Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Posts Tagged ‘2008’

Kaltenberg

Posted by Wortman - 29. Dezember 2009

Vorhin haben wir uns die DVD vom Kaltenberger Ritterturnier von 2008 angesehen. Das war ja wirklich genial.

Da hat auch gleich die Gier zugeschlagen und so bin ich danach gleich auf deren Internetseite gegangen und hab für 2010 Tickets bestellt.
Ich muss sagen, dass war schon ein ziemliches Gefummel, noch einigermaßen gute Sitzplätze zu bekommen. Da ist schon einiges bestellt bzw. reserviert worden.

Letztendlich hat es geklappt und so werden wir uns dann am 10. Juli 2010 in Kaltenberg einfinden und das Turnier anschauen.

Advertisements

Posted in Da sage ich... | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , | 19 Comments »

Rückschau

Posted by Wortman - 20. Dezember 2009

Wenn ich so durch die Blogs wandere, sehe ich schon eine Menge Jahresrückblicke.
Den Rückblick für 2008 hatte ich letztes Jahr am Silvestermorgen geschrieben und abends kam der Paukenschlag.

Deswegen werde ich meinen Jahresrückblick für 2009 erst am 01./02. Januar 2010 schreiben. Sicher ist besser und hält länger.

Posted in Da sage ich... | Verschlagwortet mit: , , , , , , , | 35 Comments »

Jahresrückblick 2008

Posted by Wortman - 31. Dezember 2008

Januar
~ Mitte Januar erreichte mich ein gewaltiger Donnerschlag: Eine junge Frau nahm mit mir Kontakt auf, weil sie glaubte, meine Schwester zu sein. Nach allen Überprüfungen stand fest: Sie ist meine Schwester. Im Laufe des Jahres wurde daraus eine tolle Familienbande, wobei ihre Mutter bei mir schon den Titel „Ersatzmama“ inne hat, obwohl sie nur ein bisschen älter ist als ich.

Februar
~ Eine Überraschung wartete auch hier auf mich. Ich bekam von meiner Maus außer der Reihe einen Plattenspieler mit USB-Anschluss geschenkt. Das Besondere an diesem Anschluss ist: LPs oder CDs werden sofort auf mp3 konvertiert und gespeichert, wenn man die REC-Taste drückt und ein Stick eingesteckt ist.

März
~ Mein Start hier bei WordPress. Nachdem ich unzählige Male verzweifelte, weil Myblog mal wieder nur Server-Aussetzer hatte, übertrug ich meinen dortigen Blog hierher. Über 450 Beiträge wurden innerhalb von zwei Tagen transferiert.

April
~ Ein Aufruf für die Gestaltung eines Fantasy-Abenteuers hatte leider nicht die nötige Resonanz.
~ Bei der Betriebsversammlung in unserer Firma wurde Tacheless geredet. Es sollte Entlassungen geben und wer freiwillig gehen würde, könnte auf eine gute Abfindung hoffen. Das war im Grunde der Startschuss zum Unternehmen Projekt X.
~ Nach langer Zeit habe ich mal wieder einen Malversuch gewagt.

Mai
~ Ein herrlicher Urlaub stand zuerst auf dem Plan.
~ Dort entdeckten wir auch einen besonderen Kraftort.

Juni
~ Im Juni traf ich auf das Dschunibert-Prinzip von Richard Breuer und Ecki Eckert.
~ Matha brachte ihr „Projekt Rot“ ins Rollen und ich beteiligte mich daran.

Juli
~ Im Juli waren wir bei dem Ritterfest in Dornum.
~ An einem schönen Sommertag machten sich LadyM und der Wortman auf, um die sagenumwobenen Osenberge zu erlaufen und nebenbei wurde der Wortman plötzlich zum Robinson Crusoe.

August
~ Meine „kleine“ Tochter hatte einen Ausbildungsplatz gefunden und fing an zu lernen.
~ In meinem Blog entstand eine recht interessante Diskussion über Zeitreisen.
~ Eine weitere Lego-Fotostory hatte ihren Anfang.
~ Ein Treffen mit meinen Töchtern und eine Geburtstagsfeier war ebenso angesagt.
~ Meine Maus und ich besuchten auch das Festungsspektakel in Bourtange.

September
~ Der Wortman besaß nun seinen ersten eigen Anzug.
~ Der traurige Teil des Monats war der Abschied von Figaro. Nach 14 Jahren mussten wir einen unserer Kater einschläfern lassen.

Oktober
~ Meine große Tochter fing mit dem Chemiestudium an der Bremer Uni an.
~ Ein Urlaub in Freising stand ebenso an.

November
~ Der Fotograf Schanzenbach und ich starteten eine interessante Umfrage. Die Auswertung ist leider noch nicht fertig.
~ Der erste Schnee dieses Winters fiel.
~ Sunrisedreamer schenkte mir einen Banner, den man auch oben links in klein sehen kann.
~ Der Cartoonist Ecki malte einige Wortmans.
~ Aus meiner Lego- und Mittelalterleidenschaft fing ich an, mir eine eigene Stadt zu bauen.

Dezember
~ Meine „kleine“ Tochter ist kurz vor Weihnachten volljährig geworden.
~ Der Wochenendurlaub mit meiner Maus in Stralsund war nicht nur herrlich, es war auch gleichzeitig die Feier unseres 2. Jahrestages.
~ Für meine Legoleidenschaft hatte ich auch mal wieder eingekauft.
~ Nach Weihnachten waren wir in Hamburg und haben den Mietvertrag für die Freisinger Wohnung unterschrieben.

Besondere Menschen
1. Renee: Bin überaus happy über die Erneuerung unserer alten Freundschaft.
2. Freidenkerin: Uns verbindet eine besondere Freundschaft. Ich hoffe, wir werden uns dann nächstes Jahr auch mal real kennenlernen.
3. Elisabeth: Eine außergewöhnliche Frau, die mit ihrem Blog selbst in dunkelster Nacht noch ein Licht anzündet.
4. Nirakatak: Eine wunderbare Freundschaft ist hier entstanden.
5. Ronja: Auch hier ist eine ebenso schöne Freundschaft entstanden.

Allen Anderen sage ich: Liebe BloggerInnen aus meinen Linklisten, ihr seid mir alle ans Herz gewachsen.
Ich möchte niemanden missen!

Statistik März – Dezember 2008

Total Views: 65.921
Bester Einzeltag: 444
Kommentare: 6.790

Referrer
1. Gunwoman
2. Sterntau
3. wortwelten.de (Besuch über meine Domain)
4. Orangenbluete
5. Monilisigudi

Top Posts & Pages
1. Über (so toll seh ich immer noch nicht aus *g*)
2. 30 Tage – 30 Bilder
3. Meine Werke
4. Impressum
5. Veröffentlichungen

Suchbegriffe
1. Lego
2. Lego Ritter
3. Wolken
4. Unerklärliches
5. Wortman

Klicks
1. Dirndl
2. Nirakatak
3. flagcounter
4. ladyofromance
5. heise.de/software

Posted in Nicht kategorisiert | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 50 Comments »

Tag vor Silvester

Posted by Wortman - 30. Dezember 2008

Was macht man da so außer eine Runde relaxen?

1. Am Vormittag habe ich unseren Flur gestrichen. Ist wieder richtig hell dort.
2. Für meine Fotogeschichten wieder einmal mit Lego gebaut.
3. Die Kündigung beim Wohnungsvermieter in den Postkasten geworfen.
4. Bisschen telefoniert.

Heute Abend geht es dann in den Kristallpalast. Wir werden uns den Film „Tintenherz“ ansehen. Ich hoffe, der ist auch gut. Meine Maus möchte den unbedingt sehen, da sie auch das Buch gelesen hat.
Sie hat auch extra eines der „Kuschelsofas“ reserviert.

Habe schon in einigen Blogs Jahresrückblicke gesehen. Mal schauen, vielleicht mache ich auch einen.
Da fällt mir auf: Irgendwie fliegen gar keine Stöckchen mehr…

Morgen Abend geht es dann zu Freunden. Bisschen Silvester in lustiger Runde feiern. Das Essen kommt vom Griechen. Wir haben Platten vorbestellt.

Posted in Da sage ich... | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , | 11 Comments »

 
%d Bloggern gefällt das: