Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Posts Tagged ‘Carl Mørck’

Jussi Adler-Olson: Verachtung

Posted by Wortman - 19. August 2021

In einem verlassenen Apartment haben Handwerker drei mumifizierte Leichen gefunden – sie sitzen an einem gedeckten Tisch, an dem ein vierter freier Platz auf einen weiteren Gast wartet. Wer sind die Toten, und für wen ist der Platz bestimmt?
Die Spur führt Mørck und Assad zu einer Frauenklinik auf einer verlassenen Insel. Die grausamen Experimente, die hier an den Patientinnen durchgeführt wurden, sind ein dunkles Kapitel der Geschichte, das bislang als abgeschlossen galt. Doch Mørck und Assad finden Hinweise, dass die Täter von damals immer noch am Werk sind…

Quelle: Youtube
© Zentropa Entertainments20, Film i Väst, Zentropa Entertainments

Posted in Filmwelt - Allgemein | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , | Leave a Comment »

Jussi Adler-Olson: Erlösung

Posted by Wortman - 19. August 2021

Eine Flaschenpost, die auf ihrem Schreibtisch landet, stellt Carl Mørck und Assad vor ein Rätsel. Nur mühsam gelingt es ihnen, ihre Botschaft zu entziffern: Ein mit menschlichem Blut geschriebener Hilfeschrei – das letzte Lebenszeichen zweier Jungen, die vor Jahren spurlos verschwunden sind, die aber niemals als vermisst gemeldet wurden. Wer sind die beiden? Und warum haben ihre Eltern ihr Verschwinden nie angezeigt?
Als kurze Zeit später die Entführung eines Geschwisterpaars erschreckende Parallelen zum Flaschenpost-Fall erkennen lässt, wird klar, dass derselbe Täter sein teuflisches Spiel schon seit Jahren unerkannt treibt.

Quelle: Youtube
© Zentropa Entertainments20, Film i Väst, Zentropa Entertainments

Posted in Filmwelt - Allgemein | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , | Leave a Comment »

Jussi Adler-Olsen: Schändung

Posted by Wortman - 18. August 2021

1994 werden zwei Geschwister brutal ermordet in einem Sommerhaus an der Küste aufgefunden. Der Verdacht fällt auf eine Gruppe Schüler aus einem nahe gelegenen Eliteinternat, die für ihre Gewaltorgien bekannt sind. Doch dann gesteht ein anderer die Tat und der Fall wird zu den Akten gelegt. Bis Carl Mørck 20 Jahre später von einem scheinbar verwirrten Mann auf offener Straße angesprochen wird. Er gibt sich als Vater der Opfer aus – und wird am nächsten Tag tot aufgefunden.
Irgendetwas an der Sache stimmt nicht, und so begibt sich Mørck mit seinem Assistenten Assad auf die Spur der Morde. In den Archiven stoßen sie auf den panischen Notruf einer jungen Frau, die mit dem Verbrechen in Verbindung zu stehen scheint…

Quelle: Youtube
© Zentropa Entertainments20, Film i Väst, Zentropa Entertainments

Posted in Filmwelt - Allgemein | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , | 2 Comments »

Jussi Adler-Olsen: Erbarmen

Posted by Wortman - 18. August 2021

Nach einem katastrophal gescheiterten Einsatz wird Carl Mørck in die neu gegründete Sonderabteilung Q abgeschoben. Sein Auftrag ist klar: Er darf nicht mehr selbst ermitteln, sondern soll ungelöste Fälle möglichst schnell und geräuschlos zum Abschluss bringen. Doch es dauert nur wenige Tage, bis seine Sturheit ihn und seinen Assistenten Assad auf die Spur von Merete Lynggaard führt. Die bekannte Politikerin ist vor Jahren auf mysteriöse Weise von einer Passagierfähre verschwunden. Und der einzige Zeuge, ihr Bruder, ist nicht vernehmungsfähig.
Der Fall wurde als wahrscheinlicher Selbstmord zu den Akten gelegt, doch Carl und Assad finden Hinweise, die sie an dieser Version zweifeln lassen. Trotz anders lautender Anweisungen nehmen sie eigene Ermittlungen auf, tauchen in die Tiefen von Merete Lynggaards Vergangenheit ein…

Quelle: Youtube
© Zentropa Entertainments20, Film i Väst, Zentropa Entertainments

Posted in Filmwelt - Allgemein | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , | 2 Comments »

 
%d Bloggern gefällt das: