Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Posts Tagged ‘Flughafen’

Arbeitgebergeschenk

Posted by Wortman - 28. Juni 2019

Nein, kein Geld 🙂

Unser Arbeitgeber hat jedem Mitarbeiter eine Thermoflasche mit 0.75l Inhalt geschenkt. In den Aufenthaltsräumen stehen kostenlose Wasserspender, an denen man diese Flaschen und natürlich auch Andere auffüllen kann.

Dreimal habe ich gestern aufgefüllt und zwischendurch noch einen Iso – Drink… Da lief dir Wasser schon vom Nichtbewegen am „Arsch herunter“.

Bild: T.R. aka Wortman

Werbeanzeigen

Posted in Da sage ich... | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , | 28 Comments »

Sie war wieder da!

Posted by Wortman - 21. Juni 2019

Vor Kurzem war die „kleine“ Antonov AN124 wieder einmal in München. Ich weiß leider nicht, was sie abgeholt hat. Es ist das zweitgrößte Frachtflugzeug der Welt, wenn ich mich nicht irre.

Bilder: T.R. aka Wortman

Posted in Fotos: Allgemein | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , | 8 Comments »

Doppellandung

Posted by Wortman - 20. Juni 2019

Als wir am Montag im Landeanflug auf München waren, ging auf der Nachbarlandebahn auch ein Flieger runter. Aus dem Fenster sah es aus, als würde das andere Flugzeug in der Luft stehen.

Bild: T.R. aka Wortman

Posted in Fotos: Allgemein | Verschlagwortet mit: , , , , , , | Leave a Comment »

Dieses und jenes

Posted by Wortman - 30. April 2019

01. Dank Esther weiß ich jetzt, dass ab heute „The Wandering Earth“ bei Netflix läuft. *juhuuu* Allerdings werde ich erst morgen daszu kommen, mir den Film anzusehen. Denn…

02. …heute werden wir zum Italiener essen gehen. Da morgen für den Junior, wegen Feiertag, die Schule ausfällt, brauchen wir nur bedingt auf die Uhr schauen.

03. am Salzburger Flughafen wird die Start- und Landebahn saniert. Deswegen werden alle Umsteiger von München aus mit Bussen nach Salzbrug gefahren. Ich überlege gerade, was mit den Angestellten dort ist. Machen die meisten jetzt irgendwie Zwangsurlaub?

04. Bei uns im Gepäckinnendienst läuft ein Kollege herum, der einen Doktor in Ingenieurswesen hat. Auf die Frage, warum er Koffer schmeisst anstatt in senem Job gutes Geld zu verdienen, kommt er doch mit der lapidaren Begründung: „Dann müsste er sich ja für Kunden verbiegen und das läge ihm überhaupt nicht.“
Studieren, Doktor machen und dann einen Job ausüben, den jeder Ungelernte kann… Da bleibt mir die Spucke weg. Wir dumm muss man sein? Oder stell ich mich da jetzt an? Ach ja, einen Doktor in Philosophie hat er auch noch…

Posted in Da sage ich... | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 14 Comments »

 
%d Bloggern gefällt das: