Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Posts Tagged ‘Fragmente’

Neuer Trash

Posted by Wortman - 23. Mai 2016

Herr Zwackelmann hat eine neue Trashstory zum Besten gegeben.

Hinter dem Moddersumpf wohnt Flagga. Er hat am Maul große Beisszangen und auch zwei Arme mit Greifzangen wie ein Hummer.
Er hat einen Rotor auf dem Rücken damit er weitere Strecken fliegen kann.
Flagga isst gerne Spinnen, Kieferzapfen, Erdnüsse und trinkt am liebsten sprudeliges Ungeheuerwasser.
Feuer spucken kann er auch.
Seine besten Freunde sind die Oachkatzl.

Anm.: Ich liebe die Fantasie von meinem Junior. Er hat auch gleich ein Modell zu Flagga gebaut.

Bild: T.R. aka Wortman

Werbeanzeigen

Posted in Da sage ich... | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , | 27 Comments »

Ein Schreibprojekt

Posted by Wortman - 25. April 2016

Wer auf meine Seite „Veröffentlichungen“ geschaut hat, wird ebenso bemerkt haben, es ist lange her, dass der Wortman etwas geschrieben hat.
Natürlich habe ich für meine Bildergeschichten oder auch die ein oder andere Idee kurze Fragmente verfasst. Es gibt zwar einiges an unveröffentlichten Gedichten und einige Short Cuts aber die sind teilweise auch schon älter.

Wie dem auch sei, durch das Bloggen bin ich auf die Autorin  Caroline Susemihl aufmerksam geworden. Wir haben ein wenig hin und her geschrieben und festgestellt, wir haben die gleichen Interessen. Das sind u..a. Piraten und allgemein Fantasy.
Das brachte uns auf die Idee, ein gemeinsames Schreibprojekt zu starten: Eine Piratengeschichte. Allerdings mit einem Fantasy – Einschlag.
Gesagt, getan.
Das Interessante daran: Es wird ein Stück geschrieben, dann muss der Andere einen Teil ansetzen. Immer hin und her. Das alles mit so wenig Absprachen zur Handlung wie möglich. Gearbeitet wird per Mail.

Was soll ich sagen?
Die Schreiberei hat sich für die kurze Zeit schon gelohnt. Wir haben bis jetzt 23 Seiten mit 5600 Worten.
Persönlich muss ich sagen, die Schreibfreude kehrt langsam wieder zurück.

Posted in Projekte | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , | 20 Comments »

Wieder Trash

Posted by Wortman - 1. November 2015

Der Herr Zwackelmann hat gestern seine dritte Trashstory zum Besten gegeben.

Gestern ist meine Arbeit abgebrannt, denn dort hat ein Blitz eingeschlagen. Habe aber schon eine neue Arbeit!
Die liegt hinter dem dusteren Monsterwald und dem Schnappberg.
In dem Schnappberg wohnen die Piranhapflanzen und die fressen alle Menschen auf. Die Piranhapflanzen haben Zähne, die so lang sind wie ein Wal.
Um da durchzukommen, muss man fliegen können.
Mit einem Ballon oder einem Heißluftballon…

Der Bursche hat eine blühende Fantasie 😀

Posted in Da sage ich... | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , | 13 Comments »

Blogparade: Lieblingsserie? – Metal Hurlant Chronicles!

Posted by Wortman - 25. Januar 2015

Eine Blogparade wurde von Petra ins Leben gerufen. Mach Anderen deine Lieblingsserie schmackhaft.
Gefunden habe ich diese Parade allerdings beim Kielchen.
Wahrscheinlich hat jetzt jeder so etwas wie The Walking Dead oder Game of Thrones erwartet, doch die werden mit Sicherheit dabei sein. Deswegen habe ich eine andere Lieblingsserie genommen. Hab ja einige zur Auswahl 😉

Es war 1981, als verschiedene Geschichten aus den Metal Hurlant – / Heavy Metal – / Schwermetall – Comicheften als Episoden – Zeichentrickfilm ins Kino kamen. Der Film “Heavy Metal” hat inzwischen schon Kultstatus. Im Jahre 2000 folgte dann der Spielfilm “Heavy Metal: F.A.K.K.²”. Dieses Mal keine Aneinanderreihung von Episoden, sondern ein kompletter Spielfilm.
2012 war es dann soweit! Die Realverfilmungen diverser Episoden aus den Schwermetall – Comic – Heften lief an. Mit dabei waren u.a. Michael Biehn, Jimmy Jean-Louis, John Rhys-Davies, Michael Jai White, Scott Adkins oder Dominique Pinon. Was soll ich sagen? Das Konzept ging voll auf. Die Episoden stehen denen des Originals in nichts nach. Ein echter Augenschmaus. Während bei Heavy Metal der Loc Nar, eine grüne Kugel welche das absolute Böse darstellt, die Übergänge zwischen den Episoden bildete, ist es jetzt das Fragment Schwermetall…

Das letzte Fragment eines einst lebenden Planeten. Sein Körper zerbarst durch den Wahnsinn seiner Bewohner zu Staub.
Sein Geist wurde dazu verdammt, für immer ziellos durch Zeit und Raum zu treiben. Schreiend vor Schmerz und Verzweifelung.
Immer auf der Suche nach Lebewesen, um mit ihnen diesen Schmerz und die Verzweifelung zu teilen – und bringt uns in entlegene Welten und in Epochen, die weit vor unserer Realität entfernt sind.
Mal Science Fiction, mal knallharte Action, Western, Technoides Mittelalter oder Space Opera.

Das Faszinierende an dieser Serie sind die Handlungsstränge. Immer wieder setzen sie völlig unerwartete Pointen im Abschluss. Wer sich Heavy Metal nicht entziehen konnte, wird auch hier seinen Spaß bei den Realverfilmungen haben.

Metal Hurlant Chronicles F/GB 2012
12 Folgen in 2 Staffeln
Auf DVD mit dem deutschen Titel Schwermetall Chronicles
Erstausstrahlung Deutschland: November 2012 auf Animax
Momentan sicherlich bei einigen Anbietern zu sehen. Einfach mal umschauen bei Watchever und Co.

Posted in Stöckchen | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 16 Comments »

 
%d Bloggern gefällt das: