Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Posts Tagged ‘einkaufen’

Zombie Flughafen

Posted by Wortman - 20. März 2020

Da kommt man sich wirklich vor wie bei einer Zombie – Apokalypse. Heute auf dem Weg zur Arbeit eine gähnende Leere, wo normalerweise Passagiere und/oder Beschäftige entlang laufen. Dazu ein Parkhaus, das normalerweise fast immer sehr voll ist. Jetzt aber mit Leere und Totenstille prahlt.

Papa Söder hat ja ab Mitternacht die Ausgangsbeschränkungen ausgerufen. Echt faszinierend, wie dumm sich doch Menschen und Kollegen verhalten. Schaffen es nicht mal, diese Beschränkungen richtig zu lesen aber herumjaulen, dass eine Ausgangssperre da wäre. Es gibt keine Ausgangssperre, nur eine Beschränkung. Jeder fährt ganz normal weiter zur Arbeit, zum Einkaufen oder geht spazieren. Nirgends wird eine Genehmigung gebraucht.
Wie heißt es doch so schön? Wer lesen kann, ist klar im Vorteil.

Posted in Da sage ich... | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , | 49 Comments »

Online einkaufen

Posted by Wortman - 10. Dezember 2017

Quelle: Internetfund

Posted in Nicht kategorisiert | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , | 10 Comments »

*wahh* Was für ein Tag

Posted by Wortman - 26. April 2012

Da stehen wir beim Einkaufen an der Kasse und legen die Sachen auf das Laufband. Ich sage zur Kassiererin, sie möge bitte mit dem Einscannen warten, bis die Sachen auf dem Band liegen. Sie ignoriert meine Bitte und scannt wild drauf los. Ich wiederhole meine Bitte, sie ignoriert es, wird sogar noch dummfrech. Das war das richtige für mich. Ich ihr gesagt, sie kann aufhören und soll den Geschäftsführer rufen. Es kam dann zwar nur die Aufsicht, aber egal. Ich das freundlich erklärt, das wir das seit drei Jahren so machen, wenn wir unseren Wocheneinkauf machen. Eben, dass die Kassiererin auf unsere Bitte hin wartet und es immer funktioniert hat. Wir haben der Aufsicht auch erklärt, dass wir hier immer sehr zufrieden sind, bei Problemen schnell und supertoll reagiert wird. Die Kassiererin hat einen Rüffel kassiert.

Ich gehe zum Lottostand rüber, während meine Maus noch mit der Aufsicht redet. Da raunzt mich ein Typ an. Ich ihm kurz und knapp erklärt, dass es für ihn besser wäre, wenn er genau aufpasst, was er sagt.

Maus bekam als „Wiedergutmachung“ eine Kellogs-Metalldose geschenkt. Die wollten wir aber nicht annehmen, denn das wäre bisschen zu viel für den Streit mit der Kassiererin. Die Aufsicht bestand aber drauf. Draussen haben wir in die Dose geguckt. Da war ein Piccolo drin und ein Kinderspielzeug…

Wir stehen auf dem Parkplatz, da steht direkt neben uns ein Transporter total schräg in der Parklücke drin. Zum Einen auf einem Eltern-Kind-Parkplatz und ich konnte nicht aus der Lücke raus. Die Typen kamen dann auch und ich nur, „fahr mal raus, du hast mich eingebaut“. Da mault der Fahrer noch herum. Kurz drauf hingewiesen, dass er auf einem Eltern-Kind-Parkplatz nichts zu suchen hat und endlich los fahren soll. Das hat er dann ja auch gemacht.

Wir steigen ein, ich fahr ein Stück rückwärts, schaue, kommt nichts und ziehe weiter heraus. Plötzlich knallt es. Schöner Kratzer in der Tür und mein elektrischer Außenspiegel ist Geschichte. Auf der anderen Seite wollte ein Auto in die Parklücke. Die Frau erzählt mir dann auch noch wortwörtlich, sie hätte gestanden und gewartet, bis der Transporter wegfährt – und auch  gesehen, wie ich raus gefahren wäre und das ich wohl anhalten würde. Deswegen hätte sie ja auch keine Schuld. *haha* witzig, echt witzig…

Dann rufe ich die Polizei an und was muss ich hören? Da es keinen Personenschaden gäbe, könnte man das auch untereinander klären und sie müssten dann ja nicht extra kommen…  Noch Fragen Kienzle? Nein, Hauser…

Einen Lichtpunkt gab es ja wenigstens. Die Chefin vom Lottostand meinte nur zu mir, dass war super, dass ich den Typen so angeranzt hätte. Der darf bei ihr nicht mehr kommen, da er sich immer aufgeführt hat, als wäre es sein Laden 😉

Posted in Da sage ich... | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , | 37 Comments »

Es schneit

Posted by Wortman - 6. Dezember 2011

Wir waren vorhin einkaufen und als wir aus dem Laden wieder heraus kamen… schneite es mächtig dicke Flocken.  Ruckzuck war alles weiß. Bin gespannt, ob da morgen früh noch etwas übrig ist.

Nikolajs erster Schnee

Bild: T.R. aka Wortman

Posted in Da sage ich... | Verschlagwortet mit: , , , , | 36 Comments »

 
%d Bloggern gefällt das: