Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Posts Tagged ‘Geschenk’

Arbeitgebergeschenk

Posted by Wortman - 28. Juni 2019

Nein, kein Geld 🙂

Unser Arbeitgeber hat jedem Mitarbeiter eine Thermoflasche mit 0.75l Inhalt geschenkt. In den Aufenthaltsräumen stehen kostenlose Wasserspender, an denen man diese Flaschen und natürlich auch Andere auffüllen kann.

Dreimal habe ich gestern aufgefüllt und zwischendurch noch einen Iso – Drink… Da lief dir Wasser schon vom Nichtbewegen am „Arsch herunter“.

Bild: T.R. aka Wortman

Posted in Da sage ich... | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , | 28 Comments »

Vatertag 2019

Posted by Wortman - 30. Mai 2019

Ich hatte heute noch Schicht. als ich nach Hause kam, war Junior sofort zur Stelle mit seinem Geschenk 🙂
Herr Zwackelmann hat ein tolles Bild gemacht mit gestanzten Folien.  Die sind ihm wirklich gut gelungen.

Meine Maus überraschte mich mit einem tollen Postertkalender von Game of Thrones. Ich habe nur keine ausreichend große Wand, wo die 40 Poster aufgehängt werden könnten 😉

Bilder: T.R. aka Wortman

Posted in Da sage ich... | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , | 14 Comments »

Dieses und jenes

Posted by Wortman - 14. Februar 2019

01. Heute ist Valentinstag. Was macht der Herr Zwackelmann? Er hat für heute seine Freundin Violetta zum Essen beim Italiener eingeladen 🙂 Dazu gibt es dann einen Kuschelhäschen als Geschenk. Da er mit 8 Jahren schlecht alleine zum Essen  gehen kann, fahren wir also mit bzw. holen seine Freundin vorher ab. Dieser kleine Charmeur…

02. Nächste Woche müsste eigentlich die Entscheidung fallen, wer als Marshaller genommen wird. Bin gespannt…

03. Da schickt mir ein Kumpel per Whatsapp die Preistafel der Aldi – Tankstelle mit 1.18 Euro für den Liter Super. Ist ja nett aber ich fahre sicherlich nicht 60 km hin und zurück nur um „günstig“ zu tanken. Nachdem man bestimmt 30 min in der Warteschlange gestanden hatte.. 🙂

Posted in Da sage ich... | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , | 17 Comments »

Abendbrot vernachlässigen

Posted by Wortman - 13. Juli 2018

Da hat sich gestern Abend wohl der Herr Sparrow ein kleines Nachtmahl besorgt, was ihm dann im Wohnzimmer abhanden gekommen ist.
Soll heißen?
Nunja, als ich kurz vor Mitternacht von der Arbeit nach Hause kam, begrüsste mich eine Maus mitten im Flur! Netter Anblick. 😉

Zwei Kater hat man und was ist?
Bambam pennt im 1. Stock, Sparrow döst auf dem Stuhl im Esszimmer vor sich hin… Schönen Dank auch.
Dem Kater habe ich dann erklärt, dass er die Maus erledigen muss. Wenn ich morgen früh aufstehe, will ich keine mehr sehen.
Was passiert?
Plötzlich wird man aus dem Schlaf gerissen, weil es neben einem so hoch fiebt. Hat Sparrow die Maus gefangen und sie ins Schlafzimmer gebracht, um mir neben dem Bett zu zeigen, dass er sie jetzt kaputt spielt.
Ich hab ihm dann gesagt, er soll nach unten verschwinden… was er dann auch tat.
Und heute morgen stehst du auf und beim Heruntergehen liegt die tote Maus vor der Treppe. So als Zeichen.
Schau mal, ich hab sie erledigt…“

Posted in Da sage ich... | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 28 Comments »

 
%d Bloggern gefällt das: