Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Posts Tagged ‘fotografieren’

Blogparade: AnthoAlice #Beobachtungen

Posted by Wortman - 17. März 2019

Auf ihrem Blog hat Alice eine Blogparade gestartet. Die nennt sich „AnthoAlice“ und die Teilnehmer bekommen ein Wort, dass sie per Text, Foto etc. erarbeiten sollen.
Die Idee fand ich interessant und hab mich gleich dazu entschlossen, mitzumachen.
Diese Blogparade läuft vom 15.03. bis zum 15.04.

Das Wort lautet: BEOBACHTUNGEN

Ich habe lange überlegt und zuerst kam mir mein Projekt ABC – Beitrag vom „I“ in den Sinn. Das habe ich aber sein gelassen und stattdessen einen -zwar alten – aber ich denke, passenden Text zum Thema gefunden.

Aufwachen

Ich träumte,
ich könnte fliegen.
Sehe die Welt von oben.
So klein, so unschuldig.
Grüne Wiesen,
dichte Wälder,
blaue Flüsse,
Rehe auf der Lichtung.

Das Aufwachen.
Ein grauer Alltag
fängt mich ein.
Grüne Wiesen?
Vielleicht.
Dicht Wälder?
Nie mehr.
Blaue Flüsse?
Nie gesehen.
Rehe auf der Lichtung?
Nein! Tot am Straßenrand.

Aufwachen?
Besser nicht.
Lieber träume ich weiter.

© 2001 T.R. aka Wortman

Posted in Stöckchen | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , | 17 Comments »

AnthoAlice – The Beginning

Posted by Wortman - 16. März 2019

Eine sehr interessante Blogparade habe ich hier gefunden. Da werde ich mir Gedanken machen. Die gefällt mir.

Make a Choice Alice

Ich starte mal was. Und zwar eine Blogparade. Die Grundidee ist eine Anthologie zu einem festen Thema, deshalb der Titel, organisatorisch bleibt es bei einer Blogparade, was egal ist, da der Hauptverusacher ja Spaß am Schaffen sein soll.

Ich habe mir das so gedacht. Ich gebe erstmal ein Thema vor. Zu diesem Thema kann alles verlinkt werden, was sich irgendwie auf das Thema bezieht, also Texte, egal welches Genre, Fotografien wissenschaftlicher, religiöser, fiktiver Art, ihr seid da vollkommen frei, solange ihr beim Thema bleibt. (Ich klinge gerade wie mein Deutschlehrer, sorry ;)) Der Textumfang sollte 400 Wörter nicht allzu heftig überschreiten, sonst wird das mit dem Nachlesen etwas zu umfangreich.

Da ich ja Anfänger bin, was das angeht (und den Arbeitsaufwand nicht abschätzen kann) gebe ich einen Monat als Zeitumfang vor. Das heißt für diesen ersten (und hoffentlich nicht letzten ) Durchgang 15.3.2019 bis 15.4.2019.

Ich werde in der Zwischenzeit…

Ursprünglichen Post anzeigen 84 weitere Wörter

Posted in Stöckchen | Verschlagwortet mit: , , , , , , , | 7 Comments »

Das Projekt P10

Posted by Wortman - 26. September 2018

Als wir bei dem Tassenprojekt waren, kam Patsy auf die Idee, ob man das alte Projekt P52 nicht wiederbeleben könnte. Allerdings in kürzerer Form. Wir haben uns darüber unterhalten und letztendlich fand auch ich die Idee von Patsy gut, das Projekt auf 10 Wochen zu begrenzen. Daher auch der neue Name P10.

Ich habe ebenfalls Rücksprache mit Sari gehalten, der Erfinderin des eigentlichen P52 – Projektes. Sie fand die Idee toll und wird vielleicht selbst auch teilnehmen. Das Originalprojekt wurde 2016 eingestellt.

Worum geht es?
Jeden Sonntag wird es ein Themenwort geben, dass fotografisch umgesetzt werden muss. Zeit hat man entsprechend bis zum darauffolgenden Samstag. Das ganze läuft dann entsprechend 10 Wochen lang.
Im alten P52 – Projekt gab es die Vorgabe, eine bestimmten Gegenstand in all die Bilder einzubauen. Das möchte ich jetzt nicht als Bestandteil des Projektes festsetzen. Wer möchte, kann ruhig eine feste Figur etc. beifügen. Ist aber nicht Bedingung.
Starttermin wäre der 30. September.
Von Patsy kommen die 10 Begriffe. Ich werde entsprechend per Vorausplanung den jeweiligen Begriff Sonntagmorgen posten.
Teilnehmer sollten dann ihren Beitrag mit dem jeweiligen Vorgabebeitrag verlinken.

 

VORAB INFO
Aequitas und ich haben vor, danach ein weiteres altes Projekt wiederzubeleben. Die entsprechende „Erfinderin“ wurde auch schon angeschrieben.

Posted in Stöckchen | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , | 65 Comments »

Ich bin ein Fotograf!

Posted by Wortman - 25. Mai 2015

Meine Maus hat sich eine neue Kompaktkamera (Canon) gekauft. Somit ist die alte Nikon Coolpix ausrangiert. Das freute natürlich den Herrn Zwackelmann außerordentlich. Er möchte doch auch immer gerne fotografieren.

Nun ist es amtlich: Die alte Coolpix gehört jetzt dem Zwacki. Er hat auch schon Unmengen an Bilder geknipst. Bald muss ich die erste Sichtung machen und den Inhalt der Karte auf den PC übertragen. Ich werde ein paar Sachen posten… Bin gespannt, wie viele Bilder wohl etwas geworden sind.

Man merkt den neuen Kompakten an, dass die Hersteller mit Bluetooth und/oder WLan arbeiten: Im Lieferumfang war nicht mal ein Übertragungskabel für den PC dabei. Zum Glück ist meine Spiegelreflex – Digi auch von Canon. So passt wenigstens das Kabel.

Bild: T.R. aka Wortman

Posted in Fotos: Allgemein | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 29 Comments »

 
%d Bloggern gefällt das: