Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Posts Tagged ‘laufen’

Spendenlauf

Posted by Wortman - 11. Mai 2018

Heute Morgen waren die Grundschüler in der Sportanlage um einen Spendenlauf für die Schule zu absolvieren. Die 400 m Bahn in 20 Minuten so oft umrunden, wie man kann. Laufen und/oder gehen. Nach jeden 400 m gab es einen Stempel und etwas zu trinken. Pro geschaffter Runde zahlen wir dann 2 Euro in den Spendentopf. Die Summe (bis max 2 Euro) wurde so gewählt, dass es auch jeder bezahlen kann. Eine gute Entscheidung.

Herr Zwackelmann war sehr motiviert und hat uns echt sprachlos gemacht. Er hatte ganze 6 Runden geschafft und ist kaum zwischendurch zu Fuß gegangen.
Von uns gab es dann zu Hause ein Minecraft – Stofftier: Die Katze.

Bilder: T.R. aka Wortman

Werbeanzeigen

Posted in Da sage ich... | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , | 5 Comments »

Guten Tag

Posted by Wortman - 5. April 2013

Keine Ahnung wo ich hier bin – ich laufe trotzdem mal weiter…

Bild: T.R. aka Wortman

Posted in Fotos: Allgemein | Verschlagwortet mit: , , , | 6 Comments »

Es wird Zeit

Posted by Wortman - 15. April 2012

Jetzt wird es aber Zeit, die Videokamera aufzuladen. Der Herr Zwackelmann ist ein begeisterter Läufer. Er versucht es immer öfters. Dazu kommt, heute ist er zum ersten Mal bzw. dreimal insgesamt, ganz alleine auf das Sofa geklettert.

.

Sodele, Kamera ist an der Ladestation 🙂

Posted in Da sage ich... | Verschlagwortet mit: , , , , , , , | 8 Comments »

Nicht viel los

Posted by Wortman - 13. April 2012

Die Woche war eigentlich nicht viel los.  Drei Tage Frühschicht mit drei unterschiedlichen Anfangszeiten (6.00 / 5.00 / 4.00 Uhr) waren nicht gerade die Fithalter.

Das Wetter spielt auch das typische April-Katz-und-Maus-Spiel. Auf der einen Seite hatte man einen schönen Fernblick,

auf der anderen Seite konnte man dem Regen beim Herunterfallen regelrecht zusehen.

Naja, eine schöne Sache gibt es doch zu vermelden: Seit gestern schafft der Herr Zwackelmann gute zwei Meter alleine laufen. Hinstellen und los laufen. Ohne Festhalten. Ich denke, in zwei oder drei Wochen rennt er bestimmt nur noch in der Gegend herum.

Posted in Da sage ich... | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , | 28 Comments »

 
%d Bloggern gefällt das: