Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Posts Tagged ‘Kammer’

Morbide Muttersitte

Posted by Wortman - 31. Mai 2015

Einer recht morbiden Sitte geht die chinesische Beinhauswespe ( Deuteragenia Ossarium) nach: Für ihre Eier baut diese Wespe kleine Kammern. In jede dieser Kammern legt sie eine tote Spinne. Die dient den Larven als Nahrung.

Jede dieser Brutkammern hat noch eine Vorkammer. Hier legt Deuteragenia Ossarium getötete Ameisen ab. Da sie anscheinend nicht als Nahrung dienen, könnten sie als eine Art Schutzwall gedacht sein. Sozusagen eine biologische Barriere.

Die Forschung hat noch keine Antwort auf diese Frage…

Werbeanzeigen

Posted in Kurznachrichten | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , | 8 Comments »

Was (nicht) ist

Posted by Wortman - 26. September 2012

Dreißig Speichen umgeben eine Nabe:
In ihrem Nichts besteht des Wagens Werk.
Man höhlet Ton und bildet ihn zu Töpfen:
In ihrem Nichts besteht der Töpfe Werk.
Man gräbt Türen und Fenster, damit die Kammer werde:
In ihrem Nichts besteht der Kammer Werk.

Darum: Was ist, dient zum Besitz.
Was nicht ist, dient zum Werk.

Laotse

Posted in Da sage ich... | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , | 6 Comments »

 
%d Bloggern gefällt das: