Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Posts Tagged ‘Essen’

Schlossallee in Haag

Posted by Wortman - 15. Mai 2022

Nach fast drei Jahren – dank Corona, Lockdown etc. – waren wir gestern das erste Mal wieder in unserem Lieblingsbiergarten in Haag an der Amper. Hat sich einiges getan hier. Es gibt neue Besitzer, die auch gleich ein wenig verändert haben. Der Stand vom Glückshafen ist weg und dafür steht dort eine Bude mit Cocktails usw.. Dazu eine Art Lounge für die Aperol – Spritz – Fraktion.

Ansonsten sieht der Biergarten noch so aus wie immer. Viele Bänke unter riesigen Kastanienbäumen.

Die Preise sind gut gestiegen. Das hatten wir so nicht erwartet. Beim Bier geht es noch. Die Halbe kostet jetzt 4 Euro. Das Essen ist teilweise recht teuer geworden: 4.50 Euro für eine Miniportion Pommes finde ich schon krass.
Ok, mein Lieblingsessen hat den Preis gut gehalten. Da bin ich beruhigt. Hab Ihnen gestern auch noch einmal ein großes Lob für den herrlichen Radissl – Quark ausgesprochen. Die alte Dame – sie macht den komplett selber – hat sich riesig gefreut. 🙂

Herr Zwackelmann war happy, dass der Pizzastand noch existiert. Da hat er sich gleich eine Margherita geholt 🙂
Alles in Allem war es gestern ein schöner Nachmittag in der Schlossallee.

Bilder: T.R. aka Wortman

Posted in Da sage ich... | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , | 8 Comments »

Wer kennt das noch?

Posted by Wortman - 6. Mai 2022

Eigentlich müsste es her heißen, wer macht das noch? 🙂
ICH natürlich 🙂
Das habe ich mir in über 50 Jahren niemals abgewöhnt.

Nichts ist schöner, als eine Wurzel/Möhre/Gelbe Rübe/Karotte um den Stamm herum abzuknappern. Danach genießt man mit Wonne das Innenleben.

Bilder: T.R. aka Wortman

Posted in Da sage ich... | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , | 25 Comments »

Dieses und jenes

Posted by Wortman - 17. März 2022

Wichtige Frage zuerst:

01. Gibt es in der Bloggerwelt jemanden der eine sogenannte „Heissluftfritteuse“ besitzt? Wir spielen mit dem Gedanken, uns eine zuzulegen. Da würden wir gerne wissen, ob die Sachen da drin auch wirklich knusprig werden und ob die Handhabung und Reinigung einfach ist.

02. Tja, nun ist es amtlich: Wir müssen unseren Sommerurlaub in Bremen verbringen… Meine große Tochter heiratet tatsächlich Ende August. Hab erstmal gefragt, ob die Playstation kaputt ist 😆 Das wird eine kleine Zeremonie im japanischen Garten in der Botanika Bremen. Nur Eltern, Geschwister und Trauzeugen. Die große Feier „für alle“ wird es dann 2023 geben, wenn das Leben wieder normal läuft. Wenn dann…

03. Heute war „Kay – Day“, Känguru der Mathematik. Allein in Deutschland haben sich über 700.000 Schülerinnen und Schüler aus mehr als 9.000 Schulen angemeldet. Herr Zwackelmaann war einer von ihnen. 🙂 . Känguru ist ein mathematischer Multiple-Choice-Wettbewerb mit über 6 Millionen Teilnehmer in mehr als 80 Ländern weltweit. Es ist ein Einzelwettbewerb, bei dem in 75 Minuten je 24 Aufgaben in den Klassenstufen 3/4 und 5/6 bzw. je 30 Aufgaben in den Klassenstufen 7/8, 9/10 und 11–13 zu lösen sind.
Bin gespannt, wenn irgendwann das Ergebnis kommt.

Posted in Da sage ich... | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , | 28 Comments »

Dieses und jenes

Posted by Wortman - 6. Januar 2022

01. Da ich immer davon ausgegangen bin, dass diese Herr der Ringe Serie eigentlich nur „die Filme in Serienform“ darstellen soll, habe ich mich mit dieser Thematik auch nicht wirklich beschäftigt. Jetzt wurde ich gerade eines besseren belehrt: Prime hat bekannt gegeben, dass die acht Folgen der ersten Staffel am 02. September starten werden. Die Serie erzählt allerdings die Vorgeschichte zu den Filmen im Zweiten Zeitalter: Die Entstehung der 20 Ringe der Macht.

02. Zwischen Frühjahr und Sommer sorgt auch Netflix für den Start der Mystery – Serie „1899“ und der vierten Staffel von „Stranger Things“.

03. Das ZDF wird auch zwischen Frühjahr und Sommer die erste Staffel von Frank Schätzings „Der Schwarm“ zeigen.

04. Vor sechs Jahren oder so hatte ich mich mal „beworben“ um in den 7 / 3 – 7 / 4 Arbeitsturnus zu wechseln, weil man dort mehr Wochenenden frei hat. Daraus ist nichts geworden und seitdem arbeite ich (unter normalen Umständen) einen 6 / 3 Schichtblog: 6 Tage arbeiten, 3 Tage frei. Kontinuierlich das ganze Jahr. Gestern wurde ich angerufen, ob ich nicht in den 7er Block wechseln möchte, da so viele Leute gegangen sind. Nach Rücksprache mit meiner Frau habe ich dann heute dankend abgelehnt. 7 Tage durch ist schon eine Belastung.

5. Zwackelmann ist schon ganz aufgeregt: Am Sonntag gibt es zum Geburtstag die zweite Impfung und danach gehen wir essen. Sollte es „Nebenwirkungen“ geben, kommen die erst später. Deswewgen haben wir das Essen auch vorverlegt. Normal gehen wir immer am frühen Abend.

 

Posted in Da sage ich... | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 16 Comments »

 
%d Bloggern gefällt das: