Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Posts Tagged ‘Angestellte’

Dieses und jenes

Posted by Wortman - 30. April 2019

01. Dank Esther weiß ich jetzt, dass ab heute „The Wandering Earth“ bei Netflix läuft. *juhuuu* Allerdings werde ich erst morgen daszu kommen, mir den Film anzusehen. Denn…

02. …heute werden wir zum Italiener essen gehen. Da morgen für den Junior, wegen Feiertag, die Schule ausfällt, brauchen wir nur bedingt auf die Uhr schauen.

03. am Salzburger Flughafen wird die Start- und Landebahn saniert. Deswegen werden alle Umsteiger von München aus mit Bussen nach Salzbrug gefahren. Ich überlege gerade, was mit den Angestellten dort ist. Machen die meisten jetzt irgendwie Zwangsurlaub?

04. Bei uns im Gepäckinnendienst läuft ein Kollege herum, der einen Doktor in Ingenieurswesen hat. Auf die Frage, warum er Koffer schmeisst anstatt in senem Job gutes Geld zu verdienen, kommt er doch mit der lapidaren Begründung: „Dann müsste er sich ja für Kunden verbiegen und das läge ihm überhaupt nicht.“
Studieren, Doktor machen und dann einen Job ausüben, den jeder Ungelernte kann… Da bleibt mir die Spucke weg. Wir dumm muss man sein? Oder stell ich mich da jetzt an? Ach ja, einen Doktor in Philosophie hat er auch noch…

Werbeanzeigen

Posted in Da sage ich... | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 14 Comments »

Weihnachtsgeld – Jahresleistung 2012

Posted by Wortman - 11. Oktober 2012

Der Vorstand verfügte, dass das Weihnachtsgeld (betriebliche Sonderleistung) für das Jahr 2012 nicht in Form von Bargeld, sondern mit Büchern vergütet wird.
Diese Maßnahme wurde dem Gesamtbetriebsrat mitgeteilt und soll zur Erhöhung der Allgemeinbildung beitragen.

Für die Mitarbeitergruppen sind folgende Bücher vorgesehen:
Direktoren, Prokuristen – „Gauner im Frack“
Abteilungsleiter – „Wenn das Gewissen schlägt“
Buchhalter – „Der Millionendieb“
Rechtsabteilung – „Der Gewissenswurm“ oder „Meineidbauer“
Materialausgabe – „Gewissen in Aufruhr“
Sekretärinnen – „Nackt unter Wölfen“
Sachbearbeiter – „Der Gejagte“
Telefonzentrale – „Zwischen zwei Fronten“
Boten – „Soweit die Füße tragen“
Pförtner – „Der Spion, der aus der Kälte kam“
Sonstige Mitarbeiter – „Betrogen bis zum jüngsten Tag“ oder „Verdammt in alle Ewigkeit“
Betriebsräte – „Die Grenzen des Wachstums“

Auch die ehemaligen Betriebsangehörigen die im Rentenalter stehen, sollen berücksichtigt werden. Sie erhalten das Buch „Hunde wollt ihr ewig leben“.

gez.
Der Vorstand

Posted in Nicht kategorisiert | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , | 34 Comments »

Sachen gibts

Posted by Wortman - 17. November 2009

Kunde: Haben Sie schon geöffnet?
Angestellter: Nein, wir lüften noch.

Kunde: Können Sie mal ihren Computer fragen?
Angestellter: Habe ich grade gemacht, er antwortet nicht.

Kunde: Sind Sie die Kasse?
Angestellter: Wieso, habe ich geklingelt?

Am Besten war noch diese Bahnhofsdurchsage:
„Liebe Fahrgäste, bitte benutzen sie alle Türen. Der Zug ist von innen hohl.“

Posted in Nicht kategorisiert | Verschlagwortet mit: , , , , , | 57 Comments »

 
%d Bloggern gefällt das: