Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Posts Tagged ‘Dorstadt’

Die Päpstin

Posted by Wortman - 4. Juni 2010

814, Ingelheim am Rhein. Der bibeltreue Dorfpfarrer ist nicht gerade erfreut über die Geburt seiner Tochter Johanna. Als diese ohne sein Wissen Lesen und Schreiben lernt und ihre beiden Brüder darin auch noch übertrifft, verschlechtert sich ihr ohnehin schwieriges Verhältnis zusehends.

Der überdurchschnittlich intelligenten und wissbegierigen Johanna gelingt schließlich die Flucht und die Aufnahme in die eigentlich nur Jungen zugängliche Domschule von Dorstadt. Wieder überflügelt sie bald ihre männlichen Mitstreiter und wird erneut schikaniert. Lediglich in dem Markgrafen Gerold findet sie einen väterlichen Freund und Vertrauten.

Nach einem blutigen Normannenangriff auf Dorstadt tritt sie als Mann verkleidet ins Kloster Fulda ein und bringt es dort als Bruder Johannes Anglicus dank ihrer Heilkünste zu großem Ansehen und erhält sogar die Priesterweihe. Ständig in Angst vor Entdeckung begibt er/sie sich nach einer Beinahe-Entlarvung auf eine Pilgerreise nach Rom.

Auch dort sprechen sich seine/ihre besonderen Fähigkeiten schnell herum. Bruder Johannes bringt es binnen weniger Jahre zunächst zum päpstlichen Leibarzt und später sogar zum engsten Berater des Kirchenoberhaupts. Nach dem Tod des Pontifex wird auch Johannes Anglicus für die Nachfolge in Betracht gezogen. Sollte seine wahre Identität ans Licht kommen, droht die Todesstrafe…

Posted in Filmwelt - Allgemein | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , | 11 Comments »

 
%d Bloggern gefällt das: