Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Posts Tagged ‘Buckaroo Banzai’

Blogparade: Gegen den Strom – 10 unbekannte oder unbeliebte Lieblingsfilme

Posted by Wortman - 24. Mai 2016

Die Königin der Blogparaden hat mal wieder zugeschlagen und eine neue Blogparade gestartet.
Aufgabe ist es dieses Mal, 10 Filme zu nennen, die man liebt aber die andere entweder nicht kennen oder garantiert nicht mögen.
Schauen wir mal, was mir so einfällt. Die Reihenfolge entspricht keiner Wertung.

01. Expedition in die Zukunft (Idaho Transfer)

02. Die Weisheit der Krokodile

03. Buckaroo Banzai

04. Bubba Ho-Tep

05. Fido – Gute Tote sind schwer zu finden

06. Formicula

07. Tattoo

08. Zeit der Wölfe

09. Himmel und Hölle – Bleibt gut, wenn ihr könnt

10. Männer die auf Ziegen starren

Wer mitmachen möchte, sollte auf den Beitrag der SingendenLehrerin verlinken.
Zu mir wäre natürlich auch nett 😉

Posted in Stöckchen | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , | 37 Comments »

31 Tage – 31 Songs Tag 14

Posted by Wortman - 14. Dezember 2015

Info an die ERGOthek.

Frage 14: Welcher Filmsong (wahlweise auch Score) passt wie die Faust aufs Auge zur dazugehörigen Filmszene?

Im Grunde passt jedes Lied, jeder Score zur gezeigten Filmszene. Ansonsten hätte der Film oder die Musik ihre Wirkung verfehlt. Bei Leuten wie Morricone oder Mansell braucht man sich keinen Kopf zu machen. Die wissen, was gute Filmmusik ist. Eigentlich wollte ich ja einen Score aus „The Fountain“ nehmen aber den habe ich schon hier benutzt. Deswegen habe ich einfach mal zwei Sachen herausgesucht: 1) Die „End Credits“ aus dem Film „Buckaroo Banzai“ (den find ich so klasse – Film und Song) und 2) einen Score aus Conan der Barbar.

„All the gods, they cannot sever us. If I were dead and you stood fighting for life I’d come back from the darkness, back from the pit of Hell to fight at your side.“

Quelle: Youtube

Posted in Stöckchen | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , | 2 Comments »

Stöckchen: Die 11 besten Songs in Film und Serie

Posted by Wortman - 10. April 2015

Im Moment fliegen wieder viele interessante Stöckchen in der Gegend herum 😉 Dieses Musik – Stöckchen wurde gleich von zwei Bloggern geworfen:
Zum Einen von Gina (PassionofArts) und von Bullion (Tonight is gonna be a large one). Ausgedacht hat sich das Stöckchen allerdings „Tarankino„. Da musste ich ganz schön überlegen…
Die Reihenfolge stellt keinerlei Wertung dar.

01. Riggs „Radar Rider“ aus dem Film „Heavy Metal“
Der Film hat viele gute Songs und somit steht Riggs einfach stellvertretend für alle da.

02. „Skid Row“ aus dem Film „Little Shop of Horror“
Ich liebe dieses spaßige Grusel – Musical. Die Schauspieler haben hier übrigens alle selbst gesungen.

03. „The Rains of Castamere“ aus der Serie „Game of Thrones“.
Stellvertretend für viele gute Stücke aus der Serie.

04. Judy Garland „Somewhere over the Rainbow“ aus dem Film „Der Zauberer von Oz“
Ein Evergreen, den man immer hören kann.

05. Clint Mansell „Dead is the Road to Awe“ aus dem Film „The Fountain“.
Die Musik dieses Films ist einfach genial. Die wirkt auf Körper und Seele.

06. „The last March of the Ents“ aus der Trilogie „Herr der Ringe“
Auch hier stellvertretend für viel sehr schöne Lieder aus der Trilogie.

07. Opening Theme aus dem Film „Conan der Barbar“
Einfach nur geiler Sound.

08. Monty Python „Always Look on the Bright Side of Life“ aus dem Film „The Life of Brian“.
Einfach nur herrlich komisch und so schön eingängig.

09. Ray Charles feat. The Blues Brothers „Shake your Tailfeather“ aus dem Film „Blues Brothers“.
Einfach hammercoole Mucke, wie im gesamten Film. Nur mit diesem Film hätte ich schon das Stöckchen füllen können 😉

10. The Ramones „Rock’n’Roll Highschool aus dem Film „Rock’n’Roll Highschool“
Ja, auch ich war mal jung und habe so typische Teenie – Komödien und – Filme geguckt 😉

11. End Theme aus dem Film „Buckaroo Banzai“
Ein Film, den ich immer wieder gucken kann.Eine herrliche Action – Komödie. Viele Stars dabei, die damals noch im Aufstieg waren. Ellen Barkin zum Beispiel hatte hier ihre allererste Spielfilmrolle.

Wer mag, darf sich das Stöckchen gerne mitnehmen. Eine Verlinkung wäre nett 🙂

Videos: Youtube

Posted in Stöckchen | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , | 36 Comments »

Buckaroo Banzai – Die 8. Dimension

Posted by Wortman - 27. November 2014

Der brillante Gehirnchirurg, Rockstar, Comic-Held und Samurai Buckaroo Banzai schreibt Wissenschaftsgeschichte: Indem er ein Oszillations-Alpha-Laser auf Warp-Geschwindigkeit hochfrisiert, gelingt es ihm, als erster Mensch in die 8. Dimension zu reisen und heil zurückzukehren! Doch sein alter Feind, der irre Dr. Lizardo, plant den Alpha-Laser zu stehlen und mit einer Armee schurkischer Aliens (Electroide vom Planeten Zehn) die Erde zu zerstören. Klare Sache, dass Banzai dem verrückten Wissenschaftler die Stirn bietet. In ihrem außer- und überdimensionalen Kampf entscheidet sich das Schicksal des Universums!

Viele heutige Stars sind mit dabei: Peter Weller, John Lithgow, Ellen Barkin (in ihrer ersten Rolle), Jeff Goldblum, Christopher Lloyd, Lewis Smith, Rosalind Cash, Robert Ito, Pepe Serna, Ronald Lacey, Matt Clark, Clancy Brown, Vincent Schiavelli.

Die philosophischen Anekdoten im Film sind (be)merkenswert:
Zitat Buckaroo 1: „Der einzige Grund für das Existieren von Zeit ist, weil nicht alles gleichzeitig passieren kann!“
Zitat Buckaroo 2: „Wohin auch immer du gehst. Dort bist du.“

1984 entstanden, ist der Film Kult und bis heute ist sogar das Banzai Institut noch online aktiv.
Der Soundtrack ist einfach genial!

Posted in Filmwelt - Allgemein | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , | 7 Comments »

 
%d Bloggern gefällt das: