Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Posts Tagged ‘Energie’

Der kleine Sportmann

Posted by Wortman - 27. November 2015

Herr Zwackelmann hat schätzungsweise die Gene seines Opas in sich. Opa war Zehnkämpfer und der kleine Mann hat Spaß am Sport und ist recht gut beim Turnen usw.. Seit eineinhalb Jahren ist er schon im Sportverein. Angefangen hat er beim Kinderturnen der 3 – 5jährigen und inzwischen ist er in die größere Gruppe der 4 – 6jährigen gewechselt. Da gibt es mehr Herausforderungen und Zwacki ist immer im Eifer dabei. Das kleine Energiebündel braucht den Sport auch als Ausgleich.

Der Blaue an den Ringen

Kopfstand machen

Mit Anlauf über den Kasten

Sprossenwand durchklettern

Der Rote auf dem Barren

Bilder: T.R. aka Wortman

Werbeanzeigen

Posted in Da sage ich... | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , | 33 Comments »

Dieses und jenes

Posted by Wortman - 22. November 2015

01. Vor drei Tagen hatte ich mir zwecks fehlender kreativer Energie ein wenig den Frust von der Seele getippt. Das hat zumindest einen kleinen Nebeneffekt gehabt. Einen Tag später ist aus einer Idee etwas sichtbares geworden.

02. Gestern waren wir im Theater und haben uns „Otello darf nicht platzen “ angesehen. Das war einfach herrlich. Wir hatten teilweise Tränen in den Augen vor lauter Lachen. Danach war dann noch Gardrobenfest in der Künstlergardrobe. So gegen 2 Uhr heute morgen waren wir dann zu Hause. Der Kindersitter sagte dann, Herr Zwackelmann war artig.

03. Heute morgen gab es dann große Augen beim Aufstehen: Da schneit das doch fröhlich vor sich hin. Zum glück nur kleine Flocken, sonst würde bis jetzt schon ordentlich was liegen…

04. Ab nächstes Wochenende gehen dann endlich die Weihnachtsmärkte los. Da freuen wir uns schon drauf.

Posted in Da sage ich... | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 20 Comments »

Einen Kraftort bauen

Posted by Wortman - 16. März 2014

Für den Begriff Kraftort gibt es viele Interpretationsmöglichkeiten: Der kleine Altar im eigenen Garten, eine Wallfahrtskirche, eine Quelle bis zu dem Steinkreis von Stonehenge.

Sammlung von KRAFTORTEN auf der Welt.

Eigenen Kraftort basteln
Bauanleitung für einen kleinen Kraftort der 5 Elemente.

1) Nimm ein Brett aus Holz, je nach Größe, wie man es gerne haben möchte.
2) Zeichne folgende Mandalalinien drauf

3) Suche im Wald, Bach oder auf dem Weg 8 Steine, die dir besonders gut gefallen, oder kauf welche, wenn du grade keine hast. Stell die Steine so an den Ecken und Schnittpunkten drauf.

4) Nimm nun eine kleine Grünpflanze in einem Topf, am Besten wäre sowas wie ein Farn, es sollte aber ohne Blüten sein und stell es in die Mitte.

Dieses sogenannte Kraftfeld symbolisiert die 4 Elemente und in der Mitte das 5. Element – Leben. Man kann das ganze auch um ein Haus herum machen, so das statt der Pflanze die Bewohner im Haus, das 5. Element darstellen.

Dieses Kraftfeld bewirkt eine Umkehr von schlechter Energie in einem Raum oder wirkt auch als sehr großer Aufladeort für sämtliche Dinge.

Posted in Selbstgemacht | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , | 15 Comments »

*möööp*

Posted by Wortman - 14. April 2011

Als ich vorhin bei Farnheim gelesen hatte, dass sein Blog den 2. Geburtstag feiert, fiel mir siedendheiss ein, ich habe meinen Bloggeburtstag komplett verpennt.

Also nachträglich angemerkt:

Am 21. März 2011 wurde Herr W.’s Blog drei Jahre alt.

Genau genommen ist der Blog schon vier Jahre alt. Das erste Jahr habe ich  bei myblog zugebracht.

Vielen Dank meinen treuen Besuchern und Lesern, die mir immer wieder aufs Neue die nötige Energien schenken, um diesen Blog am Leben zu erhalten.

EDIT
Habe von FR-SO wieder 12er Schichten. Also nicht wundern, wenn ihr erst wieder so richtig am Montag von mir etwas hört/lest.

Posted in Da sage ich... | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , | 45 Comments »

 
%d Bloggern gefällt das: