Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Posts Tagged ‘Kurpark’

Urlaub am Königssee Tag 4

Posted by Wortman - 24. August 2017

Bildertechnisch wird das ein recht langer Artikel 😉

Morgens regnete es noch ein bisschen aber das hörte dann auch schnell auf. Wir wollten in das Naturkundemuseum Siegsdorf bzw. ins Mammut – Museum.

Höhlenlöwe

Höhlenbär

Das Siegsdorfer Mammut

Überaus interessant war die Sonderausstellung „Fossilien im Volksglauben“. So manche Sagen oder Aberglauben wurden plötzlich weitaus transparenter. Das Ausstellungsheft musste ich mir natürlich sofort zulegen.

Entdeckt: Das Einhorn

Drachenschädel

Zyklopenschädel

Gleich neben dem Naturkundemuseum war ein kleines aber feines Museum für Christkindl und Wallfahrten.

Fatschnkindl

Ruhpolding liegt gleich um die Ecke von Siegsdorf. Was machen also zwei Biathlonfans? Genau! Sie fahren zur Chiemgau Arena. Leider war es ja Sonntag und so waren natürlich keine Sportler im Training. Nächstes Mal fahren wir unter der Woche dorthin 😉

Überraschung: Es gibt Sprungschanzen

Die Biathlon – Schießanlage

The white Usain Bolt 🙂

Danach sind wir direkt nach Ruhpolding gefahren. Schön Mittag gegessen in einem kleinem Lokal. Das hatte u.a. auch ungarische Gerichte im Angebot. Herr Zwackelmann entwickelte beim Warten auf das Essen eine Leidenschaft für Sodoku 😉

Sodoku – Master

Danach sind wir noch in den Kurpark gegangen. Am Teich konnte man Fische füttern. Ein Futterautomat warf für 20 Cent eine gute Handvoll Fischfutter aus. Nikolaj war begeistert. Danach haben wir noch eine ordentliche Partie Minigolf im Kurpark gespielt.

Zurück im Hotel sind wir dann wieder zu unserem Italiener zum Essen gegangen. Zwacki hat dann noch auf dem Parcour eine Nachtfahrt hingelegt 🙂

Bilder: T.R. aka Wortman

Posted in Fotos: Allgemein | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 26 Comments »

Allerheiligen in Tegernsee

Posted by Wortman - 1. November 2013

Heute sind wir wegen Allerheiligen an den Tegernsee gefahren. An diesem Feiertag werden die Grabstellen auf den Friedhöfen gesegnet. Zwackelmanns Urgroßeltern sind in Tegernsee begraben.

Nach einem ausgiebigen Spaziergang am See entlang kehrten wir zum Mittagessen ins Seehotel Alte Post ein. Als es ans Bestellen ging, sagte Zwackelmann ganz cool zum Ober: „Ich Spätzlenudeln“ 🙂

Danach ging es auf den Friedhof zur Segnung. Zwischen den Worten des Geistlichen wurde Musik gespielt. Immer wenn sie aufhörten zu spielen kam vom Zwackelmann nur: „Mehr Musik…“. Die Ministranten haben beim Segnungsgang so viel Weihrauch geschwenkt, dass ich schon dachte, mir bleibt die Luft ganz weg… Zwackelmann und ich sind dann schon mal in den Kurpark voraus gegangen, während Mama und Oma den Rest der Predigt und des Segnungsganges abgewartet hatten.

Teil des Kurparks

Nikolaj hat dann den Papa gleich zum sportlichen Duell herausgefordert.

Ich wurde dann aber zugunsten eines Mädels abserviert.

Wir haben auf dem Rückweg noch einen Gang über den neuen Steg gemacht. Ein Projekt, dass mehr Klagen als Freude geschaffen hat und einige zig 100.000e Euros gekostet hat.

Der neue Steg

Welches Geschäft verbirgt sich hier?

Bilder: T.R. aka Wortman

Posted in Fotos: Allgemein | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 20 Comments »

 
%d Bloggern gefällt das: