Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Posts Tagged ‘Miami Vice’

Blogparade: Meine Top 10 Obsessionen während der 80er

Posted by Wortman - 14. Juli 2015

Diese Blogparade habe ich bei bullion gefunden. Ins Leben gerufen wurde sie allerdings von der Nerd-Wiki-Seite.
Ich musste erstmal überlegen, was es denn so an Obsessionen gab in den 80ern… 😉

Commodore C64
War ich stolz, als ich mir damals diesen Computer gekauft hatte. Gestartet mit Datasette, kaufte ich dann später doch noch ein sauteures Diskettenlaufwerk (5 1/4 Zoll). Seitenweise Maschinencode getippt, Peeks und Pokes geschrieben und natürlich einige der Klassikerspiele wie Elite, Summer Games oder Pirates! etc..

Die unglaubliche Reise in einem verrückten Flugzeug / Raumschiff
Das war Obsession schlechthin. Wir hatten mit mehreren Leuten jeden Film mindestens 50 mal gesehen und konnten beide Filme komplett erzählen.
Wegen mir mussten sechs Menschen sterben!“
Falsch. Sieben! George Sipp ist heute morgen gestorben…

Serien
Ich war es damals und bin heute wieder Serienjunkie.
In den 80ern waren es Sachen wie Miami Vice, Sledge Hammer, Hunter, Max Headroom und einige andere.

Fotografieren / Filmen
Zwei meiner großen Leidenschaften in den 80ern. Filmen noch mit Super8. Hatte zumindest den Vorteil, man konnte ohne Zusatzgeräte wie heute super coole Stop-Motion-Sachen machen. Die Super8 – Kameras hatten Einzelbildschaltung. Eine Funktion, die ich später bei den ersten Videokameras schmerzlich vermist hatte. Meine erste analoge VCam war eine Yashica und ich habe dafür eisern 3000 DM zusammen gespart gehabt. Heute bekommst eine Digitale für 150 Euros…
Fotografiert mit Canon, Minolta und Sofortbild.

Übersinnliche Phänomene, Sagen, Legenden
Ich habe mich selbst früher immer als Sagenjäger bezeichnet. Orte aufsuchen, die in sagen und Legenden vorkommen. Dazu Phänomene, die nicht immer erklärt werden können. Das zieht mich heute noch magisch an.

Mixgetränke
Cola Weinbrand, Whiskey Cola, Gin Tonic, Barcardi Cola oder Barcadi O-Saft, Southern Comfort Ginger Ale… das waren so meine wöchentlichen Getränke in den 80ern. Da wurde mächtig was in den Hals geschüttet. 😉

Musik hören
Meine größte Obsession seit Mitte der 70er: Schallplatten. In der Hoch – Zeit hatte ich so um die 600 LPs und 450 Singles und um die 250 Musikcassetten. Heute habe ich noch um die 100 LPs. Darunter die Komplettsammlung von Genesis und Moody Blues und sogar noch zwei LPs von Wolfsmond.

Eis essen
Eis, meine liebste Obsession, der ich heute leider nicht mehr so ausgiebig frönen darf. Meine normale Ration in der Eisdiele waren je nach Hunger zwischen 10 – 15 Kugeln. Mein persönlicher Rekord stammt von 1983 und beinhaltet 48 Kugeln Eis in knapp 2 Stunden 😀

Kino
In den 80ern war ich wöchentlich im Kino. Im normalen Kino und zwischendurch noch im Autokino. Filme ohne Ende geguckt, viele auch xfach… Blues brothers und Heavy Metal habe ich locker 30 mal im Kino geguckt.

Burgen, Klöster, Ruinen
Eine Leidenschaft, die sich bis heute hält. Ich würde niemals irgendwo Urlaub machen, wo es keine dieser drei Bauten gibt. Eines davon muss es geben… Das ist notwendig.

Wer mitmachen will, darf sich das gerne mitnehmen. Verlinkung wäre nett.

Werbeanzeigen

Posted in Stöckchen | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 48 Comments »

Blogparade: Die 10 legendärsten Serienepisoden

Posted by Wortman - 7. Mai 2015

Lange, lange hat es gedauert, aber nun habe ich es endlich fertig bekommen und kann meine Parade zu Miss Booleanas Aufruf posten 🙂
Nicht nur Kielchen, sondern auch bullion scheinen schon drauf zu warten 😉
Die Reihenfolge ist willkürlich gesetzt.
VORSICHT – Spoiler möglich!!

01. The 4400 S02E05 „Suffer the Children“
Es zeigt mal wieder anschaulich, was passieren kann, wenn Eltern ihre Kinder mit aller Gewalt formen wollen…

02. Fringe S03E08 „Entrada“
Zwei Welten gleichberechtigt und tiefer verknüpft als vermutet.

03. Game of Thrones S03E09 „The Rains of Castamere“
Wahrscheinlich DIE Folge schlechthin, welche mit der Red Wedding die Kinnläden hat klappen lassen.

04. Lexx S01E01 „Worship his Shadow“
Das war damals etwas erfrischend anderes aus bzw- mit deutscher Filmbeteiligung. Staffel 1 bestand aus vier Spielfilmen. Der Battlesong der Brunnen G ist bis heute unvergessen.

05. Millennium S01E01 „Der jüngste Tag“
Die Pilotfolge der ersten Staffel zeigt die Abgründe der menschlichen Seele unverblümt – wie auch der Rest der ersten Staffel. Sie ist auch eher wie eine Doku anzusehen. Leider hat es mit und nach der 2. Staffel stark nachgelassen.

06. Earth 2 S01E01 „Aufbruch ins Unendliche“
Eine Serie, die leider nach einer Staffel eingestampft wurde. Da hätte man noch viel draus machen können. Was das Interessante daran ist: Das Leben auf einer Raumstation wird uns auch irgendwann einmal treffen und die damit verbundene Suche nach einer neuen Welt.

07. Babylon 5 S03E21 „Shadow Dancing“
Der große Krieg gegen die Schatten.

08. Miami Vice S01E13 „The Golden Triangle“
Castillo ist die Hauptperson und trifft auf seine vermeintlich verstorbene Frau.

09. The 100 S02E08 „Spacewalker“
Clarke wird zu einer folgenschweren Entscheidung gezwungen.

10. Dead Like Me S01E01 „Pilotfilm“
Einfach herrlich schräg. Mehr muss man dazu gar nicht sagen.

Wer Lust dazu hat, kann bestimmt noch mitmachen. Einfach zu Miss Booleana verlinken und zu mir wäre auch nett 😉

Quelle: Youtube

Posted in Stöckchen | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , | 21 Comments »

Blogparade: Die 15 besten Vorspanne von Fernsehserien

Posted by Wortman - 4. April 2015

Gefunden habe ich diese coole Blogparade bei Bullion.
Ins Leben gerufen hat sie aber die Singende Lehrerin, allerdings eigentlich nur mit 10 Intros 😉 Aber sie hat gesagt, es dürfen auch mehr sein… Das habe ich natürlich gleich ausgenutzt… ;

Hier also meine Top 15 der Serien – Intros. Die Reihenfolge ist willkürlich gesetzt.

01. Penny Dreadful

02. Elementary

03. Fringe

04. Game of Thrones

05. Black Sails

06. The Walking Dead

07. True Detective

08. Babylon 5

09. Lexx

10. Miami Vice

11. Carnivale

12. The 100

13. Dracula

14. Earth 2

15. Les Revenants / The Returned (Original)

Wenn jemand mitmachen möchte (10 Intros sind gefragt), würde ich mich freuen, wenn ihr bei mir verlinken und bei der „Singenden Lehrerin“ euren Link posten würdet 🙂

Videos: Youtube

Posted in Stöckchen | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 37 Comments »

Top 10 Soundtracks & Original Scores

Posted by Wortman - 12. Februar 2015

Schlopsi hat ein neues Stöckchen in die Bloggerwelt geworfen. Die persönliche Top 10 der Filmmusiken bzw. Soundtracks.
Gefunden habe ich dieses Stöckchen übrigens beim Bullion.
Meine Reihenfolge steht keinerlei Wertung da.

01. Heavy Metal (Soundtrack)
02. Heavy Metal (Orchester Score)
03. The Fountain
04. Conan
05. Blues Brothers
06. Lexx – The Dark Zone
07. Miami Vice (80er Serie)
08. Zero Zero
09. The Village
10. Strassen in Flammen

Was war der erste Soundtrack, der dich vollends begeistert hat?
Das war wohl Blues Brothers. Nach dem Film und der LP habe ich mir alle Scheiben der Blues Brothers gekauft sowie LPs/CDs einiger der Mitwirkenden.

Mit welchem Soundtrack bist du im Nachhinein auf die Nase gefallen, weil er doch nicht mehr so toll wirkte, wie noch im Film?
Das waren im Grunde alle Carpenter – Sachen. Da hat mir eigentlich immer nur der jeweilige Titelsong am Besten gefallen.

Welchen Soundtrack hast du dir als letztes angehört/durchgehört?
Der Letzte war mal wieder The Fountain. Diese Musik geht einfach durchs Fleisch bis in die Knochen.

Ich nominiere niemanden aber wer mag, darf sich das Stöckchen gerne schnappen und seine Soundtrack – Liste kundtun.
Eine Verlinkung zu mir wäre nett.

Posted in Stöckchen | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 16 Comments »

 
%d Bloggern gefällt das: