Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Posts Tagged ‘Filme’

Media Monday #483

Posted by Wortman - 28. September 2020

Media Monday? Den findet ihr HIER.

1. So dramatisch wie bei den Starks in Game of Thrones sind wohl keine Familienmitglieder ums Leben gekommen.

2. Eine Serienfigur, die mir richtiggehend ans Herz gewachsen ist oder der ich mich besonders verbunden fühle ist bei der Masse an Lieblingsserien wirklich schwierig. Wen ich allerdings besonders mag, weil auch schon persönlich getroffen, ist Commander Ivanova (Claudia Christian) aus Babylon 5.

3. Wenn ein*e Schauspieler*in nach Jahren wieder in einer „alten“ Rolle zu sehen ist hat es, wie bei Harrison Ford als Dekkard, bei Blade Runner 2046 richtig Spaß gemacht.

4. Ich weiß noch genau, wie ich in den 70ern das erste Mal Marionetten in Supermarionation gesehen hatte und bis heute von den „unsichtbaren“ Fäden fasziniert und ein ewiger Fan der Thunderbirds bin.

5. Nachdem ich mich vor kurzem erst dafür entschieden hatte, mir eine Bridgekamera zu kaufen, bin ich inzwischen fest davon überzeugt, das war eine absolut geile Entscheidung..

6. Das Finale von HdR hat mich richtiggehend berührt, als Frodo Abschied nahm, um mit den Elben zu segeln.

7. Zuletzt habe ich das Wochenende mit Spätschicht auf der Arbeit verbracht und das war überwiegend recht langweilig, weil natürlich durch Corona, Krisenländer und sonstige Einschränkungen kaum etwas los ist am Flughafen. 26.000 Passagiere anstelle von sonst 120.000 pro Tag.

Posted in Stöckchen | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Comments »

Die 5 BESTEN am DONNERSTAG #188

Posted by Wortman - 24. September 2020

Donnerstag: Gina läd wieder zu den 5 BESTEN ein.

Die 5 BESTEN deutschen Darsteller (weiblich)

01. Eva Habermann

02. Sibel Kekilli

03. Brigitte Helm

04. Gudrun Landgrebe

05. Eva Pflug

Posted in Stöckchen | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , | 29 Comments »

47 Ronin

Posted by Wortman - 23. September 2020

Als ihr Fürst heimtückisch ermordet wird, bleibt 47 entehrten Ronin (= herrenlose Samurai) nur die Verbannung – deshalb wollen sie Rache. Der Krieger Oishi und seine Gefährten sind dabei auf die Unterstützung des Halbbluts Kai angewiesen, müssen ihn aber zunächst aus der Sklaverei befreien. Obwohl die Ronin das Halbblut ihre Abneigung spüren lassen, schließt Kai sich ihrer Gruppe an.
Gemeinsam versuchen sie die Festung des Feindes zu stürmen und die Ehre ihres Fürsten wieder herzustellen…

Quelle: Youtube
© Bluegrass Films, H2F Entertainment, Mid Atlantic Films

Grundlage ist die historische Geschichte der 47 Ronin (herrenlosen Samurai), die im Jahr 1702 den Mord an ihrem Lehnsherren rächten und so als Musterbeispiel für die bedingungslose Treue der Samurai in die japanische Geschichte eingingen.

Posted in Filmwelt - Allgemein | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , | 2 Comments »

Serienmittwoch 245

Posted by Wortman - 23. September 2020

Es ist wieder Zeit für den Serienmittwoch von Corly.

Welches Setting magst du am liebsten?

01. HdR Bruchtal – Wer kommt an dieser Elbenwelt schon vorbei?

02. Shannara – Die Mischung aus moderner Welt im Fantasy – Look hat was.

03. The City and the City – Irgendwie hat es was, wenn zwei Städte aus verschiedenen Dimensionen am gleichen Ort stehen.

04. Z Nation – klingt vielleicht seltsam aber ich mag solche dystopischen Welten.

05. Game of Thrones – eine karge aber interessante Welt

06. His Dark Materials – ich mag Steampunk – Welten.

Posted in Stöckchen | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , | 9 Comments »

 
%d Bloggern gefällt das: