Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Posts Tagged ‘Firma’

Dieses und jenes

Posted by Wortman - 16. November 2019

01. Heiligabend stellt uns grade vor ein kleines Problem. Herr Zwackelmann mag uns nicht seine Weihnachtswünsche sagen. Er möchte es lieber geheimer Weise dem Christkindl schreiben 😉 Ja, er wankt ein wenig aber noch ist der Glaube ans Christkind vorhanden… Nun heißt es, ihn irgendwie gesprächig zu machen…

02. Heute war Würstlessen in der Firma. Das heißt, die Firmenchefs stehen bei uns im Pausenraum und servieren kostenlose normale wiener, Putenwiener, Debrecziner, Semmeln, Brezn, freie Getränke sowie Äpfel, Birnen und Bananen. Ist so ein Dankeschön für die geleistete Arbeit in den chronisch unterbesetzten Sommermonaten. Natürlich würde sich jeder über eine gewisse „finanzielle Spende“ freuen aber das Essen ist halt besser als nix. Sie brauchen es ja nicht machen. Deswegen finde ich es schade, wenn Mitarbeiter nichts besseres zu tun haben, als herumzulaufen und jedem zu erzählen, dass „die sich ihre Würstchen in den Ar*** schieben können.“ Wird nichts gemacht, maulen sie auch… *grrr*
Naja, ich habe mir meine zwei Paar Debrecziner plus Brezn schmecken lassen und zum Nachtisch noch eine Birne und einen Apfel gegönnt 🙂 🙂

03. Herr Zwackelmann möchte, dass es 2020 wird. Dann kommt ein Spongebob – Kinofilm. Er hat die Werbung dazu gesehen. Der Trailer war recht witzig. Keany Reeves spielt auch mit 🙂 Hab mich beim Trailer köstlich amüsiert. Da geh ich mit ins Kino 🙂

Quelle: Youtube
© United Plankton Pictures, Nickelodeon Animation Studios

04. Ich habe es mal wieder probiert: Eine Bewerbung als Assistenztrainer abgeschickt. Mal schauen, ob das was wird. Würde bedeuten, man hilft den Trainern bei der Ausbildung neuer Mitarbeiter… Vielleicht klappt es ja.

Posted in Da sage ich... | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 10 Comments »

Instituts – Oachkatzl

Posted by Wortman - 20. September 2015

Das Institut, wo meine Maus arbeitet, hat ihr eigenes Oarchkatzl. Eigentlich sind es drei aber nur dieses eine Oachkatzl ist wirklich zahm. Es kommt heran und frisst einem schon fast aus der Hand. Die Fotos hat der Systemadministrator während einer Rauchpause gemacht.

Ich mag diese schwarzen Oachkatzl sehr gerne. Bei uns im Norden gibt es die ja nicht. Da laufen nur die braunen Exemplare herum.

Bilder: N.S.

Posted in Fotos: Allgemein | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , | 45 Comments »

Eine Entscheidung ist gefallen/umgesetzt

Posted by Wortman - 14. März 2011

Ich hatte es hier ja schon erwähnt, dass ein paar Entscheidungen anstehen. Der größte Posten wurde heute Nachmittag in die Wege geleitet und hat auf mehr Zustimmung getroffen, als ich es erwartet hatte.

Um was geht es?

Ich bin heute mit Maus und Herrn Zwackelmann bei meiner Firma gewesen. Im Gepäck den Antrag auf Elternzeit. Gerechnet hatte ich mit ein wenig Diskussion aber ich wurde total positiv überrascht: Meine Chefin fand das überaus klasse und hat auch gleich alle Hebel in Bewegung gesetzt, damit das alles problemlos über die Bühne gehen kann.

Da ich ab Mai für 9 Monate zu Hause bleibe, hat sie Rücksprache mit dem Flughafen gehalten, was meine Qualifikationen (werden nach 6 Monaten Nichtnutzung deaktiviert) angeht. Meine Qualifikationen bleiben bestehen, ich muss dann nur im nächsten Jahr für den Innen- und Außendienst jeweils einen Tag Einweisungsschulung machen und meine Qualifikationen sind wieder aktiviert.

Ich freue mich schon auf diese Zeit. Ist eine neue Erfahrung für mich aber mit dem „Alter“ kommt auch die Ruhe und Gelassenheit, diesen „Job“ durchzuziehen.

Irgendwo im Blog hatte ich es mal erwähnt, dass der Flughafen dieses Jahr aus den Reihen der Leiharbeiter Leute einstellen will bzw. wird. Da falle ich nun heraus. So bleibt mir die Hoffnung, dass der Flughafen diese Politik vielleicht auch 2012 noch praktizieren wird…

Posted in Da sage ich... | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 61 Comments »

Manchmal klopft das Glück auch zweimal

Posted by Wortman - 10. Januar 2011

Ich werde das Gefühl nicht los, dass Jahr 2011 wird ein ganz besonderes Jahr. Nachdem das Glück in Form von Nikolaj an unsere Tür geklopft hat, kam heute ein ganz besonderer Anruf:

Meine Tochter Nadja lernt Bäckereifachverkäuferin und wird dieses Jahr mit der Ausbildung fertig. Ihr Traum war es, ein viertes Jahr in einer anderen Firma anzuhängen und somit dann den Einzelhandelskaufmann zu machen.

Letzte Woche hatte sie ein Vorstellungsgespräch, wo ihr gesagt wurde, da müsse man erst mit der Handelskammer sprechen, wie so etwas funktionieren würde.
Heute rief sie mich an.
Die Firma hat sie heute informiert, dass alles in die Wege geleitet wurde, der Vertrag für den 01.08. schon auf dem Postweg zu ihr ist und sie sich somit ihren Traum erfüllen kann.

Da ist der Papa mächtig stolz geworden vorhin. 🙂

Posted in Da sage ich... | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , | 28 Comments »

 
<span>%d</span> Bloggern gefällt das: