Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Posts Tagged ‘Blödsinn’

Filmzitate 2

Posted by Wortman - 1. Oktober 2014

Heute habe ich Lust auf die zweite Runde der Filmzitate.

Dazu habe ich mir den dreiteiligen Klassiker „08/15“ – u.a. mit O. E. Hasse, Gustav Knuth und Joachim Fuchsberger ausgesucht.

Der Vierbein, dass is doch ken echter Mann! Den hab ich doch tatsächlich beim LESEN erwischt!!!“

Was soll denn der Blödsinn hier?“
Wir haben eine Panzersperre zu bauen.“
Die hält meiner Meinung nach die Amerikaner 22 Minuten auf. 20 brauchen sie, um zu lachen und 2 um durchzubrechen!“

Hungerstreik is immer gut, besonders wenn man ordentlich zu fressen dabei hat!“

Entweder wir stecken die ganze Welt in die Tasche, dann brauchen wir keine Wehrmacht mehr, oder die ganze Welt steckt uns in die Tasche, dann brauchen wir sie erst recht nicht mehr.“

Posted in Nicht kategorisiert | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , | 8 Comments »

Blick in die Suchbegriffe

Posted by Wortman - 17. Oktober 2011

Da gab es mal wieder ein paar recht nette Suchbegriffe, mit denen mein Blog gefunden wurde.

1. schreckliche minderwertigkeitskomplexe
Kommt das nach oder vor den schönen Minderwertigkeitskomplexen?

2. probleme einer frau sheepworld
Bist du sicher, dass ein Schaf darauf die Antwort kennt?

3. modernes wort für geheimnisse lüften
Wie wäre es mit „Geheimnisse lösen“?

4. wer ist maitresse ezilie
Woher soll ich das denn wissen? Die war nicht hier.

5. erstlich setzen wir zusammen, danach faulen wir aus
Na hoffentlich riecht das danach nicht zu streng…

6. stellung 69
Da kann ich aushelfen. Schau mal HIER

Posted in Nicht kategorisiert | Verschlagwortet mit: , , , , , , , | 33 Comments »

Stöckchen: Lang, lang ist’s her

Posted by Wortman - 19. April 2010

Jetzt komme ich endlich dazu, das von Skriptum in den Raum geworfene Stöckchen aufzunehmen.

Der 15jährige Wortman. Ein Spargeltarzan, der sich hinter jedem Laternenpfeiler verstecken konnte.

Wortman mit 20 bei seiner damaligen Lieblingsbeschäftigung: Flirten bis die Heide wackelt. Das war der Vorteil, wenn man 3 Jahre auf einer Ferieninsel wohnt und lebt.

Siehst du liebe Freidenkerin, ich war auch mit 24 für jeden Blödsinn zu haben.

Für Clara der Beweis, dass mit 34 der Bauch so langsam anfing sich auszudehnen.

Leider erkennt man die Bauchkugel nicht ganz so gut auf diesem Bild. Ich hoffe Ute, es reicht trotzdem. Ritter sein gehört neben den Legosteinen zu meinem Hobby.

Wer möchte und mutig ist, darf sich dieses Stöckchen gerne mitnehmen.

Bilder: T.R. aka Wortman

Posted in Stöckchen | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , | 63 Comments »

 
%d Bloggern gefällt das: