Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Posts Tagged ‘Glückwunsch’

Überraschung

Posted by Wortman - 22. November 2019

Das war heute doch mal eine nette Überraschung 🙂

Na dann… auf die nächsten 12 Jahre 🙂

Posted in Da sage ich... | Verschlagwortet mit: , , , , , , | 38 Comments »

Wenn die Uhr ertönt…

Posted by Wortman - 26. September 2015

…. dann sind wir zwar nicht auf der Wiesn – also dem Oktoberfest – aber dafür hat die Freidenkerin ihren Burzeltag 😀

In dem Sinne:
Herzlichen Glückwunsch zum Burzeltag.
Alles Liebe und Gute zum Geburtstag 😀

Posted in Da sage ich... | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , | 7 Comments »

Ende gut, alles gut

Posted by Wortman - 20. Februar 2012

Der Satz von Siegmar Gabriel bringt es auf den Punkt. Es hätte gar keinen besseren Nachfolger für Wulff geben können als Gauck. Er ist integer und er wird es sicherlich auch schaffen, dass Amt des Bundespräsidenten wieder ein positives Image zu verschaffen.

Herzlichen Glückwunsch Herr Gauck.

Das Tante Merkel dagegen war – ist ja klar. Es ist jetzt nicht nur eine „persönliche“  und schmerzliche Niederlage für die Bundeskanzlerin, sondern auch ein Zeichen für die Zukunft.

[Ironie an]
Ach ja, Herr Wulff. Ich würde mich beschweren mit nur 200.000 Euro Ehrensold im Jahr abgespeist zu werden. Untreue Banker bekommen immerhin zig Millionen an Abfindungen.
[Ironie off]

Ich befürchte ja, er ist so abgebrüht und nimmt diesen Ehrensold an. Wobei der Begriff „Ehrensold“ in diesem Falle ja schon ad absurdum geführt wird.

Posted in Da sage ich... | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , | 11 Comments »

Happy Birthday liebe Margot

Posted by Wortman - 26. September 2011

Es ist soweit. Heute hat die  Freidenkerin ihren Geburtstag.

Liebe Margot, du bist uns nicht nur eine virtuelle, sondern viel wichtiger, eine sehr liebe reale Freundin. Wir schätzen dich sehr und freuen uns drauf, nach deinem heutigen Geburtstag, weitere 50 Jahre deine Gesellschaft genießen zu können.

Ein schönes Gedicht haben wir dir noch ausgesucht:

As Lebn is hoit a stoaniga Weg
von Wolfgang Kappes

As Lebn, des is hoit a stoaniger Weg,
moi steil und dann wieder grod.
Moi is, wia a enga zuagschütta Steg,
moi is, wia a ganz broata Pfod.

Ma plogt si müahsam aam Gipfekreiz zua
strebt nach obn und wui nimma z’ruck
vagißt de Strapazn, gönnt si koa Ruah
bis da Stress oan auf oamoi dadruckt.

Ma zarrt aa oft unnötig vuizvui Ballast
auf den stoanign Weg mit sich rum.
Ma kriagt hoit net gnua, vazicht auf a Rast,
bist di umschaust bist oid, grau und krumm.

Posted in Da sage ich... | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , | 20 Comments »

 
%d Bloggern gefällt das: