Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Posts Tagged ‘Assistenztrainer’

Dieses und jenes

Posted by Wortman - 6. März 2020

01. Diese Hysterie um Corona wird ja immer wilder. Inzwischen geht es auch schon gut ins Geld. Allein die Lufthansa hat bis Ende April alle Flüge nach Asien storniert bzw. auf ein Minimum gesetzt. Es wird fast nichts mehr in Italien angeflogen und innerdeutsch werden die Kaazitäten auch geschrumpft. Insgesamt sollen wohl bis ende April gut 7500 Flüge gestrichen werden.
Auf der Arbeit ist relative tote Hose. Wir rechnen schon damit, dass man uns zum Stundenabbau nach Hause schickt.
Schauen wir mal, was die nächsten 2 Wochen noch so kommt.

02. Gestern klingelt das Telefon und die Schule ist dran. Gleich Panik bekommen, dass die Schule abgeriegelt wird.
Nee… weit gefehlt!
Was ist passiert?
Herr Zwackelmanns Lehrerin war am Apperat. Der Knaller ist mit Schlafanzugoberteil in die Schule marschiert und ich wurde gefragt, ob ich einen Pullover vorbeibringen könnte 🙂
Der Bursche kam morgens zu mir in die Küche. Da war er fertig angezogen mit geschlossener Jacke. Da sieht Papa natürlich nichts. Was für ein Knallkopp.

03. Gestern auf der Arbeit bekam ich einen Anruf aus der Personalabteilung.
Ich hab es geschafft!!
Meine Bewerbung wurde angenommen.
Ich bin ab demnächst offizieller Assistenztrainer im Innendienst. Cool. In drei Jahren ungefähr gehen mehrere Leute in Rente. Das erhöht jetzt natürlich meine Chancen enorm, eventuell dann zum Volltrainer aufzusteigen.

Posted in Da sage ich... | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 31 Comments »

Dieses und jenes

Posted by Wortman - 7. Februar 2020

01. Gerade kam die Meldung, dass die South African Airlines ihren Flugbetrieb von München nach Johannesburg ab dem 01. März einstellt. Denen winkt die Pleite durchs Fenster.

02. Netflix hat mir grade eine Meldung geschickt, dass im Februar 23 neue Filme und Serien starten. Ok, die meisten Sachen interessieren mich nicht wirklich. Ich hab noch keine Trailer dazu gesehen aber das ein oder andere Ding könnte mich reizen. Als Filme wären da „Poseidon“ und natürlich „A Nightmare on Elm Street“. Bei den Serien wären das „Spectros S01“ sowie „Locke und Key S01“. Die 2. Staffel von „Bordertown“ muss warten. Hab die Erste noch nicht mal fertig.

03. Es ist echt nervig. Eigentlich sollte im Januar die Entscheidung fallen, wer der neue Assistenztrainer werden soll. Jetzt nähern wir uns Mitte Februar und es ist immer noch nichts klar.

Posted in Da sage ich... | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Comments »

Dieses und jenes

Posted by Wortman - 14. Dezember 2019

01. Gestern endlich mit der vierten Staffel „The Expanse“ angefangen. Ist wieder sehr interessant. Drei Folgen habe ich schon gesehen.

02. Heute geht es zum Chinesen. Schön Buffet essen. Die haben dort für 18 Euro pro Person alles was das Herz begehrt. Dazu noch ein sogenanntes mongolisches Buffet. Dort kann man sich rohen Fisch oder rohes Fleisch auf den Teller tun und die Sachen werden dann von Köchen direkt frisch zubereitet und an den Tisch gebracht. Saugeil. Herr Zwackelmann war bei seinem ersten Besuch auch sehr begeistert und hat heute versprochen, auch mal neue Sachen zu probieren. Mal schauen, ob er es wirklich macht.

03. Am Montag hatte ich einen Überraschungstermin in der Arbeit. Mir wurde mitgeteilt, dass ich bei der Stellenausschreibung zum Assistenztrainer, in die Endrunde gekommen bin. Das endgültige Ergebnis gibt es irgendwann im Januar. Mal schauen, vielleicht habe ich ja dieses Mal Glück mit meiner Bewerbung.

04. Noch sechs! Tage und dann startet endlich die Serienstaffel zu „The Witcher“. Bis dato bin ich auch mit The Expanse fertig 🙂

05. Wenn nichts dazwischen kommt, werde ich wohl Neujahr ab 6.00 Uhr Frühschicht haben. Damit kann ich gut leben 🙂

Posted in Da sage ich... | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 16 Comments »

Dieses und jenes

Posted by Wortman - 16. November 2019

01. Heiligabend stellt uns grade vor ein kleines Problem. Herr Zwackelmann mag uns nicht seine Weihnachtswünsche sagen. Er möchte es lieber geheimer Weise dem Christkindl schreiben 😉 Ja, er wankt ein wenig aber noch ist der Glaube ans Christkind vorhanden… Nun heißt es, ihn irgendwie gesprächig zu machen…

02. Heute war Würstlessen in der Firma. Das heißt, die Firmenchefs stehen bei uns im Pausenraum und servieren kostenlose normale wiener, Putenwiener, Debrecziner, Semmeln, Brezn, freie Getränke sowie Äpfel, Birnen und Bananen. Ist so ein Dankeschön für die geleistete Arbeit in den chronisch unterbesetzten Sommermonaten. Natürlich würde sich jeder über eine gewisse „finanzielle Spende“ freuen aber das Essen ist halt besser als nix. Sie brauchen es ja nicht machen. Deswegen finde ich es schade, wenn Mitarbeiter nichts besseres zu tun haben, als herumzulaufen und jedem zu erzählen, dass „die sich ihre Würstchen in den Ar*** schieben können.“ Wird nichts gemacht, maulen sie auch… *grrr*
Naja, ich habe mir meine zwei Paar Debrecziner plus Brezn schmecken lassen und zum Nachtisch noch eine Birne und einen Apfel gegönnt 🙂 🙂

03. Herr Zwackelmann möchte, dass es 2020 wird. Dann kommt ein Spongebob – Kinofilm. Er hat die Werbung dazu gesehen. Der Trailer war recht witzig. Keany Reeves spielt auch mit 🙂 Hab mich beim Trailer köstlich amüsiert. Da geh ich mit ins Kino 🙂

Quelle: Youtube
© United Plankton Pictures, Nickelodeon Animation Studios

04. Ich habe es mal wieder probiert: Eine Bewerbung als Assistenztrainer abgeschickt. Mal schauen, ob das was wird. Würde bedeuten, man hilft den Trainern bei der Ausbildung neuer Mitarbeiter… Vielleicht klappt es ja.

Posted in Da sage ich... | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 10 Comments »

 
%d Bloggern gefällt das: