    Projekt ABC – V wie Vinyl

  8. […] … Und schon wieder sind zwei Wochen verstrichen, und es geht in die nächste Runde von Wortmans ABC-Projekt… […]

  9. […] gibts wieder diese Aktion und ich bin mit dabei. Das fiel mir recht leicht, denn da hatte ich die passenden […]

  10. Corly said

    Huhu,

    stimmt ist schon komisch.

    Hier ist mein Beitrag:

    ABC Projekt 22: V wie Vogelzug und verschiedenfarig

    LG Corly

  11. Da hast fu ja eine spannende Debatte losgetreten 😉

  12. Rina said

    Meine Worte….Ich kann das auch nicht nachvollziehen. Ich bin da ganz auf deiner Seite.

  13. Diamantin said

    Das werde ich auch nicht verstehen. Entweder oder…aber nicht was nachgemachtes.

    Hier mein Beitrag: https://diamantinsfotowelt.blogspot.com/2021/10/projekt-abc-v.html

    Happy Halloween und
    viele Grüße Anett

  14. Verarschung vermute ich da eher beim Preis, denn die Hersteller wissen genau, dass die Zielgruppe mit Sicherheit bereit ist, tief in die Tasche zu greifen. Dass etwas einen bekannten Geschmack haben soll, aber vegan sein, kann ich hingegen durchaus nachvollziehen. Man will bei der Umstellung eben nicht unnötig „leiden“ 😀 . Ich glaube, gesünder ist jedoch der nichtvegane Fisch 😀 .

    Meinen Beitrag gibt es auch schon – Wow, mal pünktlich – hier: https://bettebookshop.wordpress.com/2021/10/31/projekt-abc-22-v-wie/

  15. Hach du liebe Zeit…(die Veganer) *tzz

    Hier mein Beitrag: https://promocia.wordpress.com/2021/10/31/projekt-abc-v-wie-v-ampir/

    Happy Halloween und eine Gute Nacht
    Elke

  16. Nati said

    Hallo Torsten, bin auch wieder dabei:

    Projekt ABC: V wie Vergänglichkeit

  17. Und hier das V von mir: https://deramateurphotograph.de/2021/11/01/projekt-abc-v-wie-verdaut/

    LG Bernhard

  18. […] Das Bild ist  für den Wettbewerb ABC 2021 — Buchstabe V […]

  19. Guten Abend in die Runde und an den wortman!
    Hier kommt mein Beitrag:

    Projekt ABC: V wie Vorratsbehälter

  20. […] Das Foto-Projekt ABC vom Wortmann ist schon seit dem vorigen Sonntag > beim Anfangsbuchstaben V  angekommen […]

  21. […] mal im Wechsel werden wir uns die Wochen mit Aequitas Projekt Momentaufnahmen und Wortmans bekanntem Format Projekt ABC […]

  22. Rina said

    Sodelle….hier ist dann auch endlich mal mein Beitrag.

    Projekt ABC: Vermüllt

  23. Diesmal nicht gleich eine ganze Galerie, aber ein Charakterkoppf mit Vollbart:

    Projekt ABC: V wie … Vollbart

    Ein schönes Wochenende wünsche ich!

    p.s.: bei manchen „Ersatz“-Produkten wäre es besser, nicht draufzuschreiben, woran es erinnern soll, aber grundsätzlich finde ich es legitim, wenn sich jemand durch ähnliche Form oder Geschmack selbst davon überzeugen kann, jetzt mal zur Abwechslung keinen „echten Fisch“ oder kein „richtiges Würstchen“ zu essen. Meiner Meinung nach muss die Menschheit nicht ins Extrem verfallen, um aus welchen Gründen auch immer weniger tierische Produkte zu essen, und sei es nur aus Gesundheitsgründen, aber dass es schwerfällt auf den gewissen Biss zu verzichten oder gewisse Aromen, rechtfertigt für mich die Suche nach solchen Möglichkeiten. Solange draufsteht was drin ist, ist für mich alles gut.

    • Wortman said

      Wie heißt es so schön? Jedem das Seine 😉
      Mir persönlich ist das zu blöd. Ich will kein Fleisch, kein was weiß ich als Veganer aber es soll so schmecken und aussehen…

  24. […] Foto-Projekt ABC vom Wortmann ist heute und morgen noch immer > beim Anfangsbuchstaben V.Ich kann also noch einmal aus meinem Fundus eine Galerie aus Fotos von Vierfleckkreuzspinnen […]

  25. Jetzt, wo Spinnen nichts mehr mit Halloween zu tun haben, komme ich noch mit ein paar Spinnenfotos um die Ecke, denn diese Art fängt mit V an: Vierfleckkreuzspinne heisst die Hübsche!

    Projekt ABC: V wie Vierfleckkreuzspinne

  26. […] Buchstabe V im Fotoprojekt Wortmann ist morgen ausgelaufen. Da muss ich mich […]

  27. das ist für mich auch immer verwunderlich -)

Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: