Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Posts Tagged ‘Kirche’

Die Reise nach Ungarn 1

Posted by Wortman - 17. August 2016

Letzte Woche Freitag haben wir uns auf den Weg in die ungarische Kleinstadt Pápa gemacht. Unsere Ferienwohnung entpuppte sich als wirklich schöne und geräume Wohnung. Knapp 10 Minuten zu Fuß von der Innenstadt entfernt. Wir haben noch einen kleinen Gang in die Stadt gemacht.

Mehr Bilder von Pápa gibt es in einem gesonderten Beitrag.
Am Samstag war die Hochzeit meines Freundes und Kollegen. Wir waren die einzigen Deutschen auf der Feier. Zum Glück gab es noch drei Leute, die etwas deutsch bzw. gut englisch konnten 😉 Wir haben uns wunderbar verstanden, hatten viel Spaß und die ganze Feier war einfach schön.

Ready für die Hochzeit

Ankunft des Brautpaares

Geheiratet wurde im Schloss Esterházy. Erst im Standesamtzimmer, danach ging es in einen Nachbargang und in die Schlosskapelle. Dort fand gleich anschließend die kirchliche Trauung statt.

Brautpaar mit Brautjungfer

Die eigentliche Feier fand in der Edvyy Malom, einer alten Mühle, statt. Der Sohn des Hauses hatte zwischendurch in mittelalterlicher, historischer Tracht Ansagen gemacht. Wir haben sie zwar nicht verstanden aber anhand seiner Tonlagen konnte man sich vorstellen, was da so kam. Der ein oder andere Gag wurde uns aber auch übersetzt. 🙂

Ein solches Brett für 4 Personen

Nachdem wir mit drei Erwachsenen satt waren, war diesers Brett locker noch fast halb voll. Auf die Frage, warum es solche Berge sind, sagte man mir, es wäre Tradition, immer doppelt so viel zu nehmen, wie man eigentlich bracht. Schlemmen bis zum Umfallen. Der Nachtisch war ebenso gigantisch. Ein Teller für 2 Personen…

Der Nachtisch

Es wurde bis in die Nacht gefeiert wurde uns am Sonntag gesagt. Der Herr Zwackelmann war toll drauf. Er hat bis fast 23 Uhr durchgehalten. Er hat getanzt und hatte ebenso viel Spaß wie wir.

Disco, Disco 🙂

Bilder: T.R. aka Wortman

Posted in Fotos: Allgemein | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 47 Comments »

Stöckchen: If I had a TARDIS

Posted by Wortman - 18. Juni 2015

Tardis: Die Zeitmaschine aus der Serie Dr. Who.

Nydamit hat eine interessante Frage gestellt: Nehmen wir an ich darf sieben Reisen unternehmen, bei denen ich auf der Erde bleiben muss, nur in die Vergangenheit reisen darf und nicht in die Geschichte eingreifen kann, sondern lediglich als Beobachter unterwegs bin und auch nicht alle 5 Meter von Aliens attackiert werde. Also, wo würde ich hinfliegen? Und vor allem wann?

Die Idee, tatsächliche Ereignisse zu besuchen und nicht die Geschichte verändern, sowie keine fiktiven Welten wie Mittelerde etc. zu besuchen, finde ich klasse. Wäre toll, wenn da noch viel mehr Blogger mitmachen würden.

01. Worms – zu Zeiten Siegfrieds des Drachentöters
Ich habe ein Faible für Legenden und Sagen und diese hier ist wohl eine der berühmtesten Geschichten. Nebenbei würde ich auch wissen, ob tatsächlich ein Schatz im Rhein versenkt wurde 😉

02. Mitteljura – Zeit der Dinosaurier
Es muss überwältigend sein (wie bei Jurrasic Park 1), wenn man plötzlich lebenden Dinosaurieren gegenüber steht.

03. Jesus Lebenszeit
Er war nicht Gottes Sohn. Er war ein charismatischer Mensch mit außergewöhnlichen rhetorischen Fähigkeiten und verheiratet mit Maria aus Magdala. Das wäre dann zu beweisen 😉

04. Maya – Kulturen (900 v. Chr. bis ca. 900 n. Chr.)
Baukunst und viele andere Dinge könnte man anschauen, lernen und so manches Geheimnis ließe sich hoffentlich lüften.

05. 1888 im Londoner East End
Das Geheimnis entdecken, wer sich hinter Jack the Ripper wirklich verbirgt. Womöglich wird man übelst enttäuscht 😉

06. Die Zeit der Hexenverfolgungen
1000e Menschen wurden gefoltert, gequält, gehängt, verbrannt usw. und das Volk hat zugeschaut. War die Furcht so groß vor der Kirche und seinen Vertretern? Was steckte wirklich hinter all dieser Jagd?

07. Charlestown / Nassau (1670 – 1720)
Die Hochburg der Piraten. Die schillerndste Ära dieser Zeitgenossen. Einmal Charles Vane, Blackbeard, Benjamin Hornigold, Jack Rackham alias Calico Jack, Anne Bonny oder Mary Read live erleben.

Wer Interesse hat, darf sich diese Parade gerne mitnehmen. Eine verlinkung zu mir und natürlich zu Nydamit wäre nett.

Posted in Stöckchen | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 36 Comments »

St. Martin Umzug

Posted by Wortman - 9. November 2014

Heute war in der Innenstadt der St. Martin Umzug. viele, viele Kinder mit Laternen und vorneweg der heilige Martin.

Bilder: T.R. aka Wortman

Posted in Fotos: Allgemein | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , | 33 Comments »

St. Johann Baptist Eching bei Landshut

Posted by Wortman - 3. September 2014

Die Kirche steht direkt am Echinger Stausee. Auf die Kirche sind wir auch nur durch den Besuch vom Gasthaus Forster am See gestoßen. Die haben wir uns bei einem zweiten Besuch auch gleich mal angeschaut. Interessanterweise besitzt diese Kirche der deutschlandweit einzigen Keramikaltar.

Priestergräber

der „gefaltete“ Keramikaltar

Bilder: T.R. aka Wortman

Posted in Fotos: Kirchen/Kloster | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , | 10 Comments »

 
%d Bloggern gefällt das: