Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Posts Tagged ‘Kollegen’

Zwackelmann News LXX

Posted by Wortman - 21. Dezember 2014

Gestern waren wir mit mit Maus Kollegin und ihrer Familie auf dem Wintermarkt am Flughafen. Ihre beiden Mädels wollten unbedingt Schlittschuh laufen. Herr Zwackelmann war auch sofort Feuer und Flamme. Also haben wir es ausgetestet. Was man soll man sagen? Er war standfester auf dem Eis, als wir gedacht hatten 🙂

Schlittschuhe

Mit Lili und ihrer Mama auf dem Eis

Standfestigkeit

Eisbären – Lauf

Die Aufnahmen habe ich mit dem Handy gemacht. Daher ist die Qualität nicht so berauschend.

Bilder: T.R. aka Wortman

Posted in Fotos: Allgemein | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 27 Comments »

Komisches Gefühl

Posted by Wortman - 13. März 2012

Irgendwie ein komisches Gefühl ist es schon, wenn ich morgen früh aufstehe und mich fertig mache. Der erste Arbeitstag steht an.

Die 10 Monate Elternzeit sind doch schneller verflogen als gedacht. War gestern schon mal auf der Arbeit um meinen Spind zu suchen und mir einen Überblick zu verschaffen. Zum Glück sind noch einige meiner guten Kollegen vor Ort. Ansonsten laufen da sehr viele unbekannte Gesichter herum.

Morgen ist dann die Einweisung für mich und Donnerstag geht es dann richtig los mit Spätschicht.

Posted in Da sage ich... | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , | 22 Comments »

Unfreiwillige Lacher erzeugt

Posted by Wortman - 22. Juni 2010

Gestern habe ich für unfreiwillige Lacher gesorgt… Zumindest „danach“.

Was passierte?
Gestern Abend zum Feierabend hatte man neben den Shuttlebus auch noch einen Opel Combo eingesetzt. Der ist sehr übel, wenn man da hinten einsteigen will. Kollege setzt sich auf den Beifahrersitz, redet noch 2 Minuten mit einem anderen Kollegen, derweil MeinerEiner sich am Holm festhält, um hinten einzusteigen.

Ich sitze halbwegs, es macht „bumm“, die Beifahrertür fällt ins Schloss und ich nur ganz ruhig:
„Du, X, kannst du noch mal deine Tür aufmachen?“
„Warum?
„Nun, ich hätte gerne meine Finger wieder, die hast du gerade in der Tür eingeklemmt.“
Er macht erschrocken die Tür wieder auf, und ich: „Danke dir.“

Auf dem Weg zum Feierabend hat der Combofahrer sich nicht mehr einbekommen.
Er immer nur: “ Der sagt nicht mal aua, motzt nicht herum, sondern fragt ganz nett, ob der X mal die Tür aufmachen könnte…“
So gab es halt mächtig viele Lacher bis vor den Ausgang…

Einziger Leidtragender dieser ganzen Sache ist mein Ring. Der ist nun schön oval und nicht mehr rund. Da muss ich mal schauen, ob ich den wieder hin bekomme.

Posted in Da sage ich... | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , | 36 Comments »

 
%d Bloggern gefällt das: