Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Posts Tagged ‘Hügelgräber’

Kultplätze

Posted by Wortman - 9. Juli 2010

Da ich seit über einem Jahr in Bayern lebe, musste ich meine Steine-Tour abbrechen. Hier in Bayern gibt es keine Megalithgräber-Kultur, nur einfache aufgeschüttete Hügelgräber.

So habe ich mich auf die Suche nach Kultplätzen begeben und bin schließlich fündig geworden.  Ich hoffe, dass ich auch die Zeit finde, diese Plätze fotografisch abzuarbeiten.

Rabenfels bei Neuhaus
Mitten im Wald ein Felsenturm mit einer überhängenden Plattform an der Spitze

Neutrasfelsen bei Hersbruck
Ein weiterer Felsenturm

Maximilianfelsen – Krottensee
Felsenturm mit nachweislichen rituellen Opferfeierlichkeiten

Motzenstein – Wattendorf
Hoch aufragende Feldgruppe mit ebener, innerer Plattform

Abschnittswall im Walde Brand
Felsenturm und Abschnittswall bei Attenzell. Schädelstücke deuten auf Opferstätte hin.

Wasserfeldbühel bei Oberaudorf
Ein im rechten Winkel angelegter Opferhügel

Weinberghöhle bei Mauern
Opferhöhle

Felsenloch von Plech
Schachthöhle mit nachweisbaren Menschenopfern

Silberlochhöhle Galgental
Opferhöhle, in der Menschen-, Tier- und Sachopferungen statt fanden

.

Wird fortgesetzt.

Quelle: Das Kultplatzbuch; Gisela Graichen

Werbeanzeigen

Posted in Fotos: Kultplätze | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , | 24 Comments »

Hügelgräber Aunham

Posted by Wortman - 16. Mai 2008

Als Norddeutscher musste ich mich erst einmal daran gewöhnen, dass bayrische Hügelgräber wirklich „Hügel“ sind und keine Steingräber, wie man sie bei uns in Mengen findet.
Das Gräberfeld von Aunham bei Bad Birnbach bestand aus ca. 114 Gräbern. Der Großteil wurde durch unterpflügen oder von Grabräubern zerstört.

Bilder: T.R. aka Wortman

Posted in Fotos: Hügelgräber | Verschlagwortet mit: , , | 19 Comments »

 
%d Bloggern gefällt das: