Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Posts Tagged ‘Frage’

Blogparade: Drei Film – Ideen

Posted by Wortman - 24. August 2019

Auf dem Blog von Ma-Go bin ich auf diese Parade gestoßen: Erzähle drei Filmideen, die man verfilmen sollte. Ma-Go hat gleich fünf Vorschläge ins Rennen geschickt.
Inzwischen hat auch Apokalypsefilm diese Parade angenommen und drei Ideen gepostet. Da dachte ich mir, das kann ich auch… hoffe ich 🙂

01. Goban und Caseal
Für mich völlig untypisch, ist meine erste Idee eine Liebesgeschichte in einer Fantasywelt.
„…lasst mich nun erzählen von Goban und Caseal, der Finsternis und dem Licht und einer ewigen Liebe…“

Goban, der schwarze Ritter, tötet alles und jeden im Auftrage des Fürsten der Finsternis, einem Dämon.
Eines Tages trifft der auf eine besondere Frau namens Caseal. Irgendetwas an ihr hält ihn ab, sie zu töten. Sie schafft es, sein dunkles Herz dem Licht zuzuführen. Daraufhin lässt der Fürst Caseal brutal töten.
Goban schwört dem Fürsten der Finsternis blutige Rache und verspricht der toten Caseal, durch alle Zeitalter nach ihr zu suchen.
Jahrhunderte später trifft er auf eine Frau, die seiner Caseal aufs Haar gleicht. Sie wurde wiedergeboren und das bleibt auch dem Fürsten nicht verborgen. Und so steht Goban ein zweites Mal vor der Frage, kann er Caseal beschützen…

02. Freiheit und Tod
Ja, es hat den Geruch vom Herr der Ringe 😉

Als der Erzengel Skyllus, am Anbeginn der Zeit, mit dem Speer Luzifers aus dem Himmel flieht, werden die besten Seraphim hinter ihm her geschickt, um ihn zu töten und den Speer zurückzubringen. Einer Seraphim namens Lavina gelingt es schließlich, den abtrünnigen Erzengel zu töten. Doch verletzte der Speer sie und so verlor die Seraphim ihr Wesen und verwandelte sich in einen Menschen. Dadurch konnte sie den Speer nicht mehr in Sicherheit bringen und er versank mit Skyllus in der Erde.
Jahrtausende später wird der Engel ohne Flügel wiederbelebt. Er will sich die Länder Tagoriens untertan machen. Er lässt eine Totenarmee auferstehen, sammelt Verbündete und ist bereit die Welt zu erobern.
Die Menschen, Elben und Zwerge sammeln ihre Krieger und rufen nach Hilfe in den Nachbarländern. Von überall her machen sich Truppen auf den Weg nach Tagorien für die große Schlacht.
Auch der Himmel hat die Wiederbelebung bemerkt und sendet zwei Seraphim in Menschengestalt aus, um die Nachfahrin Lavinas zu finden. Ihre Kräfte sollen reaktiviert werden, damit sie Skyllus ein weiteres Mal töten kann und den Speer wiederzugewinnen.

03. Love, Death and Screams
Während Rina mit Mayo dipt 🙂 greife ich einmal unser beider Idee auf, eine Art Hommage an die Anthologieserie „Love, Death & Robots“ mit Minidrehbüchern für eine eigene Staffel zu kreieren.

A. Er erklärt ihr seine Liebe aber auf besondere Weise.
B. Ein Serienkiller, den nie einer jagt.
C. Ein Raumschiff begegnet Nichts.
D. Weltraum – Tourismus einmal anders.
E: Des Tages Licht ist nicht jedermanns Freund.

© 2005/20011/2015/2019 T.R. aka Wortman

Werbeanzeigen

Posted in Stöckchen | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , | 13 Comments »

Monster unterm Bett

Posted by Wortman - 23. Juni 2019

Wer kennt sie nicht aus alten Zeiten… die Monster unter dem Bett. Hat bestimmt jeder mal Angst davor gehabt…
Stellen wir sie uns so vor?

Bild: T.R. aka Wortman

Ich hatte heute auf meinem Blog was gesucht und bin dabei über dieses Foto gestolpert. Ich finde das immer noch ein bisschen unheimlich. Gemacht hatte ich es Februar 2009 anläßlich einer Fotoaufgabe aus dem „Projekt 52„.
Meine schwarze Katzendame musste im Juni 2009 im Alter von 21 Jahren nach einem Schlaganfall eingeschläfert werden.

Posted in Fotos: Allgemein | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , | 12 Comments »

Kann jemand helfen?

Posted by Wortman - 4. April 2019

Jemand eine Ahnung, was für ein Strauch das ist?

Bild: T.R. aka Wortman

Posted in Da sage ich... | Verschlagwortet mit: , , , , , | 14 Comments »

AnthoAlice – The Beginning

Posted by Wortman - 16. März 2019

Eine sehr interessante Blogparade habe ich hier gefunden. Da werde ich mir Gedanken machen. Die gefällt mir.

Make a Choice Alice

Ich starte mal was. Und zwar eine Blogparade. Die Grundidee ist eine Anthologie zu einem festen Thema, deshalb der Titel, organisatorisch bleibt es bei einer Blogparade, was egal ist, da der Hauptverusacher ja Spaß am Schaffen sein soll.

Ich habe mir das so gedacht. Ich gebe erstmal ein Thema vor. Zu diesem Thema kann alles verlinkt werden, was sich irgendwie auf das Thema bezieht, also Texte, egal welches Genre, Fotografien wissenschaftlicher, religiöser, fiktiver Art, ihr seid da vollkommen frei, solange ihr beim Thema bleibt. (Ich klinge gerade wie mein Deutschlehrer, sorry ;)) Der Textumfang sollte 400 Wörter nicht allzu heftig überschreiten, sonst wird das mit dem Nachlesen etwas zu umfangreich.

Da ich ja Anfänger bin, was das angeht (und den Arbeitsaufwand nicht abschätzen kann) gebe ich einen Monat als Zeitumfang vor. Das heißt für diesen ersten (und hoffentlich nicht letzten ) Durchgang 15.3.2019 bis 15.4.2019.

Ich werde in der Zwischenzeit…

Ursprünglichen Post anzeigen 84 weitere Wörter

Posted in Stöckchen | Verschlagwortet mit: , , , , , , , | 7 Comments »

 
%d Bloggern gefällt das: