Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Posts Tagged ‘Fauna’

Herr Specht

Posted by Wortman - 17. September 2021

Vor Kurzem saß in der Nähe ein Specht im Baum und hat ordentlich gehämmert. Gleich die Kamera geholt und das 600er Tele ausgefahren.

Was mich aber besonders freut, ist das doch recht wackelfreie Video vom Specht.
Warum?
Frei Hand gefilmt bei voll ausgefahrenem 600er Tele.

Bild/Video: T.R. aka Wortman

Posted in Fotos: Allgemein | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , | 18 Comments »

Allerlei Garten – Getier

Posted by Wortman - 31. Juli 2021

Allen voran unser Gast seit Jahren auf der Terrasse: Herr Igel. Obwohl das hier schon der Dritte sein müsste.

Herr Igel spielt Verstecken 🙂

Pfauenauge

C – Falter

Gelbe Wiesenameise

Danke der Blumen und Busch – Vielfalt sowie dreier Schmetterlingsflieder ist unser Garten teilweise einer echten Schmetterlingsinvasion ausgesetzt. Das macht das Sitzen auf der Terrasse einfach zu einer herrlichen Sache.

Bilder: T.R. aka Wortman

Posted in Fotos: Allgemein | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , | 6 Comments »

Eine andere Welt

Posted by Wortman - 20. Oktober 2011

Bei dem Tor kam ja die Idee auf, es wäre eine Art Reisetor. Entweder in andere Welten oder in die Zukunft der Erde.

Vielleicht habt ihr ja Lust, ein bisschen Fantasie schweifen zu lassen und mir zu erzählen, wie ihr euch diese Welten vorstellt. Wenn, dann bitte in kurzen Worten.

Fremde Welt
Eine Art Macrowelt. Wo alles größer ist als wir es kennen. Mit neuen Tier- und Pflanzenarten. Allerdings kein Paradies – denn Gefahren gibt es aus der Flora und Fauna und vielleicht sogar von den Bewohnern, falls es welche gibt.

Erde der Zukunft
Die Forschung hat einmal voraus gesagt, dass es eine Evolutionsspaltung geben wird. Die eine Seite wird sich komplett der Technik verschreiben (Homo Superior Technicus), während die andere Seite den Rückschritt in die Natur vollzieht (Homo Superior Naturalis). Sozusagen back to the Roots unserer Vorfahren.
Das hier natürlich Konflikte vorprogrammiert sind, versteht sich von alleine.

–>Antworten zu meinen Vorstellungen bitte in einen extra Kommentar. Danke.

Posted in Da sage ich... | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , | 9 Comments »

Der Farben-Robin-Hood von Berchtesgaden

Posted by Wortman - 23. August 2010

Berchtesgaden hat viele Bergwandertouren für Touristen. Alle markiert mit einem roten Punkt.

Nun treibt ein Unbekannter dort sein Unwesen! Er markiert Wanderwege, die teilweise bis in 1900 m Höhe gehen, wo man am Ende im Nirgendwo steht und wieder umkehren muss.
Es muss ein Einheimischer sein, denn der Unbekannte markiert keine Fantasiewege, sondern Steige, die aber nur Einheimischen bekannt und vorbehalten sind. Diese Wege sind in keinen Wanderkarten verzeichnet, da sie u.a. durch Gebiete mit sehr sensibler Flora und Fauna führen.

Inzwischen wurden 500 Euro Belohnung für Hinweise auf den Täter ausgesetzt.

Diesem „Robin Hood der Wanderer“ würde ich die Ohren abreißen. Nicht nur, dass er (un)geübte Wandertouristen in den Bergen in Gefahr bringt (u.a. durch plötzliche Wetterumschwünge), er setzt auch die funktionierende Einheit von Tier- und Pflanzenwelt aufs Spiel.

Posted in Kurznachrichten | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , | 14 Comments »

 
%d Bloggern gefällt das: