Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Posts Tagged ‘Lavendel’

Ist das nicht cool?

Posted by Wortman - 24. Februar 2018

Es gibt ein Gespenster Schreck Spray 🙂
Einfach unter das Bett oder in die dunklen Ecken des Zimmers sprühen und der Lavendel – Duft vertreibt alle Gespenster und Monster. Da kann man ganz ruhig schlafen und braucht auch keine Angst zu haben.

Bild: T.R. aka Wortman

Werbeanzeigen

Posted in Da sage ich... | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , | 17 Comments »

Handcreme

Posted by Wortman - 21. März 2008

Zutaten:
– etwa 100 Gramm Wollwachs
– 10 Gramm getrocknete Kamillenblüten
– 10 Gramm getrocknete Lavendelblüten
– 5 Gramm getrocknete Ringelblumen

Herstellung:
Zuerst setzt du einen Topf Wasser auf den Herd und erhitzt das Wasser, bis es fast kocht. In einen kleineren Topf füllst du nun das Wollfett und setzt den kleinen Topf in den großen mit dem heißen Wasser. Nach ein paar Minuten wird das Wollfett in der Wärme sehr weich oder sogar fast flüssig, und du rührst es ein wenig um. Dann schneidest du die Kamillen-, die Lavendelblüten und die Ringelblumen so klein es geht und streust sie in das Wollfett.
Achte darauf, dass das Wasser nicht stark kocht, sondern nur leicht köchelt und rühre die Mischung alle 5 Minuten gründlich um. Nach einer Stunde nimmst du den Topf mit der Fettmischung aus dem Wasser und lässt ihn abkühlen. Das muss langsam geschehen und kann ein paar Stunden dauern.
Auf keinen Fall darfst du den Topf in den Kühlschrank stellen!
Ist die Creme ausgekühlt, einfach in kleine Dosen etc. umfüllen und an einen dunklen Ort aufbewahren.

Nachtrag:
Anstatt Wollfett kann auch Vaseline benutzt werden. Allerdings muss man hier bedenken, dass Vaseline bei manchen zu allergischen Hautreaktionen führen kann.
Auch wichtig: Sehr sparsam mit der Handcreme umgehen. Sie ist sehr ergiebig und aufgrund ihres „Fettgehaltes“ zieht sie auch nur sehr langsam ein.

Posted in Selbstgemacht | Verschlagwortet mit: , , , , | Leave a Comment »

 
%d Bloggern gefällt das: