Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Posts Tagged ‘Medien Journal’

Media Monday #540

Posted by Wortman - 1. November 2021

Den Media Monday kann man HIER finden.

1. Was mich wirklich das Fürchten zu lehren vermag, so etwas gibt man nicht preis. 😉

2. Von all den Traditionen, die mit Halloween einhergehen interessieren mich keine davon. Ich halte nichts von Halloween.

3. Der Reiz, sich vorsätzlich zu gruseln, ist bei manchen ausgeprägter als bei Anderen.

4. Der Vampir ist eine wirklich zeitlose Schauergestalt, schließlich gibt es ihn in fast allen Kulturen.

5. Das Schöne an dem nun anbrechenden, letzten Teil des Jahres wären ja schöne Weihnachtsmärkte und Schnee zum Heiligabend – wenn es das dann geben würde.

6. Tanz der Teufel hat zwar den Ruf als Horrorschocker, aber trotz seiner damaligen Indizierung, fand ich den gar nicht so schlimm.

7. Zuletzt habe ich die Supermann – Parodie „Superlópez“ aus Spanien geschaut und das war so herrlich schräg, weil Lopez sich so blöd anstellt und ich hier herrlich gelacht habe.

Posted in Stöckchen | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , | 18 Comments »

Media Monday #539

Posted by Wortman - 25. Oktober 2021

Den Media Monday kann man HIER finden.

1. Ein Film, der mich auch nach 40 Jahren immer noch begeistert ist „Alien – Das unheimliche Wesen aus einer anderen Welt“ und natürlich „Heavy Metal“.

2. Eine Serie, die ich grade entdeckt habe und die ich für völlig überflüssig halte, ist „Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast“.

3. Ein Buch, das ich überaus gerne in der Hand halte ist das „Handbuch für Vampirjäger“.

4. Ein Ensemble, das zu überzeugen weiß, ist „The Danish National Symphony Orchestra“.

5. Eine Prämisse, die neu ist, gibt es nicht wirklich aber die Umsetzung des Bekannten erfährt in neueren Serien oftmals interessante Blickwinkel.

6. Ein Setting, das zu überzeugen weiß, gab es nicht nur bei „Herr der Ringe“, sondern auch bei Serien wie „Game of Thrones“ oder „The Expanse“.

7. Zuletzt habe ich mit einer Filmschau von Mario Bava angefangen und das war spaßig, weil diese Horrorfilme aus den 60er / 70er Jahren doch einen besonderen Charme haben.

Posted in Stöckchen | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , | 13 Comments »

Media Monday #538

Posted by Wortman - 18. Oktober 2021

Den Media Monday kann man HIER finden.

1. Grundsätzlich ist es schon schön, dass es mittlerweile ein größeres Angebot an Streamingdiensten gibt und sich die Wartezeiten auf gelaufene Kinofilme sehr verkürzt haben.

2. Wenn es ein Drehbuch gibt, das mich jüngst mit Einfallsreichtum und Esprit begeistert hat, dann vielleicht das der Serie „Die purpurnen Flüsse“.

3. Tom Cruise spielt im Grunde ja auch immer wieder mimiklos sich selbst, aber das stört mich nicht, da ich seine Filme eh nicht mehr schaue.

4. Eine hervorragende Besetzung ist zwar hilfreich, am ende aber auch nur die halbe Miete. Schön zu sehen bei/in Game of Thrones, dass die Besetzung hier weitaus mehr war als die halbe Miete.

5. Kann es bitte bald mal wieder so einen richtig geilen Soundtrack geben wie den von The Fountain? Da habe ich heute noch Bilder im Kopf, wenn ich nur die Musik höre. Naaa, hat hier jeder Blues Brothers erwartet? Der ist natürlich auch geil ebenso der von Fluch der Karibik oder Herr der Ringe aber keiner fabriziert solch ein Kopfkino wie die Fountain – Musik.

6. „Ich habe angefangen“ verwechsle ich ja gern schon einmal mit dem grammatikalisch falschen „ich bin angefangen“, einfach weil wir Nordies das „bin“ viel lieber sprechen und meine Maus immer wahnsinnig wird, wenn ich es mal wieder falsch sage. 🙂

7. Zuletzt habe ich gestern mal wieder einen Vodka – Lemon genossen und das war sauguat, weil die letzten Gläser schon eine ganze Weile zurück lagen.

Posted in Stöckchen | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , | 24 Comments »

Media Monday #537

Posted by Wortman - 11. Oktober 2021

Den Media Monday kann man HIER finden.

1. Langsam aber sicher erscheinen lang erwartete und oft verschobene Kinofilme aber das meiste davon geht spurlos an mir vorbei. Wüsste momentan nicht mal, ob etwas kommt, was mich wirklich interessieren würde.

2. Babylon 5 ist auch ein richtiger Geniestreich, wenn man bedenkt welchen Level die Computeranimation Anfang der 90er Jahre noch hatte. Von der auf vorneherein über fünf Staffeln geplanten Story mal ganz abgesehen.

3. Ich hätte ja nicht gedacht, mich so dafür begeistern zu können, wie für das Schreiben. Leider kommt das seit einer längeren Zeit kaum noch zum Tragen.

4. Diese ganze Aluhut-Querdenker-QAnon-Coronaleugner-Fraktion treibt mich regelmäßig zur Weißglut, denn eigentlich müsste jeder Einzelne von denen mindestens ein Drilling sein. Einer allein kann einfach nicht so ein dummdreister Idiot sein.

5. Langsam wird es kälter und ungemütlicher draußen. Immerhin wieder ein guter Anlass, um den Vorrat an Kerzen, Glühwein und Eierpunsch wieder aufzufüllen.

6. Gemeinsam Filme schauen ist auch immer eine schöne Beschäftigung, schließlich machen wir das eigentlich viel zu wenig. Ok, unsere Interessen liegen aber auch relativ weit auseinander. 😆

7. Zuletzt habe ich das Wochenende mal wieder auf der Arbeit zugebracht und das war doch anstrengend, weil weitaus mehr los war als erwartet.

Posted in Stöckchen | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , | 12 Comments »

 
%d Bloggern gefällt das: