Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Posts Tagged ‘Antworten’

Media Monday #429

Posted by Wortman - 16. September 2019

Media Monday? Den findet ihr HIER.

1. Mit meinem Hobby und seinen Facetten kann ich ja herrlich ganze Stunden totschlagen, einfach weil es kreativ ist und viel Spaß macht.

2. Wenn ich nicht eine so ausgeprägte Vorliebe für Fantasy und SciFi hätte, wäre meine Leidenschaft für Filme/Serien und auch für mein Hobby wohl sehr gering..

3. Der neue Tarantino ist ja gerade in aller Munde, aber der läuft an mir vorbei. Null Interesse daran.

4. Die meisten denkwürdigen Momente in Film und Fernsehen bleiben nach mehrmaligen Schauen im Gedächtnis kleben. Manche sogar nach nur einmal sehen.

5. Babylon 5 ist ja auch eine dieser Serien, die ich mir lieber zum hundertsten Mal ansehe, anstatt was Neues zu beginnen, einfach weil das Ende von Game of Thrones noch recht frisch ist. Sonst würde GoT vorne stehen.

6. Schön zu sehen, dass auch Herr Zwackelmann eine ausgeprägte Leseleidenschaft besitzt. Bei der Leserunde im Künstlerhaus Schafhof trifft er heute Nachmittag auf Margit Auer, die Autorin von „Die Schule der magischen Tiere“. Er ist schon ganz hibbelig, weil er unbedingt ein Autogramm möchte. Den letzten Band hat er in den Ferien an einem Tag durchgelesen.

7. Zuletzt habe ich mit der Serie „The I – Land“ angefangen und das war nicht uninteressant aber auch bisschen gewöhnungsbedürftig, weil schon in der 3. Folge das Geheimnis und die Hintergründe von I – Land aufgeklärt werden. Bin gespannt, wie es bis Folge 7 weitergeht.

Werbeanzeigen

Posted in Stöckchen | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , | 17 Comments »

Media Monday #428

Posted by Wortman - 9. September 2019

Media Monday? Den findet ihr HIER.

1. Bei Schauspieler*in ____ werde ich ja regelmäßig schwach und schaue gar Produktionen, die ____ . Auch wenn ich bestimmte Akteure mag, schaue ich mir nicht alles davon an. Es muss schon etwas sein, was mich interessiert. Nur weil X oder Y mitspielt, ist für mich kein Schaugrund.

2. Der Trend, alte Filme restauriert erneut ins Kino zu bringen finde ich eine tolle Idee. Da kann man die alten Klassiker nochmal auf der großen Leinwand erleben. Für Jüngere eine coole Sache. Restauriert… da wird wohl eher die Bildqualität gemeint sein. Farbfilme sind es ja schon 😆

3. Kürzlich feierte der Shocking Shorts Award sein 20jähriges Jubiläum und führte mir wieder einmal vor Augen, wie lange das schon her ist, dass ich die ersten Beiträge damals auf 13th Street geschaut hatte.

4. Die ewigen Diskussionen darüber, ob Veränderungen auf der Arbeit auch mal stattfinden, sind so sinnlos, wenn die Leute den Schwanz einkneifen, wenn es darauf ankommt, Flagge zu zeigen.

5. Alle Klassiker hätten nun wirklich keines Remakes, einer Neuinterpretation oder Fortsetzung bedurft, schließlich sind die Originale nicht zu schlagen. Außer „The Ring“ wüsste ich kein Remake, welches dem Original das Wasser hätte reichen können.

6. Damals, als man Serien noch regulär wöchentlich im Fernsehen verfolgt hat war das immer so spannend, wie es denn wohl weitergeht. Das war ja heute auch einer der Pluspunkte bei GoT. Es wurde eine Woche diskutiert, was wie wohl passieren würde. Andersherum binge ich heute allerdings gerne Serien und genieße somit die Vorteile der Streamingsender, ohne gleich immer eine DVD kaufen zu müssen.

7. Zuletzt habe ich den Sonntag mit Spätschicht auf der Arbeit verbracht und das war deprimierend, weil Frau und Sohn sich zeitgleich auf dem Volksfest vergnügt haben. 😉

Posted in Stöckchen | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , | 12 Comments »

Media Monday #427

Posted by Wortman - 2. September 2019

Media Monday? Den findet ihr HIER.

1. Das letzte Drittel des Jahres ist angebrochen – höchste Zeit die Watchlisten zu leeren. Es kommen noch einige Sachen auf uns zu bis Ende des Jahres.

2. Am laufenden Band werden Serien verlängert oder abgesetzt, Filme angekündigt oder eingestampft. Die Empörung oder Begeisterung, die das stets so mit sich bringt lasse ich einfach mal so im Raum stehen. Ich schaue seit über 40 Jahren Serien und bin es gewohnt, dass Sachen aus Profitgründen gestrichen oder elendig weit verlängert werden. Natürlich ist es ärgerlich, wenn man eine Staffel sehr mochte und dann feststellen muss, sie wurde einfach abgesetzt. Da lässt sich nur nichts dran ändern. Damit muss man leider leben.

3. Kino ist ohne Frage noch immer der Ort für Filme schlechthin, doch welche Art von Film schaut ihr euch lieber daheim vor dem Fernseher (oder Laptop oder sonst was) an?
Natürlich gibt es Filme, die muss man einfach im Kino sehen. Dort wirken sie einfach viel besser. Andersherum, Sachen die ich wohl anschauen würde aber nicht muss, schaue ich dann doch eher zu Hause, wenn dann. Überwiegend sitze ich an meinem PC und schaue dort am Monitor meine Sachen an.

4. Leonardo DeCaprio hätte mich beinahe dazu verleitet, Django Unchained niemals eine Chance zu geben, denn eigentlich schaue ich keine Filme mit Leo dem Caprifischer. Hier hatte allerdings Tarantino und das Western – Genre die stärkere Zugkraft.

5. Es muss nicht immer amerikanische Fantasy sein, um mich begeistern zu können, wie man sehr schön an Arthdal Chronicles sieht, schließlich ist diese koreanische Fantasy – Serie ein  brauchbarer Nachfolger für GoT.

6. Fragt man mich im Freundes- und Bekanntenkreis nach Empfehlungen fällt mir meistens etwas ein.

7. Zuletzt habe ich mit der 4. Staffel von The Strain angefangen und das war bisher nicht wirklich überzeugend, weil mir die Inhalte nicht wirklich zusagen. Komme mir vor wie bei „V – Die außerirdischen Besucher kommen“, bloß ohne Außerirdische.

Posted in Stöckchen | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , | 21 Comments »

Media Monday #426

Posted by Wortman - 27. August 2019

Media Monday? Den findet ihr HIER.

1. Der alljährliche Trubel um die gamescom kann ich zwar verstehen aber für mich als Nicht-mehr-Gamer, ist es mir inzwischen recht egal.

2. Bevor der August zu Ende geht startet die Serie zum Kinofilm „Der Dunkle Kristall“. Da wieder die originalen Puppen verwendet wurden und keine CGI – Figuren, denke ich, wird die Serie etwas Besonders werden.

3. In den letzten Jahren stehen immer häufiger Serien nach Buchvorlage ins Haus und das ist bestimmt nicht schlecht aber da ich die Bücher sowieso nicht lese oder nicht gelesen habe, kann ich irgendwelche Serien auch völlig unbeschwert schauen..

4. Fernab des Mainstream lohnt es sich meines Erachtens nach besonders, diese Krimiserien aus Island, Frankreich oder Belgien anzuschauen. Die wissen, wie man mit „Langsamkeit“ wirklich gute Geschichten voranbringt.

5. Das ich Rinas und meine Idee tatsächlich mal aufgreife hätte ich ja wirklich nie geglaubt, jedoch habe ich diese Hommage an „Love, Death & Robots“ vorbereitet. Ein Drehbuch existiert sogar schon. Vielleicht hat ja noch jemand Ideen.

6. Wäre doch schön, wenn mal Dinge, die man sich vornimmt, auch zu einem ordentlichen Ende kommen.

7. Zuletzt habe ich am Montag der Disputation meiner großen Tochter in Marburg beigewohnt und das war schon spannend, weil nach dem 30 minütigen Vortrag die sogenannte Fragerunde kam. Drei Professoren nahmen den Vortag auseinander, stellten Fragen etc. und sie musste eben „Rede und Antwort“ stehen. Als alles vorbei war und sich die Profs zur Beratung zurückzogen, hatte ich eigentlich ein recht gutes Gefühl. Dann kamen sie wieder und verkündeten die Entscheidung. Sie hat ihre Disputation mit Bravour gemeistert und am Ende mit Summa cum Laude abgeschlossen. Bestanden mit Auszeichnung. Ich bin SOOO stolz! Jetzt ist die Doktor der Chemie.
Es gab dann noch einen Umtrunk und belegte Semmeln/Brötchen. Abends haben wir dann in ihrem Stammlokal ordentlich gefeiert, bis die zu gemacht haben 😆
.

Posted in Stöckchen | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Comments »

 
%d Bloggern gefällt das: