Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Posts Tagged ‘Gemälde’

In Ruhe genießen

Posted by Wortman - 4. November 2017

Einfach mal entspannen bei dem kleinem Video.

Werbeanzeigen

Posted in Nicht kategorisiert | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , | 22 Comments »

Alle Tage

Posted by Wortman - 19. Oktober 2012

Man sollte alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören,
ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und,
wenn es möglich zu machen wäre, einige vernünftige Worte sprechen.

Johann Wolfgang von Goethe

Posted in Nicht kategorisiert | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , | 20 Comments »

Otto’s Eleven

Posted by Wortman - 8. Mai 2011

Ähnlich wie bei “Ocean’s Eleven” geht es um den Überfall auf ein Spielcasino. Nur ist es in diesem Fall eine sehr spezielle Außenseiterbande, die ihn ausführt. Fünf davon leben auf der winzigen Insel Spiegeleiland: der Maler Otto malt Watt, der Koch Pit kocht Kabeljau, Mike ist für die Fitness zuständig, Oskar für Modefragen und Artur hält per Computer Verbindung zur Außenwelt. Die Insulaner leben vom Tourismus – sie versuchen es zumindest, indem sie ein selbst gedrehtes Werbevideo ins Netz stellen.

Doch wer daraufhin ihre reizarme Insel heimsucht, ist der Casinobesitzer und Kunstsammler Jean Du Merzac, der Otto arglistig und widerrechtlich um seinen wertvollsten Besitz bringt: Ein altmeisterliches Gemälde, das sich seit Generationen in Familienbesitz befindet. Da Otto untröstlich scheint, beschließen seine Freunde, ihm dabei zu helfen, sein Bild zurück zu bekommen. Nach einigen eher kläglich gescheiterten Versuchen gelingt es den Helden tatsächlich, mit Hilfe neuer Verbündeter, bis in den Safe ihres Widersachers vorzudringen.

Fazit
Ich habe mich halb tot gelacht. Die Sprüche, die Situationen und das „Spiegelduell“ zwischen Otto und Olli Dietrich sind absolut genial.

Posted in Filmwelt - Allgemein | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , | 6 Comments »

 
%d Bloggern gefällt das: