Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Posts Tagged ‘Absätze’

*aaargh* Ich bekomme eine Krise

Posted by Wortman - 6. Februar 2016

Eines vorweg: Ich habe mir ein Buch über diesen Rebuyer Medimops gekauft. Ich muss sagen, das hat wunderbar funktioniert und war günstig. Zum Glück, denn was ich da als Buch bekam, war mal wieder der Beweis, warum BoD (Books on Demand) zeilweilig oder immer noch keinen so guten Ruf hat/hatte.

BoD funktiiniert ja so, dass wirklich jeder sein „Buch“ dort einreichen kann. Egal, wie gut oder schlecht es ist. Der Autor ist für Layout, Satz etc. zuständig. BoD druckt nur und macht auch kein Lektorat.
Wenn doch, dann wohl nur unter Zusatzkosten 😉
Wie dem auch sei, das Layout würde sogar Aequitas et Veritas Spinne verjagen. Sie selbst würde da wohl ihren Job in Frage stellen 😉

Kein Rand – auf keinen der vier Buchseiten, Bilder bis ans Seitenende und als billiger Scan. Das Buch hat tatsächlich mal 19 Euro gekostet 😦
Ich habe es für 2 Apfel und ein Ei beim Medimops gekauft. Zum Glück! Ich hätte mich sonst ziemlich schwarz geärgert.
Der Inhalt ist zwar lesbar aber die Absatz- oder Kapitelstruktur ist mehr als heftig.

Bilder: T.R. aka Wortman

Werbeanzeigen

Posted in Da sage ich... | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 12 Comments »

Dieses und jenes

Posted by Wortman - 24. Mai 2013

1. Endlich läuft meine  neue Lieblingsserie wieder: Game of Thrones mit der 3. Staffel. Seit dem 19. Mai nun auch deutsch syncronisiert. Allerdings bei Sky. Da ich nicht so lange warten kann, bis alles in deutsch vorhanden ist, habe ich angefangen, die Teile in englisch mit deutschen Untertiteln zu schauen. Was soll ich sagen? Absolut Hammer!! Da geht es wieder richtig ab – wie man so schön sagt. Bis Folge 8 bin ich bisher gekommen.
Hier ist ein super Trailer für euch:


.

2. Ab und an schreibe ich auch mal wieder einige Sätze. Da ich nicht immer weiß, wozu ich sie gebrauchen könnte, habe ich auf dem WortWelteN – Blog zwei neue Projekte angefangen:
Fragmente: Hier stehen kurze Dialoge, die mir in den Sinn kommen oder die schon irgendwo in meinem Fundus liegen.
Ein paar Worte: Kurze Absätze, die vielleicht auch benutzt werden könnten.

3. In zwei Wochen habe ich schon wieder Gefahrgut – Refresher. Zwei Jahre sind schon wieder um. Ohne diesen Schein darf man am Flughafen nicht arbeiten. Deswegen muss er alle zwei Jahre erneuert werden.
Einen Tag „Schulbank“ drücken, einen Test schreiben und die Sache ist erledigt.

4. Wir wollen nächste Woche einen Tag nach Poing fahren. Hoffentlich spielt das Wetter mit. Herr Zwackelmann möchte unbedingt „Tierlein schaun“.

Posted in Da sage ich... | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 14 Comments »

 
%d Bloggern gefällt das: