Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Posts Tagged ‘Brünnstein’

Hexen unterm Brünnsteingipfel

Posted by Wortman - 1. Oktober 2009

Auf den Höfen von Grub und Zimmerau wusste man immer, wann sich ein Unwetter anbahnte. Dann sahen sie oben auf der Brünnsteinschanze die riesige Wettehexe.
Bei schönem Wetter versteckte sie sich in den Felsen.
Je nachdem ,wie stark das Unwetter war, erschien sie den Bewohnern mal kleiner oder größer dort oben auf dem Berg.
Im Licht der Blitze war sie tiefschwarz anzusehen und mit ihrem riesigen Besen kehrte sie jede Menge Steine und Geröll den Berg hinunter.
In den Stuben wurden die Fensterläden geschlossen und die Wetterkerzen angezündet.

Wetter- oder Gewitterkerzen gibt es zu kaufen und viele Menschen stellen sie heute noch, bei Gewitter, auf die Fensterbank um sich zu schützen.

Info: Wetterkerzen

(Quelle: Anna Gaubitzer, Bayerische Sagen, 2007)

Werbeanzeigen

Posted in Sagen / Aberglaube | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , | 40 Comments »

 
%d Bloggern gefällt das: