Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Posts Tagged ‘Fragen’

Media Monday #532

Posted by Wortman - 6. September 2021

Den Media Monday kann man HIER finden.

1. Im direkten Vergleich zwischen Original und Remake ist die US – Version von „The Ring“ wirklich sehr gut geworden.

2. Shadow in the Cloud wirkt schon ein wenig uninspiriert, wenn man bedenkt, wie sich die Heldin in der zweiten Hälfte des Films entwickelt und wie sie wie „Indiana Croft“ am Flugzeug herumklettert usw. Das hätte man glaubwürdiger gestalten können und hätte dem Film sicherlich mehr Anerkennung gebracht.

3. Es könnte richtig spannend werden, zu sehen wie sich alles bei uns verändern wird, wenn ab Januar die Kurzarbeit zu Ende ist aber dafür andere Einschnitte sichtbar werden.

4. In Filmen sieht es immer so einfach aus, wenn der Protagonist alle möglichen Situationen etc. meistert. Schade nur, dass das reale Leben davon keine Ahnung hat.

5. Frank Zappa hat früher in Miami Vice mitgespielt, wie so manch anderer Musiker. Auch viele Stars, die teilweise noch keine waren, haben dort mitgespielt.

6. In der Rückschau ist Alien wirklich perfekt gealtert, denn er wirkt heute immer noch nach wie damals vor 42 Jahren.

7. Zuletzt habe ich die Krimiserie Hellfjord geschaut und das war ein genußvoller Spaß, weil der schwarze Humor darin schon ordentlich war.

Posted in Stöckchen | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , | 21 Comments »

Serienmittwoch 294

Posted by Wortman - 1. September 2021

Es ist wieder Zeit für den Serienmittwoch von Corly.

Welche nicht menschliche Helden kennt ihr?

01. ALF aus „Alf“

02. Flipper aus „Flipper“

03. Skippy aus „Skippy, das Buschkänguruh

04. Kosh aus „Babylon 5“

05. Die Schatten aus „Babylon 5“

06. Datak und Stahma Tarr aus „Defiance“

07. Rocket aus „Guardians of the Galaxy“

08. Groot aus „Guardians of the Galaxy“

09. Lexx (Insektenraumschiff) aus „Lexx – The Dark Zone“

10. K.I.T.T. aus „Knight Rider“

11. Draco aus „Dragonheart“

12. Ka D’Argo aus „Farscape“

Ich habe darauf verzichtet, die ganzen außerirdischen Helden aus den diversen SF- und Fantasy – Universen aufzuzählen. Sonst hätte die Liste locker 50, 60 Einträge.

Posted in Stöckchen | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , | 14 Comments »

Media Monday #531

Posted by Wortman - 30. August 2021

Den Media Monday kann man HIER finden.

1. Eine meiner schönsten Erinnerungen ist zum Einen mein Treffen mit dem 1999 verstorbenen Schauspieler Brion James und zum Anderen mit der Schauspielerin Claudia Christian.

2. Und was ich nie vergessen werde, waren die Geburten meiner drei Kinder. Bei Zweien war ich mit dabei.

3. Das kann ich ja manchmal selbst kaum glauben, dass diese Pandemie schon eineinhalb Jahre anhält und ein wirkliches Ende nicht in Sicht ist.

4. Wäre es nicht so unglaublich, man würde meinen es wäre eine Fantasie aber es stimmt. Nächstes Jahr hab ich eine weitere Null im Alter stehen.

5. Eine Geschichte ist am Ende so viel mehr als nur aneinander gereihte Buchstaben, welche Wörter bilden und etwas sagen wollen.

6. Hätte ich gewusst, dass du kommst, hätt‘ ich Kuchen da *träller. Ach , ER kann das besser als ich 😆 KLICK HIER.

7. Zuletzt habe ich die 1. Staffel von „Ripper Street“ beendet und das war recht interessant, weil ich diese Zeit irgendwie sehr mag und die Fälle auch recht gut waren.

Posted in Stöckchen | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , | 25 Comments »

Momentaufnahmen #18

Posted by Wortman - 29. August 2021

Aequtitas hat aus dem von ihr in diesem Jahr benutzen Tagebuch „Meine kleinen Momentaufnahmen“ 26 Fragen herausgesucht – also gibt es alle zwei Wochen eine neue Frage. Das ganze Projekt trägt den Titel „Momentaufnahmen„.

Frage #18: Was empfindest du bei dem Gedanken, dass du deiner Arbeit vielleicht noch 10, 20 oder 30 Jahre nachgehen sollst/musst/darfst?

Bis auf einen Job – sechs Jahre am Band bei Mercedes – habe ich die anderen vier Jobs entweder lieben gelernt oder ich wollte sie sowieso.
Gewollt habe ich meine Ausbildung als Maler/Lackierer und mit Freude habe ich die Zusatz – Lehrgänge für Teppich legen und Glasarbeiten gemacht. Danach war ich bei der Marine. Leider wollten die meine Konditionen nicht annehmen, sonst wäre ich vielleicht irgendwann mal Berufssoldat geworden.
Dann kam Mercedes und dann mein Letzter Job im Norden. Das war eine Linoleumfabrik. Den Job habe ich lieben gelernt. Nach dem Umzug nach Bayern wollte ich unbedingt an den Flughafen. Das hat geklappt und ich liebe meinen jetzigen Job. Sollte sich das Leben mal wieder normalisieren, habe ich hoffentlich noch meinen Zweitjob dort als Assistenztrainer.
Ach ja: Ich bin nie gekündigt worden in den Hauptjobs. Bin immer selber gegangen.

Zurück zur Frage: Ich habe nicht mal mehr zehn, im günstigsten Falle noch sechs Jahre. Die verbringe ich gerne noch am Flughafen.

Posted in Stöckchen | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , | 29 Comments »

 
%d Bloggern gefällt das: