Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Archive for the ‘Da sage ich…’ Category

Wortmans Erzählungen

Der Vorteil von Home – Schooling

Posted by Wortman - 10. Juli 2020

…ist natürlich, dass die Eltern bestimmen, wann damit angefangen wird. Dementsprechend war heute Vormittag Badesee angesagt 🙂
Heute Nachmittag waren dann die Hausaufgaben dran.

Bilder: T.R. aka Wortman

Posted in Da sage ich... | Verschlagwortet mit: , , , , , , , | 1 Comment »

Ich bin enttäuscht!!

Posted by Wortman - 2. Juli 2020

Da habe ich mich so auf diese neue Serie „Warrior Nun“ gefreut. Immerhin ist es wohl eine Anlehnung an die Comic – Reihe „Warrior Nun Areala“, da die erste Nun hier auch Areala heißt.
Die erste Staffel hat 10 Folgen und was passiert?
Nunja, im Grunde sind die ersten sieben Folgen eine Mischung aus Teenie – und Actionfilm… viel Gerede und blabla. Eigentlich reicht es, wenn man die letzten drei Folgen schaut. Das Problem ist nur, es ist ja nicht mal ein echter Cliffhanger am Ende. Es sieht eher so aus, als hätte da jemand am Ende aus Versehen den richtigen Cliffhanger abgeschnitten.

Sorry, der Trailer verspricht leider weitaus mehr als was wirklich in dieser Serie steckt. Ich befürchte auch mal, dass es keine weitere Staffel geben wird, wenn mehr Leute wie ich über diese erste Staffel reden.

Posted in Da sage ich... | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , | 4 Comments »

Das ist schon echt krass!!

Posted by Wortman - 29. Juni 2020

Da unterhalte ich mich mit Bette Davies auf ihrem Blog über Ebay und die Bietermentalität und gehe nichts ahnen bei Ebay was suchen, um ihr ein Beispiel zu zeigen.
Was finde ich?

Da hat doch jemand einen Begriff aus meiner Fotostory – als Grundlage eines Geschichte – kopiert und in die Verkaufsanzeige gesetzt. Echt krass. Und nein, ich mach da keine Welle. Irgendwie ist es auch cool, dass der Begriff so „natürlich“ wirkt, dass es sogar stimmen könnte. Eigentlich heißt das Schiff nur „Fire Syren“.

Hier ist der Copyright – Vermerk aus dem Jahre 2007:
Mo‘ Ghul

Posted in Da sage ich... | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , | 14 Comments »

Piraten der Barracuda-Bucht

Posted by Wortman - 16. Juni 2020

Nach sieben Stunden Arbeit war es geschafft. Das Set „Piraten der Barracuda-Bucht“ mit seinen 2545 Teilen war endlich fertig. Eine Bautüte blieb übrig. Warum? Dazu gleich mehr.
Das Set ist der Hammer, auch wenn ich drei Sachen bemängeln muss, die mir nicht so wirklich gefallen.

01. Ein Piratenschiff hat Kanonen. So hatte ich mich gefreut, als ich sah, dass auf jeder Seite vier Kanonenklappen zu erkennen waren. Leider eine Fehleinschätzung. Hinter den Klappen verstecken sich Fenster, da der Innenraum ausgebaut ist. Unter Anderem mit einem Schlafraum.

02. Der Grund für die übrig gebliebene Tüte ist schnell erklärt. Ich war der Meinung, man zieht die drei Rumpfteile einfach ab und steckt sie als Schiff zusammen. Weit gefehlt. Da müssen an jedem der der Schiffsteile Umbauten gemacht werden. Die fehlenden Teile sind in der letzten Bautüte. Die fehlenden Segel sind dabei, damit dann das Schiff letztendlich auch vernüftig segeln kann. Da sind noch einige Seiten übrig in der Bauanleitung für diese Umbaumaßnahmen.

03. Das ist eher ein persönliches Mißfallen. Seit Lego das Piratenthema vor 20 oder mehr Jahren auf den Markt gebracht hatte, ist der Kapitän gehandicapt. Holzbein, Hakenhand und einäugig. Genau so auch wieder in diesem Set. Deswegen habe ich den Katitän auch gleich umgebaut. Die Augenklappe habe ich ihn erstmal gelassen.

Alles in Allem aber ein wirklich tolles und cooles Set. Bin froh,.dass ich es mir gegönnt habe!

Ganz klasse finde ich den Schiffsjungen mit Eimer und Schrubber 😆

Mehr Bilder von dem Set findet ihr HIER <—

Bilder: T.R. aka Wortman

Posted in Da sage ich... | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 9 Comments »

 
%d Bloggern gefällt das: