Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Posts Tagged ‘Nonnen’

The Crucifixion

Posted by Wortman - 31. Januar 2019

Sei achtsam, für was du betest…

Rumänien, 2004: Nachdem ein Exorzismus mit dazugehöriger Kreuzigung zum Tode des Besessenen führte, werden ein Priester und fünf Nonnen des Mordes angeklagt. Dahinter wittert die religionskritische Journalistin Nicole Rawlins eine aufsehenerregende Story und fliegt deshalb nach Rumänien, um dort die genauen Hintergründe des Vorfalls zu recherchieren.
Zunächst erfährt sie nur wenig und die örtliche Kirche scheint etwas zu verschweigen…

Quelle: Youtube
© Motion Picture Capital

Werbeanzeigen

Posted in Filmwelt - Allgemein | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , | 6 Comments »

Nachtrag zur Premiere

Posted by Wortman - 28. November 2011

Am letzten Freitag waren die Freidenkerin und ich in der Premiere vom Attenhamer Christkindl. Für sie gab es bei der Premiere noch eine besondere Überraschung. Heute sind die Freidenkerin und der Wortman auch noch in der Zeitung zu sehen 😉

Wer den Artikel lesen möchte, HIER gibt es ihn noch einmal vergrößert.

Liebe Freidenkerin, heute warst du sogar in der Zeitung.

Quelle: Freisinger Tagblatt

Posted in Da sage ich... | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , | 28 Comments »

Premiere vom Attenhamer Christkindl

Posted by Wortman - 26. November 2011

Zuerst einmal möchte ich euch auf den sehr guten Beitrag der Freidenkerin zur Premiere hinweisen. Klickt HIER!

Die Überraschung fing schon im Foyer an, als wir unvermittelt auf den Regisseur Adolf Gumberger und den Autor des Stückes, Werner Asam trafen.

Ein herrliches, zeitweise sehr humorvollen aber auch tiefsinniges Stück wurde uns bei der Premiere geboten. Die Geschichte wurde wunderbar rüber gebracht.

Der Abend hatte noch eine große Überraschung für die Freidenkerin in der Hinterhand. Das könnt ihr bei ihr auf dem Blog lesen 😉

Am Ende des Stückes kam der Autor und Schauspieler Werner Asam auf die Bühne. Er war sichtlich überrascht und hingerissen von der Professionalität der Schauspieler und auch des Bühnenbaus unserer „Laienbühne“. Er drücke seine Bewunderung aus und auch später auf der Premierenfeier zeigte er sich weiterhin sehr angetan von der Inszenierung.

Ich kann jedem nur empfehlen, schaut euch dieses Stück an. Termine findet ihr auf unserer Webseite der Laienbühne Freising e.V.

Bilder: M.I. aka Freidenkerin

Posted in Da sage ich... | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , | 14 Comments »

Kloster Heilig Blut Dachau

Posted by Wortman - 25. Oktober 2008

Der Karmel Hl Blut Dachau wurde 1964 von Schwester Maria Theresia, Dr. Berta Vorbach (1911-1970) gegründet.

Stifter war Weihbischof Dr. Johannes Neuhäusler (1888-1973), für vier Jahre selbst Häftling im KZ Dachau.

Der Karmelorden geht in seinen Ursprüngen auf die Einsiedlergemeinschaft auf dem Berg Karmel (Palästina, 13. Jh. ) zurück, von dort aus kam er nach Europa.

Im 16. Jh. wurde der Orden von der Hl. Teresa von Avila (Spanien) reformiert.
Der Karmel sieht seine zentrale Aufgabe in der Fürbitte und im Gebet als einer verwandelnden Kraft.

Die Lebensordnung der Gemeinschaft ist geprägt von Gebet und Arbeit, Zurückgezogenheit und Stille. Die Karmelitinnen sind ein kontemplativer Orden; ein „Schweigeorden“.

Bilder: T.R. aka Wortman

Posted in Fotos: Kirchen/Kloster | Verschlagwortet mit: , , , , , , | 10 Comments »

 
%d Bloggern gefällt das: